19. Okt.
31.01.1951 / Inland

2000 Ami-Wohnungen in einem Bezirk

1000 Wohnungen sind für Angehörige der USA-Besatzungsmacht allein im Bezirk Zehlendorf beschlagnahmt. Auf Kosten der Westberliner Verwaltung müssen darüber hinaus 1000 Wohnungen, zumeist Luxusvillen, ...

Artikellänge: rund 29 Wörter

Seite
JFOM Welt-Winterspiele eröffnet Dem Essener Beispiel nacheifern! Streiflichter aus tierlin Aktionseinheit - eine Lebensnotwendigkeit Amerikanischer Krieg - ohne uns! Vorträge, die Sie nicht versäumen sollten Nie wieder amerikanische Bombenteppiche! Mittwoch, 31. Januar Mit Preiserhöhungen einverstanden Die Hintermänner des Elends SchießplatZ statt Erholungsstätte Neue Remilitarisierungsquelle? Wir gratulieren! Deine PARTEI ruft dich Wie wird das WETTER Amtlicher Wetterbericht ehren ihre toten Kollegen Opfer des Bombenterrors Dunkle Straßen — mehr Überfälle Amis als Taxiräuber Sie wollen wieder Bombennachte Funktionarkonferenz der FDJ Von den Ärmsten der Armen Nachruf! „Der Weg zur Einheit Berlins" Friedensschicht Kabelwerk 2000 Ami-Wohnungen in einem Bezirk Verhaftet und verschleppt Grofj-Berliner Funktionärkonferenz
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen