21. Mai.
19.11.1955 / Allgemein
Diskussion

Weg von der Schablone im Leistungsprinzip

Gerhart Ziller, Sekretär des ZK der SED

Dem Zentralkomitee liegt eine Entschließung vor. Eine der Grundforderungen der Entschließung besteht darin, die Produktion der metallurgischen Industrie, des Erztmd Kohlebergbaus und der Grjndehemie z...

Artikellänge: rund 110 Wörter

Seite
Materielle Anerkennung ist keine Gehaltszahlung HV-Leitera und Direktoren der Großbetriebe größere Vollmachten ihre j3lunteHsladl Keine Kürzung des Arbeitslohnes 23 000 Stunden = 60 Hobelmaschinen 61 Lektionen wurden gelesen Der Plan der Normenarbeit Die Kollegen machen Vorschläge Für die Gewerkschaft nicht von Interesse? Die jüngsten Aufbauhelfer Potsdams Weg von der Schablone im Leistungsprinzip Produktionsorganisatoren die Arbeit erleichtern Kennt jede Parteigruppe diese Forderung des 25. Plenums des ZK der SED? Mihoma arbeitet nach Normenplan
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen