29. Jan.
20.01.1978 / Allgemein

Agent der Mierendorff-Bande verurteilt

Berlin (ADN). Das Bezirksgericht Magdeburg verurteilte am 19. Januar 1978 den Bürger der BRD Uwe Funke wegen Verbrechen gemäß Paragraph 105 StGB zu fünf Jahren und sechs Monaten Freiheitsentzug. Funke...

Artikellänge: rund 104 Wörter

Seite
Kameradschaftliche Gespräche SED-KPV Kommentare und Meinungen Neue Schulturnhalle jetzt in der Serienproduktion Freundschaftsvertrag mit der YR Bulgarien trat m Kraft Republik Sierra Leone 20. Lehrgang an der Schule der Solidarität Vertreter des FDGB sprachen vor Frauen Abkommen über den Warenaustausch mit VR China Kulturhäuser mit großer Anziehungskraft FDJ-Kollektive nahmen neue Glas-Flreßlmfe m Regie Erste Exponate für die MoskauaussteHung unterwegs 600 000 Mitglieder des DRK beraten ihre Aufgaben Agent der Mierendorff-Bande verurteilt Kranzniederlegung am Grab von Johannes Dieckmann Ursache des Bitterf eider Eisenbahnunglücks geklärt YDJ protestiert gegen die Verhaftung Hans Leberechts Gäste aus Mocambique beim MMster für Volksbildung Grüße an Hundertjährige Abkommen mit finnischem Neues Deutschland Botschafter überreichten ihre Beglaubigungsschreiben
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen