20. Mär.

August 1984

  • Kongolesische Partei der Arbeit beendete III« Kongreß

    Denis Sassou-Nguesso erneut Vorsitzender des ZK

    Von unseren Berichterstattern Brazzaville. Nach fünftägigen Beratungen ist am Dienstag in Brazzaville der III. Kongreß der Kongolesischen Partei der Arbeit (PCT) erfolgreich abgeschlossen worden. Mit Hochrufen und Sprechchören begrüßten die 800 Delegierten Oberst Denis Sassou- Nguesso, der am späten Montagabend vom Kongreß für weitere fünf Jahre in das Amt des Vorsitzenden des Zentralkomitees der PCT gewählt worden war ...
  • Unser Interview

    Redaktion und Verlag 1017 Berlin, Franz-Mehring-Platz 1, Telefon: 5850 (Sammeinummer), Abonnementspreis monatlich 3,50 Mark. ISSN 0323-4940 B-Ausgabe Einzelpreis 15 Pf Donnerstag, 2. August 1984 39. Jahrgang / N 181 "ffflP"^^ Proletarier aller Länder, vereinigt euch! t es Deutschland ~^k. -*r ORGAN DES ZENTRALKOMITEES DER SOZIALISTISCHEN EINHEITSPARTEI DEUTSCHLANDS Flugzeug schnitt Strom ab Paris ...
  • Neuartige Werkstoffe vom Bitterfelder Plasttechnikum

    Hitzebeständige PVC-Rohre in Halles Neubauten erprobt

    Bitterleid (ADN). Das Plasttechnikum des Chemiekombinats Bitterfeld arbeitet gegenwärtig mit Erfolg am verstärkten Einsatz von veredelten Plasten und Material aus zweiter Hand. So sollen künftig aus nachchloriertem PVC Rohre für die Heißwasserversorgung im Wohnungsbau sowie Fittings hergestellt werden ...
  • Anatoli Alexin mit dem Leninorden geehrt

    Moskau (ADN). Der sowjetische Kinderbuchautor Anatoli Alexin wurde am Donnerstag mit dem Leninorden geehrt. Der am 3. August 1924 in Moskau geborene Autor so bekannter Werke wie „Ferien am Meer", „Freundschaft mit Rotfuchs", „Eine haarsträubende Geschichte" und „Mein schönster Tag", die alle im Kinderbuchverlag der DDR erschienen, erhielt die hohe Auszeichnung für seinen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Sowjetliteratur ...
  • Was sonst noch passierte

    „Können Sie mir einen Helm leihen?" mit dieser Bitte erschien eine Rentnerin auf der Hauptwache der Münchener Feuerwehr. Sie traue sich nicht mehr in ihren Keller, da dort Flaschen selbstangesetzten Holunderweins explodierten. Die Feuerwehr entschärfte die restlichen 'Wein-Knallkörper und stieß auf die Ursache des Effekts: ein durch den Keller führendes Warmwasserrohr hatte die blitzartige Gärung des Holunderweins bewirkt ...
  • Junge Leute musizieren auf historischen Instrumenten

    Ensemble „Banchetto Musicale" ist in Klubs gern gesehen

    Was ein Zink ist, erfahren Besucher bei Auftritten des „Banchetto Musicale" Die Mitglieder des Ensembles für Musik der Renaissance und des Frühbarocks spielen dieses alte Instrument nicht nur, sondern erläutern dem Publikum auch seine Herkunft. In seinem Aussehen erinnert der Zink an eine Flöte, sein Klang deutet allerdings auf enge Verwandtschaft zur Trompete hin ...
  • Was sonst noch passierte

    Einen Kampf gegen die Tücke von Automaten, nur nach Qeldeinwurf eine Ware herauszugeben, führt der Schwede Nils Alsätra. Er fand heraus, daß sich Tankautomaten auch durch farbige Papierschnitzel an Stelle von Banknoten Benzin entlocken lassen. Zuvor hatte der „Erfinder" ein Zusatzgerät für Telefone entwickelt, das kostenlose Ferngespräche in alle Welt ermöglicht ...
  • Weltraumspaziergang im Bilddokument

    Swetlana Sawizkajo - die erste Frau, die in den freien Weltraum ausstieg - bei Experimenten mit einem universellen Handgerät am Orbitalkomplex Sojus T 11/Salut 7/Sojus T 12. Der am 25. Juli ebenfalls außerhalb der Station arbeitende Wladimir Dshanibekow hat sie während der Arbeiten gefilmt Telefoto: ...
  • Gitarrenklänge Musik aus fünf Jahrhunderten

    Das Berliner Gitarren-Duo Barbara- Richter/Dieter : Rumstig hat sich in nun schon zehnjähriger gemeinsamer künstlerischer Arbeit den Ruf erworben, gerade zeitgenössische Musik mit viel Liebe und Können zu pflegen. Dem wurde das Duo erneut gerecht bei seinem jüngsten zweimaligen Auftritt in der „Stunde der Gitarre" im Berliner Theater im Palast ...
  • Kommunisten für Bündnis mit allen Hitlergegnern

    Zum illegalen Widerstandskampf der KPD Im Sommer 1944 / Von Dr. Karlheinz Pech

    „Die letzte Runde des Krieges beginnt. An ihrem Ende steht die Niederlage und die Liquidierung des Faschismus." Diese Worte aus dem Dokument „Am Beginn der letzten Phase des Krieges", einer Einschätzung der illegalen Landesleitung der KPD vom Mai/ Juni 1944, gehören zu einer umfassenden Analyse der nationalen ...
  • Feuerwerk an der Küste

    Rostock. In Binz, Kühlungsbarn und Rerik feierten am Wochenende Einheimische und Urlauber gemeinsam Volksfeste. Rund 80 Veranstaltungen umfaßte das dreitägige Festprogramm zum 100jährigen Jubiläum des Ostseebades Binz. In Kühlungsborn vereinten die alljährlichen .Kulturfesttage die Urlauber und Bewohner des Ostseebades ...
  • Resultate

    WASSERSPRINGEN

    Männer, Turmspringen 1. Greg Louganis (USA) 710,91 P. 2. Bruce Kimball (USA) 643,50 P. 3. Li Kongzheng (VR China) 638,28 P.
  • Moderne Technik für die Produktion von Konsumgütern

    Ko. Dresden. Der Bau von Industrierobotern für den VEB Küchenmöbel Radeberg ist gegenwärtig gemeinsame Aufgabe mehrerer Betriebe des Kreises Dresden-Land. Im Rahmen der territorialen Rationalisierung sind dabei unter anderem die VEB Planeta Radebeul und Robotron-Elektronik Radeberg sowie Handwerksbetriebe und Angehörige der Technischen Universität Dresden beteiligt ...
  • Erfahrung der Geschichte sinnbildhaft verdichtet

    Daß der zuverlässige militärische Schutz der Errungenschaften des Sozialismus und die Sicherung des Weltfriedens untrennbar verbunden sind — davon sprechen in dem Band eine Reihe von Gemälden und Grafiken. Bernhard Heisigs „Begegnung mit Bildern" (1982) gehört dabei zu jenen, in denen historische Erfahrung und individuelle Entscheidung für den revolutionären Weg in einer sinnbildhaft verdichteten Weise Gestaltung finden ...
  • BRD-Post plant Entlassung aller Mitglieder der DKP

    Berufsverbotsurtei! gegen Hans Meister liefert Vorwand

    Bonn (ADN). Die Post der BRD will nach einem Bericht der „Frankfurter Rundschau" vom Donnerstag alle Mitglieder der DKP aus dem Dienst entlassen. Die Zeitung weist darauf hin, daß seit Anfang August mehrere Postbeamte, die der DKP angehören, fast gleichlautende Schreiben von ihren Oberpostdirektionen erhielten, in denen sie zu Anhörungen geladen werden ...
  • lehren* was uns Marx einst lehrte

    Das Bildungswesen im Mecklenburg der Junker und Rittergutsbesitzer hatte dereinst zu den rückständigsten in Deutschland gehört. Gerade an seiner Entwicklung läßt sich ermessen, welchen Weg wir in historisch kurzer Zeit zurückgelegt haben — von der einklassigen Dorfschule zur, polytechnischen Oberschule ...
  • Als Aktivisten der ersten Stunde

    Wir waren die ersten Kriegsgefangenen des imperialistischen Deutschlands faschistischer Prägung, wir waren die Aktivisten der ersten Stunde beim Aufbau eines neuen, antifaschistisch-demokratischen Deutschlands, stellte Prof. Bartel abschließend fest. Im Namen der antifaschistischen Widerstandskämpfer versicherte er, daß sie auch künftig ihre ganze Kraft für unseren sozialistischen Friedensstaat einsetzen werden ...
  • Soldaten ehrten Antifaschisten

    Meeting in Grenziruppenterl

    Berlin (ADN). Die Angehörigen des Grenztruppenteils „Martin Schwantes" würdigten am Montag Leben und Kampf ihres Vorbildes anläßlich seines 80. Geburtstages. Auf einem Meeting versprachen die Grenzsoldaten, das Vermächtnis des 1945 von den Faschisten ermordeten Magdeburger Kommunisten zu 'bewahren, indem sie ehrenvoll ihren Klassenauftrag zum Schutz der Staatsgrenze der DDR erfüllen ...
  • Heft 16/1984 erschienen

    Heribert Ziegenbaihn, Mitglied des ZK und l: Sekretär der Bezirksleitung Gera der SED, legt im Leitartikel „Überzeugende politische Arbeit fördert Masseninitiative zum 35." dar, wie sich die Kommunisten gemeinsam mit den Werktätigen dieses Bezirkes auf den 35. Jahrestag der DDR vorbereiten. Dem Wirken des Vorsitzenden der KPD, Ernst Thälmanm, ist anläßlich des 40 ...
  • Washington verstärkt seine Hilfe für Israel

    Tel Aviv (ADN). Israel erhält neben umfangreicher militärischer und finanzieller Hilfe aus den USA jetzt auch weitgehende Förderung durch Washington auf Wissenschaftlichem Gebiet. Wie Agenturen melden, wird Israel als erstes Land an das USA-Computernetz für Wissenschaftsinformation angeschlossen. Die Übermittlung der Daten von der Computerzentrale in Boston an die Hebräische Universität in Jerusalem erfolgt per Satellit ...
  • Schu/jahresvorbereitung auch am Ratstisch

    Viele Partner sind einbezogen / Beitrag der Volksvertretungen für hohe Qualität in Bildung und Erziehung

    Ferienzeit ist für die Volksbildung keinesfalls nur Rühezeit. Im Juli und August werden die Vorauissietzungen geschaffen, daß im September der Unterricht ordnungsgemäß beginnen kann^ Das ist nicht allein Aufgabe der Pädagogen. In Betrieben, Kom-i binaten und Genossenschaften wird der polytechnische Unterricht vorbeireitet, Großküchen stellen sich auf die gute Versor-i gung von 1,7 Millionen Mädchen und Jungen in der Schülerspeisung ein ...
  • Neubrandenburger MMM mit über 500 Heuerungen

    Neubrandenburg (ADN). Auf der am Freitag eröffneten Messe der Meister von morgen des Bezirks Neubrandenburg dominiert die Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft. Mehr als ein Drittel der insgesamt 501 Exponate kommen aus diesem Bereich, in dem fast 90 Prozent aller Jugendbrigaden in die MMM-Bewegung einbezogen sind ...
  • Frohe Ferien für polnische Familien

    Werktätige des Nachbarlandes in Betriebsheimen zu Gast

    Suhl/Neubrandenburg (ADN). Gemeinsam mit Zehntausenden Werktätigen aus der DDR verleben gegenwärtig zahlreiche Familien aus der Volksrepublik Polen ihren Urlaub im Bezirk Suhl. Zu ihnen gehören Arbeiterfamilien aus Krakow, die im Betriebsferienheim des VEB Lufttechnische Anlagen Berlin in Neuhaus am Rennweg weilen ...
  • Gute Perspektiven für die jungen Leute

    Alfred Kolodniak: In der Landwirtschaft sehen immer mehr JugendiMche aus den Dörfern ihre berufliche Perspektive, vielleicht auch deshalb, weil es uns gelang, das Niveau des polytechnischen Unterrichts in den LPG weiter zu verbessern. 435 Jugendbrigaden und 312 Jugendobjekte gilbt es in Genossenschaften und volkseigenen Gütern ...
  • Puppenspiel — eine alte, doch immer junge Kunst

    Eindrücke vom XIV. UNIMA-Kongreß in Dresden

    Von Inge Borde und Hans Peter Schreiber Etwa 1500 Gäste aus 50 Ländern waren nach Dresden gekommen, um am XIV. UNIMA-Kongreß, dem internationalen Puppentheaterfestival, teilzunehmen. Sechs Tage wurden, ob in Theatern oder auf der „Straße der Befreiung", auf Parkbühne oder im Hof des Zwingers, 150 Inszenierungen gezeigt, gab es anregende Begegnungen mit dieser traditionsreichen Kunst, mit ihren Repräsentanten aus aller Welt ...
  • Eine Fahrt mit der U-Bahn kostet künftig 2,10 DM

    Westberlin (ADN). Neue schwere Belastungen für die Westberliner Bevölkerung bringen eine vom Senat beschlossene Fahrpreiserhöhung sowie Tariferhöhungen für Straßenreinigung und Entwässerung. Den Bürgern werden damit weitere 45 Millionen DM aus der Tasche gezogen, berichtete am Mittwoch die Zeitung „Die Wahrheit" ...
  • Theaterstück nach Briefen Ehm Welks uraufgeführt

    Rostock (ADN). Unter dem Titel „Lieber Ehm Welk. ." ist am Mittwoch ein nach Briefen des Eichters geschriebenes Stück von Konrad Reich und Hans Lücke im Kleinen Haus des Volkstheaters Rostock uraufgeführt worden. Die Inszenierung lag in den Händen von Uwe-Detlev Jessen. Die Titelrolle des Ehm Welk spielt Gerd Micheel ...
Seite
Ein Filmgleichnis — so schlicht wie eine Volksweise Bildhafte Zeichen traditionsreicher mexikanischer Kunst Vielseitiges Programm mit zeitgenössischen Werken Entdeckungen zwischen Dschungel und ewigem Eis Anregungen für viele Freizeitkünstler Keramik im Ferienheim selbst gebrannt Gastspielreisen in zahlreiche Länder Orgelkonzerte erfreuen sich großen Zuspruchs Zwei Ausstellungen im Polnischen Kulturzentrum Anziehungspunkt für bedeutende Interpreten aus nah und fern Kranzniederlegung am Grabe von Andrew Thorndike Theaterstück nach Briefen Ehm Welks uraufgeführt
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen