29. Jul.
18.09.1968 / Sport

Gezielte Auswahl

Der 1. Sekretär der Kreisleitung Halberstadt, Walter Kirnig, bestätigt das. Und er .ergänzt: Manche Parteileitungen fiominieren die Anwärterinnen für das Studium nach ganz zufälligen Gesichtspunkten, ...

Artikellänge: rund 237 Wörter

Seite
Bürde und würde des Genossen Krey Jugend ergreih Partei für den Sozialismus Früher waren sie die Sorgenkinder Gezielte Auswahl Helgas „Alleingang" Hilfe für Christa Auf die Verantwortung von morgen vorbereiten Das ist nicht nur Sache von „Spezialisten" Die klassenmäßige Erziehung der Jugend geht alle Genossen an Mit Dieter W o 11 i n a, 1. Sekretär der Kreisleitung Bützow, sprach unser Mitarbeiter Karl-Heinz K u s c h n i k' An Ort und Stelle wird beraten Sonderklassen für junge Genossen 150 Brigaden studieren gemeinsam Vorträge über Psychologie für Propagandisten Kreisschule absolviert - und dann? Wandzeitung unterstützt Rationalisierung
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen