28. Jan.
11.01.1960 / Allgemein

Im Bonner Spionagedienst

■ Im, Laufe der Zeit habe sich dann her» ausgestellt, daß das Ehepaar Zwaart auch „für einen ,deutschen Dienst' in Bonn arbeitet. Einen .Dienst' mit einem Postschließfach als Adresse, von dem man nich...

Artikellänge: rund 91 Wörter

Seite
Bauern machen Außenpolitik Was Wehner verbergen will Starke Freunde DDRgewinnt Achtung der Welt Verbots-„Demokratie" Adenauers Agent Joop Zwaart Die Politik der DDR siegt Arbeitereinheit gegen Nazi-Umtriebe Pazifik ist am geeignetsten Magistrat verlieh Ernst-Zinna-Preis Kongo: Farbige Kumpel im Lohnkampf Yon Straußschen „Kettenhunden" am Arbeitsplatz verhaftet Tucholsky-Ehrung in Berlin und Hamburg Vorschlag zum gemeinsamen Handeln Dr. Nkrumah: Kolonialismus ist überlebt Moskau baut 500-MW-Riesengenerator Schneemensehen-Legende widerlegt Im Bonner Spionagedienst Rundfahrt durch Peking Ausstellung in Auschwitz Hochschule für moderne Technik NEUES DEUTSCHLAND Wehner will die Wahrheit würgen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen