10. Dez.
11.10.1975 / Ausland

Achse Bonn—Pretoria wird weiter entlarvt

Genf (ADN-Korr.). Fakten über die enge militärische Zusammenarbeit der BRD und anderer NATO-Staaten mit dem südafrikanischen Rassistenregime enthält ein in Genf veröffentlichtes UNO-Dokument. Unter Be...

Artikellänge: rund 150 Wörter

Seite
Carvalho: Die CIA will die Revolution abwürgen RGW-Länder vertiefen ihre Zusammenarbeit Hafenarbeiter Venezuelas boykottieren Juntaschiffe Die Arbeitslosigkeit bleibt das Problem Nr. 1 in Japan IKP fordert Unterstützung für spanische Demokraten Kurz berichtet „Humanite zur Verleihung des Nobelpreises an Sacharow dann bleibt nur der Strick" Appell von Alvaro Cunhal für eine feste Einheitsfront Achse Bonn—Pretoria wird weiter entlarvt UNO solidarisch mit Südafrikas Patrioten Freundschaftsmeeting mit Todor Shiwkow und Le Duan BRD-Minister Leber hat Portugalbesuch beendet Warenumsatz RGW—Finnland um über 20 Prozent gestiegen Situation in Libanon kommt vor die Arabische Liga Arbeitsgruppe beriet über Schutz für die Ostsee Was sonst noch passierte Papua-Neuguinea wurde das 142. Mitglied der UNO Schneeregen kündigt Winter in Moskau an Weltfriedensratsdelegation ist in Chikago eingetroffen Maoisten demonstrierten Sympathie für Franco 720 Kernsprengköpfe der USA in Südkorea stationiert Streiksieg bei Chrysler Israel unterzeichnete das Sinai-Abkommen mit Ägypten Italienischer Senat stimmte dem Abkommen über Triest zu
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen