7. Juli
26.11.1984 / Sport

19:2 Ecken, aber 0:1

Der FCV konnte seine Überlegenheit (19:2 Ecken) nicht nutzen. Der FCK im Kontern zu ungeschickt. FCV: Wienhold; Hause; Probst, N. Rudolph, Geyer; Jarmuszkiewicz, D. Rudolph (V), Hendel (57. Bennert), ...

Artikellänge: rund 60 Wörter

Seite
täuscht", bemerkte Trainer Heinz Krüger. Dreimal Gastgeber vorn Lok Leipzig übersprang Jenaer Auswärtshürde DDR-Liga Weltspitze bezwungen Karpow führt nun 5:0 DDR-Turner in Nagoya Alle Frauen-Klubs und Dynamo-Männer weiter Mehrkampf siege an Brehm und Bobrow Splitter Motor Suhl hielt mit Jena einem Punkt nahe Erfurt zu unentschlossen Ein Treffen mit Tempo Schnelle BFC-Führung Chemie mit viel Elan 19:2 Ecken, aber 0:1 Vier Heber-Weltrekorde EISKUNSTLAUF EISHOCKEY TISCHTENNIS HANDBALL Tore • Punkte • Meter • Sekunden
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen