22. Jan.
27.01.1956 / Freizeit
Das ist einer von Adenauers Ministerialbeamten

ßräutigam ließ 85000 Juden ermorden

Christlicher Kanzler Adenauer seit langem über Bräutigams Verbrechen informiert / Frontstadtzeitungen mit Massenmörder im Bunde

Bonn/Berlin (Eig. Ber.). Die Verbrechen des heute im Dienste des Bonner Auswärtigen Amtes stehenden Ministerialdirigenten Dr. Bräutigam im seinerzeit von den Hitlerfaschisten besetzten Lettland sind d...

Artikellänge: rund 595 Wörter

Seite
Deutsche als „Wachhunde" ßräutigam ließ 85000 Juden ermorden Der Mörderstaat DGB-Vorstand maßregelt weiter Grotewohls Vorschläge in deutschem Interesse cha durchleuchten „Wirtschaftswunder" cha (Fortsetzung von Seite 1) SPD-Führung arbeitet mit Glückwunsch des ZK für Dr. Girnus Sie dienten den Erzfeinden des deutschen Volkes Verhaftungen, Haussuchungen und Beschlagnahmen im Rheinland S z^Sä 1 Neue Terroraktion gegen Kommunisten Ausstellung im Gebäude des Obersten Gerichts
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen