19. Sep.

März 1988

  • Liberaldemokraten tragen zur StĂ€rkung der DDR bei

    Beratung des Sekretariats des LDPD-Zentralvorstandes

    Berlin (ADN). Über die Mitwirkung der LDPD an der Lösung der Aufgaben vpn Wissenschaft und Technik beriet am Montag in Berlin das Sekretariat des Zentralvorstandes der LDPD. Als Gast sprach der Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates Dr. Herbert Weiz, Minister fĂŒr Wissenschaft und Technik, zu aktuellen Fragen der ökonomischen Wirksamkeit von Wissenschaft und Technik fĂŒr das Leistungswachstum der Volkswirtschaft ...
  • Ein verhindertes Gully-JubilĂ€um

    Im Juni dieses Jahres hĂ€tte ich ein eigentĂŒmliches, vielleicht sogar absonderliches JubilĂ€um feiern können: den 20. Jahrestag der erfolgreichen persönlichen Pflege des Gullys (auch Schlammfang und Senkloch genannt) in der Pankower Hallandstraße, Ecke Upsalaer Straße. Doch nun, kurz vor dem ganz persönlichen Jubelfest, muß ich kapitulieren ...
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen DDR und Äthiopien

    Willi Stoph empfing Minister Tadesse Gebre-Kidan

    Im DDR-Ministerrat Berlln (ADN). Willi Stoph, Vorsitzender des Ministerrates der DDR, empfing am Mittwoch den Minister fĂŒr Außenhandel der Volksdemokratischen Republik Äthiopien, Tadesse Gebre-Kidan, zu einem freundschaftlichen GesprĂ€ch. Beide Politiker wĂŒrdigten die sich auf der Grundlage des 1979 abgeschlossenen Freundschaftsvertrages entwickelnde erfolgreiche und stabile Zusammenarbeit zwischen beiden Staaten ...
  • Kann Europa abrĂŒsten? Antwort auf eine alte Frage

    Gehen wir davon aus, daß das WettrĂŒsten in .ganz Europa auf die Spitze getrieben ist in einem Grad, wo es entweder die Völker durch die MilitĂ€rlast ökonomisch ruinieren oder in einen allgemeinen Vernichtungskrieg ausarten muß". In allen LĂ€ndern rufen .die Volksklassen, die fast ausschließlich die Masse der Soldaten stellen und die Masse der Steuern zu zahlen haben, nach AbrĂŒstung ...
  • 6750 PlĂ€tze mehr fĂŒr Jugendtanz

    In Berliner GaststĂ€tten und Jugendklubs wird es in diesem Jahr weitere 6750 PlĂ€tze pro Woche fĂŒr JugendtanzveranstaJ- tungen geben. 3750 davon sollen* in sieben neuen GaststĂ€tten, vor allem in Marzahn, Hohenschönhausen und Hellersdorf, weitere in Jugendklubs geschaffen werden. DarĂŒber informierte der ...
  • Finalresultate

    Halbfliecen (48 kg): Kasandshjan (UdSSR)—Dawidow ' (Bulgarien) n P. 3:2. 3. Olschiryn (MVR) und Alvarez (Kuba). Fliesen (51 kg): Reyes (Kuba) gegen Hinz (DDR) n. P. 5:0. 3. Filippow (UdSSR) und Tews (DDR). Bantam (54 kg): Breitbarth (DDR) gegen Moya (Kuba) n. P. 4:1. 3; Njamaagijn (MVR) und Ri Kyng Nam (KDVR) ...
  • ZK der SED gratuliert Genossen Erhard Kunath

    Die herzlichsten GlĂŒckwĂŒnsche zum 60. Geburtstag ĂŒbermittelt das Zentralkomitee der SED Genossen Erhard Kunath in Berlin. In der Grußadresse heißt es: .Mehr als drei Jahrzehnte bist Du in verantwortlichen Funktionen tĂ€tig und hast seither stets Deine ganze Kraft, Dein Wissen und Deine FĂ€higkeiten fĂŒr die allseitige StĂ€rkung der Deutschen Demokratischen Republik eingesetzt ...
  • DDR und Norwegen vertiefen Dialog und Zusammenarbeit

    Meinungsaustausch zwischen Willi Stoph und Thorvald Stoltenberg

    Berlin (ADN). Das Mitglied des PolitbĂŒros des ZK der SED und Vorsitzende des Ministerrates der DDR, Willi Stoph, empfing am Dienstag den Außenminister des Königreiches Norwegen, Thorvald Stoltenberg. Beide GesprĂ€chspartner wĂŒrdigten den erreichten Stand der bilateralen Beziehungen, die als ein anschauliches Beispiel fĂŒr ein gutnachbarliches Zusammenwirken von Staaten unterschiedlicher Gesellschaftsordnung und militĂ€rischer BĂŒndniszugehörigkeit gewertet wurden ...
  • Tombua stoppt den WĂŒstensand

    Entwicklungsprojekt einer angolanischen KĂŒstenstadt

    FĂŒr die rund 20 000 Einwohner von Tombua wird sich in diesem Jahr ein langgehegter Traum erfĂŒllen. Die sĂŒdangolanische KĂŒstenstadt am Rand der Namib-" WĂŒste bekommt 1988 mit internationaler Finanzhilfe von zwölf Millionen Dollar eine zentrale Trinkwasserversorgung. Dieses Projekt ist nicht das einzige bedeutende Vorhaben fĂŒr die kommenden Monate ...
  • Österreich rechnet Handelsausbau zur mit DDR

    Wien (ADN). In einer Studie der Bundeswirtschaftskammer Österreichs wird festgestellt, daß sich die DDR einmal mehr als ein verlĂ€ĂŸlicher Handelspartner erwiesen habe. „Die ausgezeichneten zwischenstaatlichen Beziehungen bilden jedenfalls eine gute Basis fĂŒr die BemĂŒhungen österreichischer Kaufleute und Techniker auf dem DDR-Markt und finden durch ein direktes Engagement österreichischer Banken am Platz eine krĂ€ftige UnterstĂŒtzung ...
  • Auf dem linken FlĂŒgel der Revolution

    MUntzer steht auf diesem Wege in einer langen Tradition, und zugleich gibt seine Haltung dieser Tradition eine neue Dimension. Aufbegehren von UnterdrĂŒckten und Ausgebeuteten ist die mehr oder weniger latente Begleitmusik des Feudalismus. Mit vielerlei Methoden versuchten die Herrschenden, den Opfern der Ausbeutung mit Gebeten, Almosen, Ordnungen und anderen untauglichen Mitteln zu helfen, die Not zu lindern ...
  • Mosaik

    Uralt-Mensch gefunden Damaskus. Auf 700 000 Jahre bestimmten syrische und französische ArchÀologen die bisher Àltesten Spuren eines Menschen im Nahen Osten. Der Fund war nahe der Hafenstadt Lathakia freigelegt worden. Ariane-Rakete gestartet Kourou. Von der Basis Kourou in Französisch-Guayana aus brachte eine westeuropÀische Ariane- Rakete einen USA- und einen französischen Satelliten auf Erdumlaufbahnen ...
  • Kohl und Mitterrand fĂŒhrten GesprĂ€che

    Bonn (ADN). Der Bundeskanzler der BRD, Helmut Kohl, und der französische StaatsprĂ€sident Francois Mitterrand sind am Montag in Durbach zu einem informellen GesprĂ€ch zusammengetroffen. Im Mittelpunkt des mehrstĂŒndigen Treffens standen laut der Nachrichtenagentur DPA die Vorbereitung des nĂ€chsten EG-Gipfels im Juni, die Ost-West- Beziehungen nach dem jĂŒngsten NATO-Gipfel sowie ‱ bilaterale Fraßen ...
  • LKW ausgebrannt

    Belzig (ADN). In der Nacht zum Dienstag geriet aus noch unbekannter Ursache auf der Autobahn Leipzig—Berlin, in der NĂ€he von Neuendorf, Kreis Beizig, ein LKW aus Berlin (West) in Brand. WĂ€hrend der Brand des HĂ€ngers durch den Kraftfahrer gelöscht werden konnte, brannte der mit Wellpappe beladene LKW trotz sofortigen Einsatzes der Feuerwehr völlig aus ...
  • NĂŒtzlich und zeitgemĂ€ĂŸ

    Die Einberufung eines Internationalen Treffens fĂŒr kernwaffenfreie Zonen nach Berlin findet rund um den Erdball starken Widerhall. Ihre Zustimmung zu der fĂŒr Mitte Juni vorgesehenen Beratung haben Regierungen sozialistischer, nichtpaktgebundener und neutraler Staaten bekundet, internationale Organisationen der Frauen und der Jugend, politische Parteien und GewerkschaftsverbĂ€nde, Friedensbewegungen und Kirchenvertreter vieler LĂ€nder ...
  • Vertiefung der Kooperation mit Jugoslawien und Polen

    Politiker, fÀhrten Meinungsaustausch zu neuen Vorhaben

    Der Minister fĂŒr Außenhandel der DDR, Dr. Gerhard Beil, und der BundessekretĂ€r fĂŒr Außenhandel der SFRJ, Nenad Krekic, gaben in Leipzig ihrer Genugtuung ĂŒber die stabile Entwicklung der bilateralen ökonomischen Beziehungen Ausdruck. Diese erhielten im Ergebnis des offiziellen Freundschaftsbesuches des ...
  • Judo-Weltklasse beim 20. Potsdamer Turnier

    FĂŒr das am Wochenende in Potsdam zum 20. Male stattfindende internationale Judoturnier der MĂ€nner hat sich ein Teil der Weltklasse in die Startlisten eintragen lassen. Unter den Aktiven aus 15 LĂ€ndern befinden sich zahlreiche Sieger und Medaillengewinner internationaler Meisterschaften. Die UdSSR hat ihre erste Vertretung angesagt, zu der Welt- und Europameister Grigori Weritschew (Schwergewicht) gehört ...
  • ' Y

    wurden von Konstantin Zsju (UdSSR/1:4), Min Byong-Yong (SĂŒdkorea/2:3) beziehungsweise Alexander Miroschnitschenko (UdSSR/2:3) jeweils knapp nach Punkten besiegt. Im Halbmittelgewicht scheiterte Vizeweltmeister Enrico Richter (SG Wismut Gera) im Halbfinale am spĂ€teren Turniersieger Angel Stojanow (Bulgarien) durch K ...
  • „Loblieder",auf die ,-jim ausgezeichneten SĂ€nger,

    Auf jeden PreistrĂ€ger hielten Prominente aus Kunst und Kultur sehr persönliche Lobreden, bei denen manch witziges und geistreiches Wort fiel. Conferencier Fred Gigo hatte an diesem Abend das Amt des Spiritus rector ĂŒbernommen. Die Primaballerina der Komischen Oper, Jutta Deutschland, ließ es sich nicht nehmen, von ihrer Freude an der Musik der Gruppe Silly mit Tamara Danz zu erzĂ€hlen ...
  • Initiative Erich Honeckers von großer Bedeutung

    (Fortsetzung von Seite 1)

    denten wÀhlte und die Verfassung des Landes verabschiedete; und die zweite Landeskonferenz der DVPA, die einen Wendepunkt bei der Festigung der Einheit und Geschlossenheit der Partei und bei den gemeinsamen Anstrengungen aller Parteimitglieder zur Herstellung des Friedens in unserem Land darstellt. Die ...
  • Luftangriff auf Libanon

    Beirut. Israels Luftwaffe bombardierte am Mittwoch erneut Gebiete Libanons. Bei dem Angriff wurden mindestens sieben Menschen getötet und 15 verletzt.
  • Mailand: Internationale Umwelttagung eröffnet

    Mailand (ADN). Eine dreitĂ€gige Internationale Konferenz ĂŒber das VerhĂ€ltnis von Entwicklung und Umwelt, ist am Donnerstag in Mailand eröffnet worden. Auf Einladung der Regierung Italiens nehmen namhafte Politiker, Wissenschaftler und Experten aus rund 30 Staaten aller Kontinente teil, darunter der Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates der DDR und Minister fĂŒr Umweltschutz und Wasserwirtschaft, Dr ...
  • UdSSR-EisschnellĂ€ufer fĂŒhren im LĂ€nderkampf

    Nach dem ersten Tag des Eisschnellauf -LĂ€nderkampfestUdSSR gegen DDR auf der Hochgebirgsbahn in Medeo fĂŒhren die Gastgeber mit -197:162 Punkten. Die DDR-Mannschaft muß auf einige StĂŒtzen verzichten, so die Olympiasieger Christa Rothenburger und Uwe-Jens Mey sowie Weltmeisterin Karin Kania. Erlebnisse, 1 ...
  • Indien errichtet in der Antarktis zweite Station

    Delhi (ND-Korr.). Die Teilnehmer der 7. Indischen Antarktisexpedition haben auf dem Eiskontinent mit dem Bau der zweiten stĂ€ndigen indischen Forschungsstation begonnen. Die neue Basis mit dem Namen „Maitree" (Freundschaft) liegt etwa 80 km von der 1982 errichteten ersten Station „Dakshin Gangotri" im Gebiet der Schirmacher-Oase, teilte Expeditionsleiter Dr ...
  • Schwerste Hochwasserkatastrophe seit sieben Jahrzehnten in Bayern

    Tausende Menschen mußten evakuiert werden / Fluten bedrohen die Kölner Altstadt

    Bonn (ADN). Eine Flutwelle ungeahnten Ausmaßes ĂŒberschwemmte am Montag in Bayern entlang der Donau Ortschaften, Bauernhöfe, Felder und Straßen. Etwa 2000 Menschen mußten ihre HĂ€user und Höfe verlassen. Auch das Vieh wurde evakuiert. Die Wassermassen ĂŒberfluteten bei der schlimmsten Hochwasserkatastrophe in Bayern seit 70 Jahren rund 40 Quadratkilometer im niederbayerisch-oberpfĂ€lzischen Donaugebiet zwischen Straubing und Regensburg teilweise meterhoch ...
  • Gemeinsame Übung von NVA, Polnischer Armee und GSSD

    Berlin (ADN). Die gemeinsame TruppenĂŒbung „Drushba 88" der Nationalen Volksarmee der DDR, der Polnischen Armee und der Gruppe der sowjetischen StreitkrĂ€fte in Deutschland findet planmĂ€ĂŸig vom 8. bis 15. April im Raum Havelberg, Potsdam, Niemegk, Magdeburg und Gardelegen statt. Daran nehmen insgesamt bis zu 20 000 Angehörige der drei Bruderarmeen teil ...
  • Ob Frack oder Mieder — ihre KostĂŒme spielen mit

    Christine Stromberg wird am 1. April sechzig

    Von Ursula M e v e s Im Fundus der 'KostĂŒmwerkstĂ€tten der Deutschen Staatsoper hĂ€ngen in vorderster Position ihre jĂŒngsten Schöpfungen: die KostĂŒme zum Ballett „Giselle". Die Kleider der Winzerinnen — das Mieder schlicht bĂ€urisch, der Rock ein Hauch von mehrschichtigem TĂŒll in den Schattierungen Ros6 bis Gelb — bringen den besonderen Farbtupfer, den das BĂŒhnenbild vertrĂ€gt ...
Seite
Kurm Berichtet Ob Frack oder Mieder — ihre KostĂŒme spielen mit Erinnerungen an den Meister der Reportage Greifswald Wenn jede mit jedem und jeder mit jeder Faszination fĂŒr folgende KĂŒnstlergenerationen AUS DEM AKTUELLEN GALERIE-ANGEBOT Anhang bietet dem Leser wertvolle Informationen StĂŒck von Volker Braun hatte in Berlin Premiere DDR-KĂŒnstler bei Piakarwettbewerb gegen Apartheid 9. BERLINER KUNSTAUKTION Begegnung mit einem bedeutenden poetischen Werk, das uns nahe ist Vortragszyklus fĂŒr Deutschlehrer in Paris Neue Publikation Bodemuseum zeigt KĂŒgelgen-Ausstellung ** *~ Atlanten von Haack in Warschau vorgestellt
JahrgÀnge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wÀhlen