30. Mär.

Dezember 1988

  • Wieder Straßenbahnverkehr zwischen Antonplatz und Indira-Gandhi-Straße

    Seit Juni 1800 Meter Gleise und Fahrbahnen erneuert

    Nach Fertigstellung eines weiteren Bauabschnittes in der Klement-Gottwald-Allee wird am Freitag der Straßenbahnverkehr zwischen Antonplatz und Indira- Gandhi-Straße wieder aufgenommen. Bis 15. Dezember sollen die Rekonstruktionsarbeiten an Gleisen und Fahrbahnen bis zur Buschallee abgeschlossen sein ...
  • Defekte an Signalund Fahrleitungen

    In den Reichsbahndirektionen Halle, Magdeburg und im nördlichen Teil der Reichsbahndirektion Erfurt entstand durch Eisregen eine Vielzahl von Weichenund Signajstörüngen, vereisten Rangierwege und es gab Störungen an der elektrischen Fahrleitung. Allein im Reichsbahndirektionsbezirk Halle traten am Don-^ nerstag 14 Fahrleitungsstörungen auf ...
  • Kunberkhiei]

    Patriot freigelassen

    Johannesburg. Das südafrikanische Apartheidregime ließ am Freitag Zwelakhe Sisulu, Herausgeber der Zeitung „New Nation", frei. Unter dem Ausnahmezustand war er 720 Tage lang eingekerkert, ohne daß jemals eine Beschuldigung gegen ihn erhoben worden war. Meuterei in Argentinien Buenos Aires. Meuternde argentinische Militärs brachten am Freitag den größten Militärstützpunkt des Landes, Campo de Mayo nahe der Hauptstadt Buenos Aires, in ihre Gewalt ...
  • SED-Parteitag einberufen

    Hamburg (ADN). Der nächste Parteitag der SED ist für den 15. bis 19. Mai 1990 einberufen worden, informiert die BRD-Nachrichtenagentur DPA. Dabei habe Honecker erläutert, die „umfassende Vorbereitung und Durchführung des XII. Parteitages" würden dazu beitragen, „mit noch größerem Schwung, Weitsicht und ...
  • Atlantis" setzte geheime Pentagon-Mission fort

    Bis 1993 weitere zehn militärische Shuttle-Flüge geplant

    Washington (ADN). Unter Beibehaltung einer totalen Informationssperre hat die USA-Weltraumfähre Atlantis am Montag ihre Geheimmission im Auftrage des Pentagon fortgesetzt. Ursprünglich war für das am Freitag mit fünf Astronauten vom Raumfahrtzentrum Cape Canaveral gestartete Shuttle eine Flugdauer von vier Tagen vorgesehen ...
  • Delegation der CDU führte Gespräche in Wien

    Wien (ADN). Die Verantwortung christlich-demokratischer Parteien und Organisationen, durch eine aktive Dialogpolitik zur Verbesserung des Klimas in den internationalen Beziehungen beizutragen, stand im Mittelpunkt von Gesprächen, die der stellvertretende Vorsitzende der CDU und Vorsitzende der Volkskamriierfraktion der Partei, Wolfgang Heyl, mit Repräsentanten der österreichischen Volkspartei (ÖVP) in Wien führte ...
  • Im Abrüstungsprozeß darf es keine Atempause geben

    Toast von Erich Honecker

    Lieber Genosse Dizdarevic! Liebe jugoslawische Genossen und Freunde! Verehrte Anwesende! Gestatten Sie mir, lieber Genosse Dizdarevidj Sie und Ihre Begleitung nochmals auf das herzlichste in der. Deutschen Demokratischen Republik willkommen zu heißen. Ich freue mich, daß wir Gelegenheit haben, den nunmehr schon traditionellen Meinungsaustausch auf höchster Ebene zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Sozialistischen Föderativen ...
  • Und nun der „Frühschoppen"

    Auf der 7. Tagung des Zentralkomitees sagte Erich Honecker: .Jeder, der in unserer Gesellschaft politische Verantwortung trägt, ist verpflichtet, aufmerksam auf das zu hören, was die Bürger bewegt und was sie zu bedenken geben. Gemeinsam muß man sich darüber verständigen, was getan werden kann, Um an Ort und Stelle weitere Verbesserungen des kommunalen Alltags zu erreichen ...
  • Telegramm nach Zaire

    Berlin (ADN). Der Vorsitzende des Ministerrates 'der DDR, Willi Stoph, übermittelte Kengo Wa Dondo aus Anlaß dessen Ernennung zum Ersten Staatskommissar der Republik Zaire ein Glückwunschtelegramm.
  • Ein Grundsatz und seine Realisierung

    Mit dem breiten Einsatz der Hochtechnologien, die auch weiterhin hohe Wachstumsraten der Produktivität und Effektivität ermöglichen, gewinne die politisch-ideologische Arbeit, ein fester Klassenstandpunkt, moralische Qualitäten wie Berufsehre und Arbeiterstolz, Pflichtbewußtsein und Ehrlichkeit, Gründlichkeit und Ordnungsliebe an Bedeutung ...
  • UdSSR und Afghanistan bereif zu Verhandlungen mit Oppositionellen

    Moskau (ADN). Die Sowjetunion un'd Afghanistan sind zu Verhandlungen mit allen Gruppierungen der afghanischen Opposition bereit. Das wurde laut TASS bei einem Treffen zwischen den Außenministern beider Staaten, Eduard Schewardnadse und Abdul Wakil, am Montag in Moskau unterstrichen. Das betreffe, auch die „Allianz der Sieben" mit Sitz in Pakistan, die „Allianz der Acht", die ihr Quartier in Iran hat, und alle anderen Schichten der afghanischen Emigration ...
  • § 18 Rechtsmittel

    (1) Gegen eine nach dieser Verordnung getroffene Entscheidung ist das Rechtsmittel der Beschwerde zulässig. Der von der Entscheidung Betroffene ist darüber zu belehren. (2) Beschwerden gegen Entscheidungen des Leiters der Abteilung Innere Angelegenheiten des Rates des Kreises/Stadtbezirkes sind innerhalb von 2 Wochen nach Bekanntwerden der Entscheidung schriftlich bei diesem einzulegen ...
  • Komitee der Minister für Verteidigung tagt in Sofia

    Berlin (ADN). In der zweiten' Dezemberhälfte 1988 findet in Sofia eine planmäßige Sitzung des Komitees der Verteidigungsminister der Teilnehmerstaaten des Warschauer Vertrages statt.
  • 1942 entstand die erste illegale Zelle

    Eine Gedenktafel an einer Werkhalle erinnert daran, daß 1942 gerade hier, im damaligen Mechanischen Betrieb von Pruszköw, die erste in Warschau und Umgebung wirkende Zelle der seinerzeit! illegal arbeitenden Polnischen Arbeiterpartei entstand. Jan Olko war Mitglied dieser Partei, die den Kampf der vor nunmehr 70 Jahren gegründeten Kommunistischen Partei Polens fortsetzte ...
  • Kunst des Kompostieren*

    Wir düngen unseren Gemüse- und Obstgarten vor allem mit Kompost. Die darin enthaltenen Substanzen setzen sich aus rund 150 Pflanzenarten zusammen. Das sind die Abfälle aus den Steingartenflächen, die an den Böschungen angelegt wurden, aus etwa 20 Arten Gewürzpflanzen, Heilpflanzen,. Teepflanzen, aus verschiedenen Gründüngungspflanzen, den vom Gemüseund Kartoffelanbau verbleibenden Resten, allen Unkräutern, auch mit Samen, aus Heckenschnitt und Küchenabfällen ...
  • Berliner Sport

    Fußball

    Bezirksliga Im Spitzenspiel der Bezirksliga zwischen Tabellenführer Bergmann-Borsig und Verfolger Rotation II zeigten beide Mannschaften eine schnelle, wechselvolle Partie, die mit einem gerechten 1:1 endete. Einen rabenschwarzen Tag hatte die Tiefbau-Elf erwischt, zumal nach dem* 0:2-Rückstand auch die Kampfmoral zu wünschen ließ ...
  • 30 Todesopfer auf Java bei Überschwemmungen

    Jakarta (ADN). Mehr als 30 Menschen sind, bei Überschwemmungen und Erdrutschen auf der indonesischen Insel Java ums Leben gekommen, wurde am Montag offiziell in Jakarta mitgeteilt Rund 10 000 Menschen wurden obdachlos. Bonn (ADN). Stürme mit Geschwindigkeiten bis zu 110 Kilometern in der Stunde haben am Montag in München zahlreiche Dächer abgedeckt, Antennen geknickt und Bäume entwurzelt ...
  • Eisenbahner erwarten starken Jahresendverkehr

    1988 ein Drittel des S-Bahn-Streckennetzes erneuert

    Von den rund zwei Millionen Fahrgästen eines Tages im öffentlichen Nahverkehr Berlins benützen etwa 750 000 die S-Bahn. 125 000 Reisende kommen täglich mit über 300 Schnell- und Eilzügen auf einem der Bahnhöfe der Hauptstadt an oder fahren dort ab. Weitere 50 000 Fahrgäste reisen mit Personenzügen von und nach Berlin ...
  • Anlagen für Biotechnologie mit Rechnerhilfe gesteuert

    Automatisierungssystem von Jugendforschern getestet

    Grimma (ADN). Drei Dauertests im Biotechnikum des Chemieanlagenbaukombinates Leipzig-Grimma bestätigten Anfang Dezember die Serienreife des ersten in der DDR entwickelten einheitlichen Automatisierungssystems für Anlagen der Biotechnologie. Ein zeitweiliges interdisziplinäres Jugendforscherkollektiv, ...
  • Hohe Beteiligung bei Präsidentschaftswahlen

    Algier (ADN). Rund 12,6 Millionen Algerier waren am Donnerstag aufgerufen, das Staatsoberhaupt des. iLandes (für die kommenden, fünf Jahre zu wählen. Nach Zwischenergebnissen, die vom Innenministerium veröffentlicht wurden, zeichnete sich eine hohe Wahlbeteiligung ab. Bis zum Nachmittag hatten mehr als 60 Prozent der Wahlberechtigten von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht ...
  • Flüchthngsrückkehr nach Mocambique geregelt

    Maputo (ADN). Vertreter Mogambiques, Malawis und des UNO-Hochkomittissariats für Flüchtlingswesen haben in Maputo ein Abkommen über die Rückkehr von 60 000 mogambiquischen Flüchtlingen aus Malawi unterzeichnet. Die Verwirklichung des Abkommens wird von einer dreiseitigen Kommission kontrolliert. Für die Repatriierung der Flüchtlinge werden Transportfahrzeuge und Lebensmittel bereitgestellt ...
  • 239 Opfer des Absturzes bei Lockerbie geborgen

    London (ADN). Die Suche nach den Opfern des Flugzeugabsturzes bei dem schottischen Ort Lockerbie wurde auch über Weihnachten fortgesetzt. Mehr als 600 Polizisten und freiwillige Helfer durchkämmten die Umgebung des Ortes. Nach Angaben der Polizei wurden 239 Leichen geborgen, die noch nicht identifiziert werden konnten ...
  • Reicher kultureller Alltag

    Vielfach zeigt sich im Alltag unserer Republik, wie auf dem Kurs der Hauptaufgabe in ihrer Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik das geistig-kulturelle Leben reicher wird. Jeder ist dabei zu aktiver Mitgestaltung herausgefordert, kann mit Genuß und zum Gewinn für die eigene Persönlichkeit daran Anteil haben ...
  • Freundschaftliche Begegnung im Zentralkomitee der KPdSU

    Meinungsaustausch zwischen Kurt Hager und Wadim Medwedjew / Vereinbarung über Programm der Zusammenarbeitauf gesellschaftswissenschaftlichem Gebiet unterzeichnet

    Moskau (ADN). Zu einem Meinungs- und Informationsaustausch über aktuelle Fragen des sozialistischen Auf baus in der DDR und in der UdSSR sind am Mittwoch in Moskau Kurt Hager, Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK der SED, und Wadim Medwedjew, Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK der KPdSU, zusammengetroffen ...
  • Fernsehturm geschlossen

    Der Berliner Fernsehturm bleibt vom 31. Dezember 1988 bis 5. Februar 1989 geschlossen. Die Aussichtsplattform und das Telecafe erhalten in dieser Zeit einen frischen Anstrich und neuen Fußbodenbelag. Außerdem werden Holzarbeiten ausgeführt und technische Einrichtungen wie Klimaanlagen und Aufzüge gewartet ...
  • Vollbeschäftigung und Sicherheit am Arbeitsplatz

    Für weitere 120 000 Werktätige Erschwernisse abgebaut

    Vollbeschäftigung und Sicherheit am Arbeitsplatz gehören zu wesentlichen Werten unserer sozialistischen Gesellschaft, das bestätigte sich auch im zurückliegenden Jahr für die Werktätigen. Zum einen braucht in der DDR nach wie vor keiner zu fürchten, daß er durch Rationalisierung oder volkswirtschaftlichen Strukturwandel arbeitslos wird ...
Seite
Wir sind 1988 auf dem Kurs des XI. Parteitages gut vorangekommen Vollbeschäftigung und Sicherheit am Arbeitsplatz Mutter und Kind genießen besondere Obhut des Staates Grundwert des Sozia Ein Leben in Geborgenheit smus Bilanz dieses Jahres und. • • Artikel 20 und wie die junge Generation ihre Chance nutit IN DER GETREIDEPRODUKTION ... Ausblick 1989 DER PRODUKTIONSVERBRAUCH DIE PRODUKTION MIT DEM Bildung, Gastlichkeit, Erholung — Aufnahmen aus dem Alltagsleben in unserer Republik
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen