15. Apr.
15.01.1955 / Freizeit

Karl Liebknechts und Rosa Luxemburgs Kampf für die Sache der Nation

Ihr Vermächtnis: Ganz Deutschland mu§ ein Land des Friedens und der Demokratie werden

Am heutigen 36. Jahrestag der Ermordung der deutschen Arbeiterführer Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg geloben die deutschen Werktätigen, das Vermächtnis der großen Toten zu erfüllen, den deutschen I...

Artikellänge: rund 143 Wörter

Seite
„Dann hören wir auf, eine sozialdemokratische Partei zu sein*1 Nur außerparlamentarischer Kampf schlägt den Militarismus Geburtshaus Liebknechts geschmückt Karl Liebknecht rettete die Ehre der deutschen Nation Nur die Arbeiterklasse kämpft konsequent für nationcle Unabhängigkeit Militarismus dient der Unterdrückung nach außen und innen Kämpferin für die Freundschaft zwischen den Völkern Tod dem deutschen Militarismus! Volksarmee dient der Verteidigung des Friedens Todfeindin des deutschen Militarismus Konsequent den Frieden verteidigen - ist wahrer Patriotismus Wettrüsten ist Saat zum Kriege Deutsche und polnische Arbeiter haben gleiche Interessen Rosa Luxemburg — Verkörperung unzerstörbarer deutsch-polnischer Freundschaß Karl Liebknechts und Rosa Luxemburgs Kampf für die Sache der Nation
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen