19. Jun.
30.11.1984 / Ausland

98 Organisationen verlangen eine Nahostfriedenskonferenz

Recht der Palästinenser auf eigenen Staat bekräftigt

Genf (ADN). Eine weltweite Unterschriftenkampagne für die Einberufung einer Nahost-Friedenskonferenz haben 98 nichtstaatliche Organisationen aus Anlaß des Internationalen Tages der Solidarität mit dem...

Artikellänge: rund 264 Wörter

Seite
Afghanistans Volk läßt sich von seinem Weg nicht abbringen 98 Organisationen verlangen eine Nahostfriedenskonferenz Frieden und Arbeitsplätze Wahlthemen in Australien Nikaragua weiter durch USA bedroht Handelsperspektiven UdSSR-USA erörtert Mittelamerikanische Bischöfe kritisieren Praktiken des IWF Fortgesetzte Anstrengungen zur Beilegung des Konflikts Irak—Iran Begegnung sowjetischer und amerikanischer Parlamentarier ECE-Exekutivsekretär fordert Abbau von Handelsbarrieren DDR-Staatssekretär bei Vizepräsidenten Syriens Bonner Etat orientiert auf weiteres Anwachsen der Rüstungsausgaben Wirksame Kontrolle bei Abrüstung befürwortet Jeder vierte seif fünf Jahren ohne Arbeitsplatz Treffen von Patrioten und Duarle-Vertretern Genossenschaftskongreß in der CSSR eröffnet Bonner Kritik am USA-Importstopp für EG-Stahlrohre Wahlaufruf der KP Indiens veröffentlicht Britische Firma stellt in Moskau aus Volksrepublik China begrüßt die Gespräche zwischen UdSSR und USA USA-Spionageflugzeug verletzte erneut den Luftraum der KDVR UNO Vollversammlung beendete Nahostdebalie Gewerkschaftskongreß beriet in Kostarika Beagle-Grenzvertrag im Vatikan unterzeichnet Boliviens Werktätige setzen ihren Streik fort ölpreise sind weiter zurückgegangen Was sonst noch passierte
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen