19. Jun.
29.11.1989 / Ausland
SPD-Politiker fordert:

Umgestaltung des Ministeriums von Frau Wilms!

Bonn (ADN). Das von Dorothee Wilms geleitete Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen sollte in ein Ministerium für Fragen der deutsch-deutschen Zusammenarbeit umgestaltet und umbenannt werden....

Artikellänge: rund 74 Wörter

Seite
—aber viele Vorbedingungen CSSR-Regierung schlägt Verfassungsänderungen vor Polen will die Reformen in der DDR unterstützen Impulse für Zusammenarbeit von Mitterrand-Besuch erhofft KP Großbritanniens nahm neues Strategiedokument an NATO-Minister erörtern die Entwicklungen in Osteuropa Killer Pretorias packte aus Mosaik Entspannung maßgeblich von UdSSR geprägt Kennedy in Berlin (West) DDR-Wissenschaftler zu Besuch bei Hoechst AG Keine absolute Mehrheit bei Wahlen in Indien Schleswig-holsteinische Ärzte kommen in DDR Vorbedingungen für Verhandlungen BRD-DDR von Krenz abgelehnt Reformprozesse sind Sache der Völker selbst El Salvador: Schwere Kämpfe Außerordentlicher FLN-Kongreß begann Umgestaltung des Ministeriums von Frau Wilms! Bulgarische Gefangene waren im Hungerstreik Sozialdemokraten in Bulgarien wieder aktiv Partei mangelt es an Exaktheit des Programms Was sonst noch passierte Gipfel-Kreuzer „Slawa" traf in Malta ein Großvertrag von UdSSR und FIAT unterzeichnet 2412 DDR-Ubersiedler
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen