25. Feb.
06.01.1968 / Inland

„Solid - nur zur Hälfte

Das größte Schuhgeschäft in Rostock, das ich leite, nennt sich stolz „Solid". Aber leider wird in der letzten Zeit mancher Kunde gedacht haben, daß der Name wohl nicht berechtigt ist, denn unser Angeb...

Artikellänge: rund 170 Wörter

Seite
Zufrieden mit dem Erreichten? Rostocker Versäumnisse Leipziger Erfahrungen Was tut die Parteileitung? Große Geschäfte - große Lücken Endet Verantwortung am Werktor! „Solid - nur zur Hälfte Moderne Schuhe vom Handwerker! Schrittmacher kontra Mittelmaß Auf große Entscheidungen eingestellt? Wie im Leipziger Drehmaschinenwerk die Lehren des 3. ZK-Plenums beherzigt werden I I I I Über den Arbeitsplatz sehen Rationalisierung mit oder ohne Verkäuferinnen?
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen