12. Mai.
20.01.1955 / Freizeit

580 000 westdeutsdie Bergarbeiter beschlossen Proteststreik

Kampfbeschluß der Funktionärkonferenz der IG Bergbau in Gelsenkirchen / Slreikbeginn Sonnabend früh / Antwort an den Militaristen und Rüstungsindustriellen Reusch / Raub der Arbeiterrechte im Zeichen der Wiederaufrüstung DGB-Bundesvorstand beschließt

Gelsenkirchen/Düsseldorf (Eig. Ber.). Die Funktionärkonferenz der IG Bergbau in Gelsenkirchen beschloß gestern einen 24stündigen Generalstreik aller westdeutschen Bergarbeiter für Sonnabend, den 22. J...

Artikellänge: rund 138 Wörter

Seite
Schwarzbuch über Pariser Verträge veröffentlicht Innerdenlsdier Handel auf eine Milliarde Verrechnungseinheiten erweitert | Es ist verboten Deutsche „mitzunehmen" Eine Wende muß in Deutschland herbeigeführt werden Die Stunde des gemeinsamen Handelns ist gekommen Germcms bleiben in den Zielräumen Das Schicksal Deutschlands liegt in den Händen des deutschen Volkes. Vorschlag an den Parieivorstand der Sozialdemokratisdwn Partei Deutschlands und an den Vorstand des Deutsdien Gewerksdmitsbundes 580 000 westdeutsdie Bergarbeiter beschlossen Proteststreik
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen