20. Mai.
01.05.1978 / Ausland

Werktätige kapitalistischer Länder fordern ihre Rechte

Größte Maidemonstration in New York seit einem Vierteljahrhundert

Auf dem traditionsreichen Union- Square verlangte der Generalsekretär der KP der USA, Gus Hall, die Ächtung der Neutronenbombe und die Einstellung des Wettrüstens. Dem verliehen die Teilnehmer mit ein...

Artikellänge: rund 242 Wörter

Seite
Werktätige kapitalistischer Länder fordern ihre Rechte Premierminister Guyanas besuchte den Bezirk Leipzig Lage in Italien spitzt sich zu Terror Israels Serienproduktion eines Lokdieselmotors begann Meeting an der Drushba-Trasse Zwei weitere „Q" für die Chemieanlagenbauer Der erste 500-MW-Block bestand seinen Probelauf FDGB-Pokal ging nach Magdeburg Heraus zur großen Kampfdemonstration
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen