21. Feb.
11.05.1952 / Allgemein

Ernste Lehren aus den Mitgliederversammlungen in den volkseigenen Betrieben

Die Diskussionen der Parteimitglieder und Kandidaten in den volkseigenen Betrieben sind von großer Bedeutung. Hier standen die Fragen der Produktion im Mittelpunkt. Man beschäftigte sich mit Planungss...

Artikellänge: rund 437 Wörter

Seite
Zu einigen innerparteilichen Fragen Im Zusammenhang mit diesen Diese Vernachlässigung der Sorge Ernste Lehren aus den Mitgliederversammlungen in den volkseigenen Betrieben Das Neue in der Partei Die Mitgliederversammlungen führten zur ideologischen und organisatorischen Festigung der Partei Schnellste Änderung der Arbeit der Betriebsgewerkschaftsleitungen notwendig Über Kritik und Selbstkritik Schluß mit der Vernachlässigung des Arbeitsschutzes Einige Lehren aus den Mitgliederversammlungen zur Vorbereitung der Von Otto Schön, Mitglied des Sekretariats des ZK der SED Ausdruck der Verbundenheit mit der SED Die Bedeutung der DDR im Kampf um Frieden und demokratische Einheit Die Hauptfragen aus dem Inhalt der Mitgliederversammlungen Parteikonferenz Keine Geringschätzung des arbeitenden Menschen dulden!
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen