19. Sep.
13.03.1984 / Kultur

Pressezeichnungen von Lingner im Nagel-Haus

Berlin (ADN). Pressezeichnungen des Malers Max Lingner (1888 bis 1959) werden seit Sonntag in den Studioräumen des Otto-Nagel-Hauses in Berlin gezeigt. Die 40 Tuschezeichnungen und Aquarelle, die von ...

Artikellänge: rund 64 Wörter

Seite
DDR- Verlage mit Titeln aus 50 Ländern Als Erzähler und Publizist ein Meister der Sprache Bewegender Bericht über ein kämpferisches Leben DDR-Erstaufführung für die „West Side Story" Klassische Werke hervorragend gespielt Einladung zu Ballett, Variete und Modenschau Kulturelle Spitzenleistungen erfreuen internationale Gäste Autorenlesung und Beratungen über Zusammenarbeit International geschätzte Solisten und Ensembles Prädikatsverleihung an Fernsehproduktionen Neue Kulturstätte für Suhler Bürger Pressezeichnungen von Lingner im Nagel-Haus Lea-Grundig-Ausstellung in Bonn erfolgreich Bauarbeiterkonzert zu Ehren von Louis Spohr Premiere für Kammeroper nach Tschechow-Komödie
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen