16. Dez.

April 1989

  • 546 Kandidaten mit dem Mandat der FDJ

    Ulrike Sielaff ist eine von 546 Kandidaten zu den Kommunalwahlen, die das Mandat der FDJ tragen. In wenigen Wochen wird sie an der Carl-<von-Ossieteky- Oberschule (EOS) in Pankow ihr Abitur ablegen. Die künftige Medizinstudentin zog Parallelen zwischen ihrem späteren Beruf und ihrer möglichen Tätigkeit als Abgeordnete ...
  • Jens Weißflog Bester beim Schwebebahnpokal

    Weltmeister Jens Weißflog (SC Traktor Oberwiesenthal) gewann am Sonnabend bei Nebel das Nachtspringen um den Schwebebahnpokal in Oberwiesenthal. Er zeigte sich allen Kontrahenten deutlich überlegen und egalisierte im ersten Durchgang seinen Schanzenrekord von 70 m. Ihm am nächsten kamen sein Klubkamerad Ingo Züchner (63 m) und Heiko Hunger (SC Dynamo Klingenthal/62 m) ...
  • Außenminister der UdSSR wird die DDR besuchen

    Eduard Schewardnadse folgt einer Einladung der Partei- und Staatsführung

    Berlin (ADN). Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der UdSSR, Eduard Schewardnadse, Mitglied des Politbüros des ZK der KPdSU, wird am 12. und 13. April zu einem offiziellen Freundschaftsbesuch in der DDR weilem Er folgt einer Einladung der Partei- und Staateführung.
  • USA-Minister: Ölpest kann sich wiederholen

    Sicherheitsvorkehrungen sind völlig unzureichend

    Washington (ADN). Eine Umweltkatastrophe wie die gegenwärtige Ölpest vor Alaska kann sich nach Ansicht von USA-Innenminister Manuel Lujan in den Vereinigten Staaten jederzeit wiederholen. Der Minister begründete seine Warnung mit dem Hinweis auf völlig unzureichende Sicherheitsvorkehrungen der .01- gesellschaften ...
  • BRD kommt nicht an Lance-Modernisierung vorbei

    Washington (ADN). Für die BRD führt nach den Worten von USA-Präsident George Bush kein Weg an der Modernisierung der nuklearen Lance-Raketen vorbei. Gegenüber dem SPD-Vorsitzenden Hans-Jochen Vogel erklärte er am Mittwoch dm Washington, däe Entscheidung der USA in dieser Trage sei gefallen. Bereits nach ...
  • Der Sport Meldet

    Neues Deutschland / 7. April 1989 / Seite 4 Kultur/Wissens thaft Trickfilmregisseur Karel Zeman gestorben Prag (ADN). Der tschechoslowakische Trickfilmregisseur Karel Zeman ist am Mittwoch im Alter von 79 Jahren in der mährischen Stadt Gottwaldov gestorben. Mit seinen Arbeiten, die zu den bekanntesten ...
  • Staatstragende und gestaltende Funktion

    Heute ist in der DDR das sozialistische Parteienbündnis seinem politischen Wesen nach die bewußte, vertrauensvolle, an den gesamtgesellschaftlichen Interessen orientierte enge Zusammenarbeit aller Parteien. Die ökonomische Grundlage seiner Existenz ist die Dominanz des gesellschaftlichen Eigentums an ...
  • 100 Plakate aus elf Ländern in Berliner Galerie

    Berlin (ADN). Eine internationale Kulturplakat-Ausstellung wurde am Wochenende in der Berliner Galerie am Weidendamm eröffnet Die 100 Arbeiten aus elf Ländern waren im Wettbewerb der ICOGRADA, dem unter Schirmherrschaft der UNESCO stehenden Internationalen Rat Grafischer Vereinigungen, preisgekrönt worden ...
  • Prawda

    Neues Deutschland / 11. April 1989 / Seite 5 Außenpolitik nehmen Foto: ZB/EFE Was sonst noch passierte Etwa ein Dutzend Schwaben wetteiferten kürzlich zum 20. Male beim Lügen beutelfest in Vellberg nahe Schwäbisch Hall. Nach dem Motto .Lügen, bis sich die Balken biegen" durfte jeder Lügenbold fünf Minuten lang seine Märchen auftischen ...
  • Ziel im Wettbewerb: Mit guter Planbilanz zur Wahl

    Berliner Wälzlagerwerker unterstützen Betriebe des Handwerks Vorsprung bei Multicar-Fertigung im Fahrzeugwerk Waltershausen

    Berlin (ND). Die Kollektive des Berliner Wälzlagerwerkes „Josef Orlopp", die mit" der Fertigung von 120 Wälzlagertypen für Mähdrescher und Straßenfahrzeuge wie für Tagebauausrüstungen und Elektromotoren ein wichtiger Zulieferer des Fahrzeug- ^und Maschinenbaus sind, wollen in diesem Jahr den Anteil der bedienarmen Fertigung wesentlich vergrößern ...
  • Schewardnadse-Besuch in der BRD verschoben

    Bonn (ADN). Der sowjetische Außenminister Eduard Schewardnadse hat seinen für den 16. und 17. April geplanten Besuch in der BRD wegen der Situation in Georgien verschoben. Das teilte am Mittwoch das Auswärtige Amt in Bonn mit Ein neuer Termin solle später vereinbart ■werden.
  • Zentrum für Kunstausstellungen) der DDR

    Galeriegespräch

    in der Neuen Berliner Galerie im Alten Museum mit SCHANG HUTTER Schweiz am Dienstag, dem 18, April 1989. um 15.00 Uhr. Seine Ausstellung mit Figuren und Zeichnungen wird noch bis zum 23. April 1989 gezeigt (geöffnet Mittwoch bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr).
  • Jarohs Auswechselspieler / Krauß (6. Gelbe) und Langer (3. G.) gesperrt

    Jena (18:18)-Union (14:22) 4:1 — 0:0 3:1 2:1 1
  • Wirbelwind Bittner zweimal zur Stelle

    ROSTOCK: Kunath; März; Wriedt, Alms, Wunderlich; Weilandt, Schlünz, Wahl, Babendererde (74. H. Fuchs); Röhrichr Kruse (61. Jarohs). AUE: Weißflog; Schmidt; Münch, Bauer (84. Kunath), Konik; Balck, Köhler, Lorenz; Bittner (V), Mothes, Weiß (85. Demme). Torfolre: 0:1, 0:2 Bittner (28., 71.), 1:2 Fuchs (75 ...
  • filier im

    Finnischer Po Außenministerium der DDR Gespräch über Weiterführung der Wiener Verhandlungen

    Berlin (ADN). Der Stellvertreter des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der DDR Ernst Krabatsch empfing am Montag den Leiter der finnischen Delegation bei den Wiener Verhandlungen, Botschafter Markku Reimaa, zu einem Gespräch. Ernst Krabatsch erläuterte die von der Berliner Tagung des Außenministerkomitees der Staaten des Warschauer Vertrages angenommenen Dokumente ...
  • Überflutungen in Tansania

    Daressalam. Katastrophale Dauerregenfälle in Tansania ließen zahlreiche Flüsse über die Ufer treten und zerstörten Brükken. Im Süden des Landes verloren rund 43 000 Menschen ihr Obdach.
  • Neues Deutschland

    DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM

    Herbert Naumann, Chefredakteur; Dr. Sander Drobela, Alfred Kobs, Dieter Brückner, Dr. Rolf Günther, Dr. Hajo Herbell, Werner Micke, Michael Müller, Dr. Harald Wessel, stellvertretende Chefredakteure; Horst Bitschkowski, Heinz Jakubowski, Otto Luck, Dr. Wolfgang Spickermann, Klaus Ullrich. Die Redaktion wurde 1956 und 1986 mit dem Karl-Marx-Orden und 1971 mit dem Vaterländischen Verdienstorden in Gold ausgezeichnet ...
  • Gewerkschafter aus Italien beenden Besuch

    Berlin (ADN). Eine Delegation der Gewerkschaftsföderation des Allgemeinen Italienischen Gewerkschaftsbundes unter Leitung des Nationalsekretärs, Mauro Beschi, beendet am Freitag einen mehrtägigen Informationsaufenthalt in der DDR. Die Gäste waren einer Einladung des Zentralvorstandes der IG Textil- Bekleidung-Leder im FDGB gefolgt ...
  • Moitwen

    Das Nachholespiel der Fußball- Oberliga BFC Dynamo—Dynamo Dresden findet am 3. Mai (17 Uhr) im Jahn-Sportpark statt Das Spiel FC Karl-Marx-Stadt-BFC Dynamo wird am 6. Mai (15 Uhr) ausgetragen. Beim Volleyball-Länderturnier der Männer in Erfurt kam zum Auftakt des zweiten Spieltages am Freitag Polen zu einem 3:1 (8, 12, -12, ll)-Sieg über die CSSR ...
  • Seminar der Christlichen Friedenskonferenz beendet

    Teilnehmer aus acht Ländern und Berlin (West) in Torgau

    Torfau (ADN). Das V. Torgau- Seminar der Christlichen Friedenskonferenz (CFK) mit Teilnehmern aus acht Ländern und Berlin (West) ging am Sonntag in der Elbestadt zu Ende. Das Thema des dreitägigen Arbeitstreffens lautete in Mahnung an den Überfall Hitlerdeutschlands auf Polen „50 Jahre nach Kriegsbeginn: Friede auf Erden als globaler Dialog" ...
  • DDR-Produktionslinien für UdSSR-Chemiefaserwerk Klin

    Erste vier komplette Feinseiden-Anlagen fertiggestellt

    Karl-Marx-Stadt (ADN). Im sowjetischen Chemiefaserwerk Klin wurden von der DDR die ersten vier von insgesamt acht kompletten Produktionslinien für Polyamidfeinseide fertiggestellt. Sie werden in diesen Tagen vorfristig an die sowjetischen Partner übergeben. Bis 1995 sollen weitere dieser Produktionslinien geliefert werden, mit denen die DDR zur Modernisierung der sowjetischen Chemiefaserindustrie beiträgt ...
  • Wenn die Baumkronen explodieren

    In Floridas Nationalpark machen Hubschrauber Jagd auf die tückischen Melaleucas

    Von unserem Korrespondenten Dr. Andreas Kabus, Washington Fast täglich zwischen Januar und Mai schickt der Botaniker Bob Doren seine Hubschrauber zu Patrouillenflügen über Floridas Everglades Nationalpark, um Melaleucas auszuspähen. Sie sind in diesen Monaten in der reichen Vegetation des riesigen Feuchtgebietes am besten zu erkennen ...
  • Verdiente Burger der DDR für ihre Leistungen geehrt

    (Fortsetzung von Seite 1)

    gelernt, miteinander zu arbeiten, zu planen und zu regieren. In dieser Gemeinsamkeit haben wir jene Rechte verwirklicht, für die in den Ländern des Kapitals die Menschen noch immer auf die Straße gehen müssen." Zu den Errungenschaften, die zum unverwechselbaren Gesicht der Republik gehören, zähle nicht ...
  • Farbenpracht und Blütenduft

    Endlich wieder Farben im Revier! Die Stadtgärtner haben emsig und mit Geschmack aus Tausenden Stiefmütterchen bunte Ornamente gelegt, in Vorgärten strahlen Tulpen und Primeln. Im Arboretum an der SpäthstraBe gibt das frische Grün der Bäume den Ton an. Auch dort bezaubert Mutter Natur - in dieser Jahreszeit noch zurückhaltend - mit zartem Blütenduft: Die weißen Blüten des Schneeballs gewinnen dabei das Rennen ...
  • DDR betont Verantwortung der Medien im Friedensprozeß

    Konstruktive Vorschläge auf Londoner Informationsforum

    London (ADN). Das Tempo im Fortschritt des gesamteuropäischen Prozesses werde durch die Verwirklichung der KSZE- Bestdmimungen in ihrer Gesamtheit und durch alle Teilnehmerstaaten, bestimmt, erklärte der Leiter der, DDR-Delegation auf dem Londoner KSZE-Informationsfarum, Botschafter' Dr. Hans Voß, am Freitag im Plenum der Konferenz ...
Seite
Aus der Diskussion auf dem Plenum des ZK der KPdSU SPD und Grüne verlangen sofortige Verhandlungen über taktische Kernwaffen DDR betont Verantwortung der Medien im Friedensprozeß Experten aus NATO-Staaten fordern dritte Null-Lösung Tornado über Bangladesh forderte mindestens 1000 Menschenleben Treffen Michail Gorbatschows und Wojciech Jaruzelskis Gespräche zwischen SED und FKP in Paris Neonuzistische Provokation in Bad Hersfeld verhindert Panama protestiert im UNO-Sicherheitsrat gegen USA-Einmischung „Bald wird es den ersten Toten geben" Jugendverband Polens beendete Kongreß Einladung der cSSR an Umweltschutzminister der Nachbarstaaten Kommission kontrolliert Abzug der SWAPO Lage an Pekinger Hochschulen wieder ruhig 9000 Internationalisten nach Kuba zurückgekehrt Präsident Nikaraguas bei Premier Norwegens ÜNO-Konvention über Bergung von Schiffen Neuer BdK-Yorsitzender in Montenegro gewählt Massiver Rakef enbeschuß auf Hauptstadt Kabul Was sonst noch passierte
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen