2. Okt.
03.01.1976 / Wissenschaften

Blutkörperchen einer 2200 Jahre alten Mumie

Wissenschaftler der Wayne State University, Detroit (USA), untersuchten eine 2200 Jahre alte ägyptische Mumie. Dabei' gelang es ihnen, aus dem präparierten Gewebe ein weißes Blutkörperchen zu isoliere...

Artikellänge: rund 71 Wörter

Seite
Zurück aus der Kosmoszentrifuge Wieviel Schlaf braucht der Mensch? Aus Gewohnheit nach alter Route Aktivität war zu gering Erfolg nach kurzer Zeit Von Dr. Joachim V ö 11 e r Kurz berichtet Arabische Halbinsel driftet 5 Zentimeter pro Jahr Der Katalysator erwies sich als Angelpunkt Blutkörperchen einer 2200 Jahre alten Mumie Rohstoffe eingespart Mittelmeer unter Kontrolle Ursachen wurden erkannt Genetiker Theodosius Dobzhansky gestorben
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen