12. Mai.
05.01.1955 / Freizeit

Auch der „Boss" steht vor Gericht

In der Littenstraße begann ein mehrtägiger Prozeß gegen gefährliche Optikschieberbande

Optikschieber vor Gericht. Eine Meldung, die allzu häufig in den Spalten unserer Zeitungen wiederkehrt. Der Prozeß, der gestern vor dem Strafsenat 2 a des Berliner Stadtgerichts begann, hat seine Beso...

Artikellänge: rund 65 Wörter

Seite
Eine „gängige" Ware Unterhaltszahlung auf Umwegen / Wechselstubenbesitzer verdienen dabei „Kulturfeldwebel" Tiburtius muß abtreten! $faci(Ud\iefr vom Zweiter Wohnsitz im gespaltenen Berlin Deutschlandsender Gestrauchelte Jugendliche als Aufkäufer angeworben Fernsehen Die Gewinner des Zahlenlottos Wieder eine Ente geplatzt Sturm auf Arbeitsamt Sonnenallee ND-Tipvorschlage für uns&r& Leser Wieder Sittlichkeitsverbrechen in Westberlin Berlin 1. Programm Auch der „Boss" steht vor Gericht Weitere 8704 westberliner Arbeiter verloren Lohn und Brot Fast 300 Todesopfer des westberliner Straßenverkehrs
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen