26. Mai.
14.10.1955 / Freizeit

Präsident Pieck übernahm 219 Ehrenpatenschaften

Berlin (ADN). Der Präsident der Deutschen Demokratischen Republik, Wilhelm Pieck. hat im September 1955 für 219 Kinder die Ehrenpatenschaft übernommen.

Artikellänge: rund 21 Wörter

Seite
Wodurch erlangt der Wissenschaftler und Künstler Anerkennung? MTS Brehna führt beim Kartoffelroden Soll sich die Intelligenz für die Vergangenheit oder für die Zukunft Deutschlands entscheiden? Antwort auf Fragen der Intelligenz Vorbildliche Werktätige ausgezeidmet Walter Ulbricht in der Maxhütte Ernste sowjetische Mahnung an Iran ZK der SED dankt Wildau und Treptow Deutsche Monteure in Volkspolen prämiiert Gefälschte Schreiben Feierstunde in der „Schwarzen Pumpe" Lessing-Medaillen verliehen 175 Jahre Veterinärmedizinische Fakultät Leipzig FDJ-Zentralrat ehrte beste Jugendbrigaden 3000 Wismut-Kumpel wurden Aktivisten S. Herrmann siegte in London Wettbewerb über Ländergrenzen Präsident Pieck übernahm 219 Ehrenpatenschaften
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen