22. Jun.
23.01.1976 / Allgemein

Verbrechen gegen Bürger der DDR

Enge Verbindung der Menschenhändler zu staatlichen Stellen der BRD und Westberlins erwiesen

Berlin (ND). Die Beweisaufnahme am 3. Tag des Prozesses gegen den Menschenhändler Rainer Schubert vor dem Stadtgericht von Groß-Berlin erhärtete: Schubert nahm im organisierten Menschenhandel eine lei...

Artikellänge: rund 543 Wörter

Seite
Verbrechen gegen Bürger der DDR Im Spiegel der Presse Höhere Produktivität bei weiter erleichterter Arbeit Stürmische Winde, Gewitter und Schneefall im Bergland Vielfältige Beziehungen von Werktätigen und Soldaten Botschafter übergaben ihre Beglaubigungsschreiben NDPD-Hauptausschuß beriet Beitrag zum IX. Parteitag DFD beteiligt sich aktiv an der großen Volksaussprache Kooperation zwischen DDR und RSFSR wird erweitert Engere Zusammenarbeit mit Zypern im Gesundheitswesen Beratungen über weitere Aufgaben für Hochschulen Ehrenname „Wilhelm Pieck" für Kampfgruppeneinheit Befremden über Amtshandlungen des BRD- Präsidenten in Westberlin DDR-Arzte ringen um das Leben einer BRD-Bürgerin Freundschaftliches Treffen in der Botschaft der UdSSR Mathematiker verteidigen neue Forschungsergebnisse FDJ-Delegation besuchte die ukrainische Hauptstadt Indonesien
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen