24. Mai.
18.01.1973 / Ausland

Jeder dritte überfallen

New York. Jeder dritte Stadtbewohner in den USA ist 1972 Opfer eines Oberfalls geworden. Das geht aus einer Veröffentlichung in der .New York Times" hervor.

Artikellänge: rund 25 Wörter

Seite
„Trybuna Ludu11: Im Widerspruch zu Interessen der Sicherheit Europas Arbeitsberatung an der Trasse bei Ufa Leninorden an Moskauer Institut fiir Marxismus-Leninismus verliehen Lohnstopp - während Preise steigen Hunderttausende fordern Frieden Abschied vom „Bauch von Paris" Normandie-Njemen in Paris 19 Opfer durch Orkan an der iberischen Atlantikküste Mutiger Einsatz der Hanoier CSSR-Gewerkschaften beraten über Plan 1973 Kurz berichtet Intensive Sachdebatte in Dipoli wurde fortgesetzt Internationaler Leninpreis an Alfredo Yarela verliehen Bombenschaden wird beseitigt Anhänger von General Grivas randalierten auf Zypern Warschau gedachte des Jahrestages der Befreiung Rechtsausschuß beriet Gesetz über Grundlagenvertrag Was sonst noch passierte Heath will Kolonialterror in Ulster aufrechterhalten BRD-Außenminister begründet steigende Rüstungsausgaben Akademiemitglied Iwan Petrowski gestorben Experten setzen Gespräche fort USA: 1972 gab es über 5000 Streiks Jeder dritte überfallen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen