18. Nov.

Mai 1988

  • Tote in der Türkei

    Ankara. In der Türkei sind am Sonntag bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei zwei Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 100 Personen wurden verhaftet, als sie für das. Recht demonstrierten, den 1. Mai als Internationalen Kampfund Feiertag zu begehen. .,, ,,.,•,
  • Agrarinformaiionen

    Rationalisierungshilfe für Arbeit unter Glas

    Karl-Marx-Stadt (ADN). 155 Spezialwagen — in Gewächshäusern! zur Ernte sowie zur Pflege der Pflanzen, unentbehrlich — hat der Betrieb Tisora Karl-Marx- Stadt für das Volkseigene Gut Gartenbau der sächsischen Bezirksstadt gefertigt. Das Rationalisienungszentrum des Kombinates TEXTIMA trägt damit im Rahmen ...
  • Bischof Joachim Reinelt zum Antrittsbesuch in leipzig

    Sachliches und offenes Gespräch im Rat des Bezirks

    Leipzig (ADN). Der Vorsitzende des Rates des Bezirkes Leipzig, Rolf Opitz, hat am Dienstag den Bischof des Bistums Dresden- Meißen, Joachim Reinelt, zu einem Antrittsbesuch empfangen. Der Bischof war am 20. Februar 1988 in sein Amt eingeführt worden. Im Verlauf der Begegnung informierte Rolf Opitz seinen Gast über die wirtschaftlichen und kommunalpolitischen Aufgaben sowie über Entwicklungstendenzen des Bezirkes Leipzig ...
  • Benito Wogatzki las in der BRD

    Bonn (ADN). Starkes Interesse fand DDR-Schriftsteller Benito Wogatzki bed mehreren Lesungen aus seinem neuen Buch „Ein goldener Schweif am Horizont von Thumbach" in München und Tübingen. Nach den Lesungen beantwortete der Autor Fragen zu seinem literarischen Schaffen sowie zur Entwicklung von Literatur und Kunst in der DDR ...
  • Im Abnistungsdialog Barrieren abbauen

    Als konstruktiven Beitrag zur Ausweitung und Vertiefung des Abrüstungsdialogs versteht der bekannte Physiker auch das von Erich Honecker angeregte Internationale Treffen für kernwaffenfreie Zonen in Berlin. „Ich meine, daß das bestimmt eine sehr gute Idee ist, nicht zuletzt deshalb, weil hier so unterschiedliche Kräfte zusammenkommen sollen ...
  • Naturwissenschaften/Technik Militärverlag der DDR

    Autorenkollektiv: Moderne integrierte Schaltkreise für Rundfunkempfänger, electronica 240. 95 S., 53 Bilder, brosch., 1,90 Mark. Neumann Verlag Radebeul/Leipzig Fritz Schöne: Ratschläge für die Hühnerhaltung. 2. Aufl. 176 S., Zeichn. v. Roland Beier, Farbfotos v. Siglind Grätz, zelloph. Pappband, 19,80 Mark ...
  • Serenaden an frischer Luft

    Die Städte selbst als die »weltgrößten Orchester" bedürfen weder Noten noch Dirigenten, kein Komponist hat sich je ihre Klänge erdacht. Ein jeder spielt, ob laut, ob leise, seinen Part - und' doch ergibt sich eine stets vertraute Weise: die großstädtische Geräuschkulisse. So unterschiedlich die „MusiW, sd vielgestaltig deren »Stimmen" - die trällernde Vogelschar, rastloses Rattern des rollenden Verkehrs, dazwischen Martinshörner und HundegebeJI ...
  • Beirut: Blutige Gefechte rivalisierender Gruppen

    Beirut (ADN). Die blutigen Kämpfe zwischen den rivalisierenden schiitischen Milizen der Amal-Bewegung und der Hizbullah in den südlichen Vororten Beiruts dauerten trotz intensiver Bemühungen um einen Waffenstillstand auch am Montag an. Nach Polizeiangaben wurden allein an diesem Tag 40 Menschen getötet und 105 verwundet ...
  • Positives Echo auf die Einladung zum Berliner Treffen

    Bekanntlich hat der Generalsekretär des ZK der SED und Vorsitzende des Staatsrates der DDR, Genosse Erich Honecker, als Schirmherr eines dafür geschaffenen Vorbereitungskomitees der DDR zum „Internationalen Treffen für kernwaffenfreie Zonen" vom 20. bis 22. Juni 1988 in Berlin eingeladen. Wir erhoffen ...
  • Jozef Regec und Franzosen bestimmten Etappenszene

    Das Trikot des Spitzenreiters war der Lohn für den Verzicht auf taktische Plänkelei

    Die Helden der Etappe waren Jozef Regec aus der CSSR und die Franzosen. Sie verliehen dem ersten Ausflug in die slowakischen Berge Farbe, und es könnte sogar sein, daß sie der Fahrt einen „Sonderstempel" verliehen ... Der Franzose Jean-Louis Conan stiefelte bereits fünf Kilometer nach dem Start davon, gefolgt von dem Dänen Jan Jörgensen ...
  • WegenTransitmißbrauchs festgenommen

    Berlin (ADN). Von den Sicherheitsorganen der DDR wurden am 11. Mai 1988 an der DDR- Grenzübergangsstelle Marienborn die Bürger der BRD Klaus Petrik und Rüdiger Kison auf frischer Tat gestellt und festgenommen. Arbeitsteilig zusammenwirkend, haben sie aktiv an bandenmäßig organisierten Verbrechen unter Mißbrauch des Transitabkommens teilgenommen ...
  • Alter Krimi ohne Patina

    So merkwürdig sind die Fälle für den heutigen Krimileser gar nicht, wie dies der deutsche Titel des im 18. Jahrhundert von einem unbekannten Autor verfaßten Buches angibt Der chinesische Originaltitel: „Vier äußerst seltene Fälle..." wäre treffender gewesen. Denn die Geschichten sind spannend erzählte Recherchen eines Meisterdetektivs, also Krimis im besten Sinne ...
  • Uwe Ampler: Ich hatte größere vermutet.

    ND: Und hatten Sie mit einem Franzosen auf dem Siegerpodest gerechnet? Uwe Ampler: Die französische Mannschaft bewies schon in den vergangenen Tagen ihre Qualität. Es ist der Kern der französischen Olympiakandidaten. Aber Bezaults dritter Platz überraschte mich doch. ND: Sind nun bei dieser Fahrt schon ...
  • Erklärung von Mikis Theodorakis

    Anläßlich der Übergabe der persönlichen Botschaft

    Es ist für mich eine große Ehre und Freude, Botschaften des Friedens und des Willens zum Frieden zu überbringen. Dies insbesondere, wenn es sich bei dem Absender um den griechischen Ministerpräsidenten handelt und der Empfänger ein so bedeutender Friedenskämpfer wie der Vorsitzende des Staatsrates, der DDR ist ...
  • Heute

    9. Etappe von Kamienna Gora nach Legnica über 186 km. Start 12.00 Uhr, Zielankunft gegen 1630 Uhr. Vier Bergprämien bei km 13 (Kategorie il), 32 (II), 35 (II) und 60 (II). Drei Spurtprämien bei km 95,112, 132 und MI.
  • Neuesdeutschland

    DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM

    Herbert Naumann, Chefredakteur; Dr. Sander Drobela, Alfred Kobs, Dieter Brüdcner, Dr. Rolf Günther, Dr. Hajo Herbell, Werner Micke, Michael Müller, Dr. Harald Wessel, stellvertretende Chefredakteure; Horst Bitschkowski, Heinz Jakubowski, OttoLuck, Dr. Wolfgang Spickermann, Klags Ullrich. Die Redaktion wurde 1956 und 1986 mit dem Karl-Marx-Orden und 1971 mit dem Vaterländischen Verdienstorden in Gold ausgezeichnet ...
  • USA-Senat wird Vertragsdebatte nicht abbrechen

    Antrag der Ratifixierungsgegner mit großer Mehrheit verworfen Washington (ADN). Der USA- Senat hat am Mittwoch mit großer Mehrheit einen Vorstoß der Gegner des amerikanisch-sowjetischen Abkommens über die Beseitigung der Mittelstreckenraketen zurückgewiesen. Mit 91 gegen sechs Stimmen wurde ein Antrag ...
  • Pfingsten wieder Theater unter freiem Himmel

    Auch ein Märchen steht wieder auf dem Programm. Diesmal ist es „Der gestiefelte Kater", von Heinz Kahlau, frei nach den Brüdern Grimm. Der Spielplan enthält wieder das Abenteuerstück „Tochter der Dakota" von Helmut Menschel, das vom Überlebenskampf der Indianer erzählt. Auch die anderen acht großen Naturbühnen der DDR laden wieder ein ...
  • Gefahr der Demobilisierung?

    General John R. Galvin ist unseren Lesern kein Unbekannter. Seit seinem Amtsantritt olsNATO- Oberbefehlshaber Europa im vergangenen Jahr läßt er kaum eine Woche verstreichen, ohne einen Appell zu forcierter Aufrüstung oder eine Hiobsbotschaft übjer^ eine angebliche SchwäaSung der NATO oder beides zu-' rammen loszulassen ...
  • Almeyda voller Zuversicht in die Kraft des Volkes

    Aus dem Gefängnis Kampfesgrüße an die DDR übermittelt

    Santiago (ADN). „Die Bestätigung des Gesinnungsurteils, das mich wegen angeblicher Anstiftung zum Terrorismus zu 18 Monaten Haft verurteilt, hat politischen Charakter und entbehrt jeglicher juristischen Grundlage." Das betonte der Generalsekretär der Sozialistischen Partei Chiles, Clodomiro Almeyda, der seit elf Monaten im Capuchinos-Gefängnis von Santiago eingekerkert ist, in einem ADN-Gespräch ...
  • österreichische Autorin in der DDR zu Gast '

    Berlin (ADN). Als Gast des Aufbau-Verlages Berlin und Weimar weilt die österreichische Autorin Marie-Therese Kerschbaumer gegenwärtig zu Lesungen und Gesprächen in der DDR. Bei einer Begegnung mit Journalisten, am Mittwoch im Haus des Verlags in Berlin trug die 1936 geborene und in Wien lebende Schriftstellerin Passagen aus dem im Vorjahr bei Aufbau erschienenen Buch „Der weibliche Name des Widerstands — sieben Berichte" vor ...
  • Orden der DDR für belgischen Politiker

    Brüssel (ADN). Für sein langjähriges Wirken für Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen beiden Völkern ist der Präsident der Vereinigung Belgien—DDR, Willy Calewaert, mit dem Orden „Stern der Völkerfreundschaft" in Gold ausgezeichnet worden. Im Auftrag des Staatsrates der DDR nahm Botschafter Ernst Walkowski auf einer Festveranstaltung, mit der die Vereinigung am Donnerstag ihr 30jähriges Bestehen beging, in Brüssel die Ehrung vor ...
  • Beklemmende Szenen aus dem Alltag in den USA

    Raymond Carver: Kathedrale, Kurzgeschichten. Aus dem Amerikanischen von Klaus Hoffer. Verlag Volk und Welt, Berlin 1988. 250 S., Leinen, 8 Mark. „Vielleicht war ich irgendwann einmal, vor vielen Jahren, ein anderer Mensch. Ich hab's vergessen, ich weiß es nicht mehr." Zu dieser Überlegung gelangt ein Bäcker in der Kurzgeschichte „Eine Kleinigkeit", als ihm bewußt wird, welche Seelenqualen er durch nächtliche anonyme Anrufe den Eltern eines sterbenden Kindes bereitet hat ...
  • ND: Warum?

    Bodo Rudwaleit: Weil es noch nie so eng war und die Sache, erst mit dem letzten Pfiff" des Schiedsrichters entschieden war.
  • Bundespräsident der BRD empfing DDR-Botschafter zu Abschiedsbesuch

    Bonn (ADN). Der Bundespräsident der BRD, Richard von Weizsäcker, hat am Montag den Leiter der Ständigen Vertretung der DDR, Botschafter Ewald Moldt, in seinem Amtssitz zum Abschiedsbesuch empfangen. In dem Gespräch mit Richard von Weizsäcker würdigte Botschafter Moldt den erreichten Stand der Beziehungen zwischen der DDR und der BRD ...
Seite
ERKLÄRUNG Wirtschaftliche Kooperation DDR-Kuba wird weiter vertieft Erfolge auf dem Weg zum Frieden bedürfen der Zusammenarbeit aller Die DDR ist für gegenseitig vorteilhafte Kontakte zu EG ZK der SED beglückwünscht Genossen Wolfgang Lesser Kanadische Parlamentarier für gute Kontakte zur DDR Der „Spiegel" kann es nicht lassen Bundespräsident der BRD empfing DDR-Botschafter zu Abschiedsbesuch Waffenbrüder aus der KDVR im Verteidigungsministerium
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen