27. Mai.
01.01.1975 / Ausland

Fortsetzung der Genfer Konferenz gefordert

Sowjetisch-ägyptische Erklärung über Besuch von ARÄ-Ministern

Moskau (ADN). Die Sowjetunion und Ägypten erachten die Wiederaufnahme der Genfer Nahostfriedettskonferenz für notwendig, heißt es in einer gemeinsamen sowjetisch-ägyptischen Erklärung über den Besuch ...

Artikellänge: rund 259 Wörter

Seite
Bruderlander mit großen Erfolgen in das neue Jahr Kommunistische Bewegung in Europa bewies erneut ihre Geschlossenheit Weiter Suche nach überlebenden Fortsetzung der Genfer Konferenz gefordert Auch 1975: erhöhte Krisenlasten Syrische Zeitung „AI Baath zur Bonner Nahostpolitik Herbert Mies: Frieden konnte weiter gefestigt werden Gerhard Danelius: Erfolge im Kampf für Entspannung Interview Willy Brandts zu außenpolitischen Fragen Feiger Mord gebrandmarkt BRD-Kanzler: Wiederum „eine schwierige Zeit" Bedrückende Sorgen für die Werktätigen PCT-Parteitag in Brazzaville faßte bedeutsame Beschlüsse USA-Senator bestätigt die „innere Spionage" durch CIA Drei Millionen Afrikaner wurden in Ghettos gepfercht Fahmy würdigte Verhandlungen UdSSR wird Hunderte neue Anlagen in Betrieb nehmen Kurz berichtet Was sonst noch passierte Freilassung durchgesetzt Alexej Kossygin empfing pakistanischen Minister Opfer des Bergwerxsunglucks in Frankreich beigesetzt Äthiopiens Gewerkschaften für demokratische Ordnung
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen