17. Nov.
11.01.1955 / Freizeit

Vorsdiläge und Verpflichtungen der Beleqschalt

In der Zeit vom 17. November bis 8. Dezember 1954 gingen bei der Betriebsparteileitung 23 verwendbare Vorschläge zur Verbesserung des Wettbewerbs, der Betriebsorganisation und zur Sicherung der Rentab...

Artikellänge: rund 234 Wörter

Seite
Keinen Groschen für Schieber und Spekulanten | Im neuen Jahr rentabler Einige Staatsorgane hleihen ziiriirk Auch die „Brockenhexe" muß im Frühjahr wieder laufen Vorsdiläge und Verpflichtungen der Beleqschalt Die Partei griff helfend ein Arbeiter achten mehr auf Qualität Tambach-Dietharz senkte Ausschuß durch statistische Gütekontrolle Das Kampfprogramm der Dresdner Turbinenbauer Leichtere Arbeit in der Kontrollabteilung Gewerkschaftsgruppen arbeiten aktiv Die Beschlüsse gehen alle an MTS Jarchau entfaltete gute Initiative Kreisleitung Teterow tappt im dunkeln Schlechtes Rohmaterial erschwert die Arbeit Jetzt beginnt der Qualitäts- = Wettbewerb von Mann zu Mann § Über den Aufschwung unserer rtschaft Örtliche Wirtschaft im Bezirk Rostock überbot Verpflichtung Fernglasbrille aus Rathenow Der Weg zur Umgestaltung des Dorfes der
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen