20. Mär.
15.12.1965 / Kultur

Letzte Weisheit?

Da steht er vor uns, unser Skeptiker: Es gibt kein Hören — wozu also singen? Es gibt kein Verstehen — wozu also sprechen?: ich zweifle an, allem, Allem ALLEM! — und dann betrachtet er wohlgefällig Sei...

Artikellänge: rund 186 Wörter

Seite
Nicht die Schwierigkeiten ihre Überwindung! Stärken und Schwächen „Man trägt Skepsis Was nicht bezweifelt wird Nicht an allem ist zu zweifeln Naturalismus oder Realismus? In der Dialektik aufgehoben Letzte Weisheit? Zeichnung von Tadeusz Kuli- Präsident Keldysch besucht die DDR Seminar an der Parteihochschule Solidaritätskonzert Nachwuchs spielt den „Teufelskreis" „Holt" in Athen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen