24. Mai.
26.01.1963 / Inland

IV. Die höchsten Parteiorgane

34. Das höchste Organ ist der Parteitag. Ordentliche Parteitage finden in der Regel einmal in vier1 Jahren statt. Das Zentralkomitee kann entweder aus eigener Initiative oder auf Verlangen von mehr al...

Artikellänge: rund 964 Wörter

Seite
V. Die Bezirks- und Stadtorganisationen, die ländlichen, städtischen und betrieblichen Kreisorganisationen der Partei VI. Die Grundorganisationen der Partei IV. Die höchsten Parteiorgane Statut der Sozialistischen Einheitspartei DeutschBands VIII. Partei und Freie Deutsche Jugend XI. Die Revisionskommissionen VII. Die Ortsorganisationen der Parte! XII. Die finanziellen Mittel der Partei X. Die Parteigruppen in den gewählten Organen des Staates und der Massenorganisationen IX. Die Parteiorganisationen in der Deutschen Volkspolizei, der Nationalen Volksarmee und im Verkehrswesen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen