8. Feb.
03.01.1986 / Allgemein

Graureiherbestand in der DDR gewachsen

Suhl (ÄDN). Gegenwärtig sind in der DDR 111 Graureiher-Brutkolonien mit insgesamt 5600 besetzten Horsten registriert. Damit hat sich der Bestand dieser Vogelart gegenüber den Vorjahren wesentlich verg...

Artikellänge: rund 88 Wörter

Seite
Enge Verflechtung von Wissenschaft und Produktion unser geistiges Potential genutzt Jede fünfte Familie halt Hutztiere Ausbildung in Mikroelektronik wird systematisch vertieft Hilfe für kleinere Betriebe bei der Rationalisierung Wissenschaftskooperation für die Energiewirtschaft Stadtnahe Erholungsgebiete im Bezirk Halle ausgebaut GST-Funkverbindungen mit Heldenstädten der UdSSR Vielfältige Publikationen der Universität Halle Dezember zu warm und mit wenig Sonnenschein Zahlreiche Veteranenheime neugebaut oder modernisiert Schaufelradbagger programmgesteuert Würdigung des Wirkens Georg Adolph Demmlers Schwedter Werktätige als Paten der Pioniere Aktivitäten der FDJler im Thälmann-Aufgebot Jugoslawien bekräftigt Freundschaft zur DDR Forschungszentrum bietet Software an 56000 Tonnen Äpfel im „Kälteschlaf" Crimmitschaus Zentrum erhält neues Gesicht Graureiherbestand in der DDR gewachsen Verzicht auf Ersteinsatz von Kernwaffen nötig Neues Deutsch land DDR errichtet ein Umspannwerk in Kabul
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen