15. Jun.
11.11.1955 / Inland

„Gemälde muß man behandeln wie Kinder..."

Besuch mit Rettern der Dresdner Kunstschätze im Kalkwerk Lengefeld

Die Hügel des mittleren Erzgebirges sind sanfte Wölbungen; engwinklig führen die Straßen durch die Ortschaften der Täler. In dieser Landschaft, 600 Meter über dem Meeresspiegel, liegt das Kalkwerk Len...

Artikellänge: rund 91 Wörter

Seite
Leopoldina — Tradition und Verpflichtung Wiedersehen im Freundschaftsmonat Das „Hinterland" der großen Baustelle Der Fachmann Tschurakow erzählt Mütterchen Wolga Interessante Schriften über Mitschurin und den Weltraumflug Hier litt Rubens „Bathseba' Alle Gemälde sind übergeben Die Gemälde sollten vernichtet werden Neue Meere, neue Häfen, neue Energie für Moskau Eine ungewöhnliche Drahtseilbahn (4. Fortsetzung) „Gemälde muß man behandeln wie Kinder..." ... Diapositive Über die Dresdner Gemälde erscheinen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen