22. Feb.
12.01.1977 / Ausland

Stahlproduktion in den EWG-Landern sank

Brüssel (ADN). Die Produktion von Stahl hat sich in den EWG-Ländern seit 1974 um 13,7 Prozent verringert. In Irland betrug der Rückgang 51,9 Prozent, in der BRD 19,6 Prozent und in Frankreich 13,4 Pro...

Artikellänge: rund 32 Wörter

Seite
Fortsetzung Auf Seite Außenminister der UdSSR und Italiens verhandeln Empörung über Freilassung von Nazi-Massenmördern Das Parlament Vietnams berat über Fünfjahrplan Aktion spanischer Arbeiter gegen Willkür der Polizei Das Weltforum in Moskau wird die Friedenskräfte mobilisieren Weitere Entlassungen und Kurzarbeit in der BRD Oberstes USA-Gericht lehnt Behandlung von KP-Klage ab Berufsverbotspraxis angeprangert KP-Funktionär erschossen Weitere Killertruppe wütet in Siidrhodesien Patrioten in Südafrika zu Tode gequält Jenkins: EWG-Bündnis auf äußerst brüchigen Grundlagen UNO-Sicherheitsrat erörtert Aggression der Smith-Clique Reaktion mißbraucht Streiks in Sri Lanka für ihre Zwecke Boeing-Konzern zahlte auch in Ägypten Bestechungsgelder Äthiopier demonstrieren gegen die Konterrevolution UdSSR-Unterstützung für das Volk von Palästina gewürdigt Gemeinsame Tagung von WGB und CPUSTAL in Havanna Partei des Volkes Panamas strebt progressive Front an BdKJ hat gegenwartig rund 14 Millionen Hitglieder Erdgasrationierung Was sonst noch passierte Neue Pfund-Stützung Paris s Düstere Bilanz „Hartes Jahr 1977" Stahlproduktion in den EWG-Landern sank Kurz berichtet
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen