17. Apr.
19.01.1989 / Ausland

Zugunglück in China

Peking (ADN). Mindestens 32 Menschen wurden am Mittwoch in China beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Bus geJ tötet,,41 erlitten Verletzungen. Das Unglück ereignete sich an einem unbeschrankten Bah...

Artikellänge: rund 38 Wörter

Seite
Generalsekretär der KP Israels zu Beziehungen mit sozialistischen Ländern Beziehungen Oskar Fischer traf Außenminister der BRD Lage auf BRD-Arbeitsmarkt gleicht einem Krankheitsbild Abschließende Tagung des KSZE-Treffens fortgesetzt Begegnung der Außenminister der DDR und Österreichs Berufsverbote skandalös und völkerrechtswidrig Zwei deutsche Staaten sind Realität Flüchtlinge kehren nach Armenien zurück Demokraten warnen vor Neonazismus in der BRD Erneut 18 Raketengegner in Schwäbisch Gmünd und Stuttgart vor Gericht Amokschütze richtete Blutbad unter Kindern an Politiker der UdSSR zu Gipfeltreffen Sowjetunion-China KSZE-Außenminister zu Verhandlungen über Abrüstung eingeladen Mosaik USA kündigen neue Raketenstarfs an Menschenrechfsgruppen verurteilen Hilfe für Contras und UNITA Balkan-Regionalfreffen in Tirana eröffnet UNO-Generalsekretär besorgt über Lage in okkupierten Gebieten Bombe in PanAm-Boemg kam aus Frankfurt (Main) Palästinenser im Streik Was sonst noch passierte Zugunglück in China
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen