23. Apr.
24.01.1977 / Kultur

Ehrengarde der Arbeiter

Am Eichenholzsarg, der mit der roten Fahne der Arbeiterbewegung bedeckt war, hielten die engsten Kampfgefährten des Verstorbenen die Totenwache. Die Stirnseite der Halle trug ein großes Porträt Max Re...

Artikellänge: rund 135 Wörter

Seite
Planerfüllung an jedem Tag überall Ziel im Wettbewerb Einzel-und Mannschaftssieg Schwerer Anschlag auf die DDR-Vertretung in der BRD Fundament für neue Erfolge Bewegender Abschied von Genossen Max Reimann Getreu seinem Grundsatz Ehrengarde der Arbeiter Statistischer Jahresbericht der UdSSR veröffentlicht Kältewelle in USA hält an Regengüsse über Indonesien Luis Corvaldn trifft am 28. Januar in der DDR ein
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen