21. Mär.
Martina Krüge 13.02.1989 / Kultur

„ Wer kann, der kann"—amüsant und amourös

Neue Show der Kleinen Revue Wie sagt doch der Volksmund: „Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören." Die offensichtlich immer nach doppelbödigen Sprüchen für ihre Programmtitel suchenden Dramaturge...

Artikellänge: rund 289 Wörter

Seite
Dresdner Bariton in der Wigmore Hall gefeiert Vom großen Roman bis zu repräsentativem Bildband Menschenj*die sich im Leben bewährt haben Heitere und ernsthafte Geschichten, die Kindern vom Leben erzählen „ Wer kann, der kann"—amüsant und amourös DEFA-Film eröffnete Festival-Wettbewerb Mehr als 50 000 waren interessierte Zuschauer Ausstellung mit Grzimek-Werken in Magdeburg gezeigt INFORMATION, REPORTAGEN Der Wunschbriefkasten Volksbühne Berlin mit „Hamlet"-Premiere Wirken des Kreuzkantors Mauersberger gewürdigt mobil Ein Fall für das Chamäleon (1) Einblick in das Schaffen von Renata Ahrens UNTERHALTUNG UND DRAMATIK Wettlauf mit der Zeit Bildschirm aktuell Hallo, Taxi Variante Tramper Mitten im kalten Winter Zum Freiwild erklärt INTERNATIONALE FILME Türen zur Welt Ehe große Nummer Circus
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen