23. Jan.
13.03.1958 / Wirtschaft

Michail Georgiewitsch Perwuchin

Aus dem Leben des neuen sowjetischen Botschafters in der DDR

Als Sohn eines Schmiedes wurde Michail Georgiewitsch Perwuchin am 14. Oktober 1904 in Jurgusan im Tseheljabinsker Gebiet geboren; Bereits mit 15 Jahren trat er dem Komsomol bei und beteiligte sich akt...

Artikellänge: rund 323 Wörter

Seite
Stinkfisch und Stockfisch / Die Welt läßt sich nicht bluffen Michail Georgiewitsch Perwuchin CSR-Arbeiter helfen der DDR 28 dringend benötigte Dachziegelpressen werden geliefert Tausendfacher Ruf: Freiheit für Djamila! Flugplatz voi£ Pakan Baru besetzt Dulles stößt auf Widerstand .4.Novotny und V. Siroky danken Walter Ulbricht Maßnahmen gegen Arbeitslosigkeit gefordert Streiksieg in den USA Batista hat verspielt Protest gegen faschistische Umtriebe Die übliche Panne Wahlergebnis aus dem Sudan Büro des Weltfriedensrates nach Neu Delhi einberufen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen