17. Nov.
29.09.1976 / Allgemein

Angehöriger der Bundeswehr bat um Asyl in der DDR

Berlin (ADN). Am 27. September 1976 hat der Angehörige der Bundeswehr Jürgen Schneider bei den Grenztruppen der DDR im Raum Worbis um Asyl ersucht. Die zuständigen Organe der Deutschen Demokratischen ...

Artikellänge: rund 38 Wörter

Seite
Besuch bei den Bauern von Abyan Ein Beweis für die Starke unserer Freundschaftsbande Aufopferungsvollem Kampf gilt unsere große Sympathie Für die legitimen Rechte des palästinensischen Volkes Gespräche mit Fischern und Matrosen Pur politische Lösung und Ende des Blutvergießens in Libanon Herzliche Dankbotschaften der Repräsentanten Indiens Synode des Kirchenbundes in der DDR wurde beendet Solidarisch mit der PiO und allen progressiven Kräften Fragen der ideologischen Zusammenarbeit erörtert Sprecher des britischen Unterhauses besuchte Halle Kampfesgriiße der NVA an die Waffenbrüder in Ungarn Hohe DDR-Auszeichnung für sowjetischen Innenminister Auszeichnung für Verdienste in der Zivilverteidigung Präsident der Akademie zu Gesprächen m Ulan-Bator Freundschaftliches Gesprach mit Delegation der TANU Neues Deutsch land Angehöriger der Bundeswehr bat um Asyl in der DDR Tetegramm zur Wiederwahl des ägyptischen Präsidenten
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen