8. Dez.
18.01.1947 / Freizeit

Siemens-Betriebe bleiben noch geschlossen

Berlin, 17. Januar (AJ3N). Die Betriebsleitung der Siemenswerke teilt mit, daß die Betriebe wegen des anhaltenden Kohlenmangels auch in der Woche, vom 21. bis 26. d. M. noch geschlossen bleiben müssen...

Artikellänge: rund 30 Wörter

Seite
wm8 Vollsfredknnsslclteif fa\\ vesUtfetf flel^pc^a^uiiCj jütoitiH tkqeH fhüiiheid\s Ji(e^ Gericht dar Wehrmachtkommandantar Berlin $a$kstUll udl tfedm ewUto KaHolFelrätsel im Com hdi ß&eft bk \e$^z^1 M assendeiti onstraiion Ebeling weist Vorwürfe zurück ND-Auslandsecho §ED in Xehlendovf ohne Dezernat Buhlert Oberfeldrichter. tye $po*tafa ahle* Stromabschaltungen für 18. Januar 1947 Vom FDGB fte&e Itukp amm idc tt£* Chefrodaktion: Max Nierich und Lei Ende jldk'Ak&uhlcJiiiCimw m iid\tei4dbe Trommler für Freiheit und Demokratie! Deine Partei, die SED. ruft Dich! Süßstoff-Abgabe Februar und März Wie wird das Wetlfer morgen? Vötlängerte Gültigkeit von Lebensmittelkartenbezugsrechten Siemens-Betriebe bleiben noch geschlossen Wilhelm Mardus bestätigt
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen