7. Feb.
22.01.1963 / Sport

UNO-Truppen in Kolwezi

Leopoldville (ADN). Indische UNO- Truppen sind am Montagmittag in Kolwezi einmarschiert. Dieses bedeutendste katangeeische Bergbauzentrum war die letzte Zufluchtsstätte Tshombes und seiner Söldnerarme...

Artikellänge: rund 51 Wörter

Seite
Unbehagen über Achsenpolitik Wer zustimmt, mißbraucht Mandat Niemand glaubt an natürlichen Tod Die Ultras entlarvten sich selbst Algerien plant IBFG-Austritt Zwei Walzenstraßen stillgelegt Glückwünsche für Prof. Dr. Dieckmann Polnische Gäste abgereist Rusk: Tür zu Verhandlungen offen KURZBERICHTET „Bude Prävo": Friedensvertrag bindet Feinden die Hände De Gaulle soll Atomweg ebnen D, Martin Niemöller: Kalten Krieg abbauen Novotny bei Sihanouk Gespräche in Washington jetzt mit Großbritannien „Borba": Parteitag wichtigstes Ereignis der 'Woche Alle Energie für Frieden und Sozialismus auf deutscher Erde Appell an Hamburger Bürgerschaft Ungarische und rumänische Delegation auf der Heimfahrt - CDU/CSU verbietet Brandt Gespräche Versperrt der Diktatur den Weg! China im Prinzip für Colombo-Vorschläge UNO-Truppen in Kolwezi Weniger Messeaussteller Sukarno bildet Sonderrat Unweigerlich Entlassungen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen