16. Jul.
28.01.1948 / Berlin

Der „Versöhnungsdienst" des Studienrats M.

Ein Privatgeschäft auf Kosten der Jugendlichen

, In Zehlendorf (wo sonst?) gibt es einen Studienrat mit Namen Mohr, der offenbar wenig zu tun hat, dafür aber auf Ideen kommt, die man heute nicht mehr für möglich halten sollte. Er hat sich ein Priv...

Artikellänge: rund 398 Wörter

Seite
Fehlurteile Der „Versöhnungsdienst" des Studienrats M. LETZTE BERLINER NEUIGKEITEN Morgen von 9 bis 20 Uhr Sägen, hobeln, hämmern: ohne Arm Großmutter und Enkelin ermordet Georg Kern 80 Jahre Berlin von 1848 als Modell An alle Vorsitzenden der Betriebs» und Wohnsruppen wto vfeni ni Wcvpht Mwryw Mm Partei, Oe SD, nU MAI Altpapierabgabe bei der Post Abonnements-Bestellung
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen