23. Mär.

Februar 1983

  • Berliner Schriftsteller berieten Vorbereitung des IX. Kongresses

    Berichtswahlversammlung in der Kongreßhalle am Alexanderplatz Konrad Naumann sprach in der Diskussion / Neuer Vorstand gewählt

    Berlin (ND). Mehr als 800 literarische Werke von Berliner Autoren — Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Arbeiten der Bühnen-, Funk- und Fernsehdramatik, Lyrik sowie literarische Übersetzungen — sind in den vergangenen drei Jahren veröffentlicht worden. Diese Arbeiten gehören zur Bilanz der Mitglieder des Bezirksverbandes Berlin des Schriftstellerverbandes der DDR, die am Montag in der Berliner Kongreßhalle zu ihrer Berichtswahlversammlung zusammenkamen ...
  • BRD: 2,5 Millionen Arbeitslose und 1,5 Millionen Kurzarbeiter

    Nürnberg (ADN). Entgegen den Erwartungen beim Regierungswechsel in Bonn im Oktober ist die Zahl der offiziell registrierten Arbeitslosen in der BRD Ende Januar auf zweieinhalb Millionen gestiegen. Die Arbeitslosenquote wird auf annähernd zehn Prozent ansteigen. Im Vergleich zum Januar des Vorjahres ist ein Anstieg um über eine halbe Million Arbeitslose zu verzeichnen ...
  • Millionen in USA fühlen sich betrogen

    Seitdem Ronald Reagan an der Macht ist, fühlen sich Millionen von Amerikanern regelrecht betrogen. Weil sie erkennen müssen, daß seine Wirtschaftspolitik nichts anderes darstellt als die schamloseste, systematische Attacke der Regierung auf d«n amerikanischen Mittelstand, die Armen und die Arbeitslosen, die je in unserem Jahrhundert geführt wurde ...
  • Zimmermann verdeutlichte außenpolitischen Kurs der jetzigen Bundesregierung

    „Das ist wieder die katastrophale Politik der Illusionen" Es wird an den bestehenden Grenzen in Europa gerüttelt

    Bonn (ADN). Die revanchistischen Äußerungen von BRD-Innenminiister Zimmermann ordnen sich nach Auffassung des stell vertretenden SPD- Vorsitzenden Johannes Rau folgerichtig in den außenpolitischen Kurs der derzeitigen Bundesregierung ein. In einem Interview gelangt Rau zu der Feststellung, zunächst habe die Regierung Kohl den Anschein erweckt, „unter denn Stichwort Kontinuität das Verhältnis zu unserem deutschen Nachbarstaat, der DDR, von Belastungen freizuhalten ...
  • Neue Marschbefehle für die .Grünen Teufel'

    Hier legten sie KZ-Dörfer an, rekrutierten Bergstämme für konterrevolutionäre Aktionen, folterten und mordeten Patrioten. Zur Verherrlichung der „Spezialkrieger" starteten die USA einen beispiellosen psychologischen Feldzug. Robin Moore, ein antikommunistischier Abenteurer, lieferte das Material. Sein Buch „The Green Berets" (in der BRD unter dem Titel „Die grünen Teufel") wurde innerhalb kurzer Zeit in 4,5 Millionen Exemplaren in der westlichen Welt verbreitet ...
  • WORTMELDUNG

    Berliner Solisten Dirigent: Dietrich Knothe Chihoko Nakata, Sopran (Japan) • Hans-Joachim Ketelsen, Bariton • Rudolf Schumann, Klavier Mitglieder des Orchesters der Komischen Oper und anderer Orchester mit Werken von Toshio Hosokawa, Helge Jung, Hermann Keller, Rudolf Schumann, Manfred Weiss 20.30 Uhr, ...
  • HANDBALL

    Minnerturnier in Sofia: CSSR gegen Rumänien 26:24. Endstand: 1. CSSR, 2. Rumänien, 3. Bulgarien, 4. Ungarn, 5. UdSSR-Nachwuchs, 6. Bulgarien B, 7. Kuba, 8. Belgien.
  • Gemeinsames Programm gegen den Rüstungskurs

    Oslo (ADN). Ein gemeinsames Aktionsprogramm gegen die geplante Stationierung neuer USA- Raketenkernwaffen in Europa haben norwegische Friedensorganisationen beschlossen. Wie der Leiter der Aktion, Ole Kopreitan, am Montag auf einer Pressekonferenz in Oslo betonte, sollen unter Losungen wie „keine neuen Raketenwaffen in Europa" alle Politiker und Einwohner mobilisiert werden ...
  • Urlaubsplätze

    mit Vollverpflegung. Die Umgebung bietet viele interessante Ausflugsziele: Rosarium Sangerhausen, Stausee Kelbra, Kyffhäuser, Bad Frankenhausen, Stolberg und die reizvolle Landschaft des Harzes. Wir suchen für die Zeit vorn 21. bis 28. 5.1983 an der Ostsee oder in Ostseenähe eine geeignete Unterkunft mit Vollverpflegung für 28 Personen ...
  • • Konzert mit einem Harfentrio

    Im Schloß Friedrichsfelde findet am Sonnabend ein Violinen- Konzert und am Sonntag ein Konzert mit dem Berliner Harfentrio statt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.
  • Riesiges Spektakel

    Das bisher größte Spektakel veranstaltete im September 1982 ein führender westlicher Medienkonzern mit der Fernsehübertragung der ersten kanadischen Everest-Expedition. Das, Unternehmen ließ eine Sondensätellitenverbindung aufbauen, richtete eine zeitweilige Bodenstation in Katmandu sowie eine zusätzliche in Kanada ein, rüstete die Kameraleute mit extraleichten Videogeräten aus und koppelte die hauseigene Computerdatenbank mit Wettersatelliten ...
  • Rothenburger vor Enke

    Dreistreckensieg bei den DDR-Sprintmeisterschaften

    EISSCHNELLAUF. Bei den DDR- Sprintmeisterschaften in Karl-Marx- Stadt gewann Christa Rothenfourger den Titel vor Karin Enke und Andrea Schöne. Bei den Männern siegte Roland Vetter vor Andreas Ehrig und Steffen Doering. MehrJcampfweltmeister der Männer wurde in Oslo der Norweger Rolf Falle-Larsser*. Andreas Dietel belegte Platz acht ...
  • Zahlreiche Kollektive haben schon ihr Kommen zugesagt

    Gestartet wird zwischen 8 und 11 Uhr am Bahnhof Grünau

    Alle wanderfreudigen Berliner sind herzlich eingeladen, am Sonntag, dem 27.. Februar, mit dem ND durch den Grünauer Forst zu wandern. Gestartet werden kann zwischen 8 und 11 Uhr am S-Bahnhof Grünau, Ausgang Adlergestell. Es geht über sechs Kilometer und sechs Kontrollpunkte zur HOG Gesellschaftshaus Grünau ...
  • UN-Generalsekretär: Wichtige Rolle der Friedensbewegung

    Ansprache vor dem Abrüstungsausschuß in Genf

    Genf (ADN). Auf die zunehmende Rolle der Friedensbewegung im Kampf zur Verhinderung eines Kernwaffenkrieges hat UNO-Generalsekretär Javier Perez de Cuellar am Dienstag in einer Rede vor dem Genfer Abrüstungsausschuß aufmerksam gemacht. Die Völker der Welt würden sich immer deutlicher bewußt, daß es in einem Nuklearkrieg keine Sieger geben könne und daß „die Wahl zwischen neuen Generationen von Waffen oder künftigen Menschengenerationen steht" ...
  • Dokumentarfilm im Kino

    Der PROGRESS Film-Verleih bietet gesellschaftlichen Partnern drei Karl-Marx-Programme an: Programm 1: DIE ALTE NEUE WELT / ddr Wie der Mensch zum Herren seiner eigenen Lebensverhältnisse wird. Eine filmische Weltbetrachtung von Annelie und Andrew Thorndik

    Zwei Filme von Gitta Nickel zur DDR-Gegenwart.
  • Spanien: Kältewelle

    Madrid. Die in Spanien herrschende Kältewelle hat bisher vier Todesopfer gefordert. Im Süden wurden Temperaturen bis zu 19 Grad minus gemessen.
  • Alles für Stärkung der Kampfkraft der Partei

    Zu Ergebnissen und Aufgaben in der Tätigkeit der Parteiorganisationen stellte Erich Honecker fest, entscheidend für die Kampfkraft der SED sei die bewußte und freiwillige Disziplin, die Aktivität, der Ideenreichtum und das selbstlose Wirken der mehr als 2,2 Millionen Mitglieder und Kandidaten, die 82 620 Grundorganisationen angehören ...
  • Frieder Andrich

    Libero des FCV Frankfurt

    ND: Daß Sie als neuer Libero in einer völlig, neuformierten FCV-Abwehr spielten, spürte man in keiner Phase des Spiels
  • Ernstes und Heiteres vom Roman bis zum Chanson

    Hildegard Maria Rauchfuß zum 65. Geburtstag

    Von Lothar Zschuckelt Hildegard Maria Rauchfuß veröffentlichte 1949, im Gründungsjahr unserer Republik, ihre ersten Bände mit Erzählungen. Seitdem hat sie ein umfangreiches Werk geschrieben und in den Bestand unserer DDR-Literatur eingebracht. Wie viele Autoren ihrer Generation wäre sie ohne die DDR wohl kaum Schriftstellerin geworden ...
  • Vorgestellt

    Heiko Storch

    ...Mit 1,42 m Körpergröße war er der, Kleinste des Starterfeldes bei den 12jährigen Biathleten. Sein Ziel, unter die ersten zehn zu gelangen, erreichHe er zwar nicht - zwei Fehltreffer und dafür zwei Strafminuten warfen ihn zu weit zurück -, doch kämpfte er bis zum letzten Meter. Heiko stammt aus dem Dörfchen Winoe im Kreis Schmolkalden und gehört dem Tminingsiientrum Trusetai an ...
  • Demokraten verlangen Schutz vor Nazischlägern

    Dortmund (ADN). Die WN - Bund der Antifaschisten in Dortmund hat die Behörden der BRD aufgefordert, wirksame Maßnahmen zum Schutz vor Nazischlägern zu treffen. Unlängst waren drei Studenten, die sich gegen das Grölen von Naziparolen verwahrt hatten, von rund 20 Neofaschisten auf dem Dortmunder Hauptbahnhof zusammengeschlagen worden ...
  • Marx im Werk von Künstlern unseres Landes

    Repräsentative Ausstellung wird in Berlin vorbereitet

    „Karl Marx — Künstlerbekenntnisse" ist das Motto einer umfangreichen Kunstausstellung, die Ende April in Berlin eröffnet und bis Jahresende auch in Magdeburg, Karl-Marx-Stadt und Leipzig vorgestellt wird. Mehr als 200 Gemälde, Plastiken, Grafiken, Plakate und Fotos von etwa 150 Künstlern, darunter von Hans Grundig, Otto Nagel, Heinrich Vogeler, Käthe Kollwitz, Max Lingner, Theo Bälden und Nuria Quevedo werden gezeigt ...
  • Ein Soldatenkollektiv kämpft um Bestwerte

    Wie Mot.-Schützen des Robert-Uhrig-Regiments ihr anspruchsvolles Wettbewerbsprogramm erfüllen / Von Rainer Funke

    Initiator das Wettbewerbs in den Landstreitkräften der NVA für das Ausbildungsjahr 1982/83 ist die 6. Kompanie des Robert- Uhrig-Regiments. Unter dem Motto »Kampfposition X. Parteitag: Für hohe Gefechtsbereitschaft I Alles zum Wohle des Volkes I" haben die Mot.-Schützen dazu aufgerufen, einen größtmöglichen Beitrag zur Erhöhung von Kampfkraft und Gefechtsbereitschaft zu leisten ...
  • Gründen vorbehalten!

    Besuchen Sie bitte die Ausstellung des Ständigen Rational isierungsund Neuererzentrums in Karl-Marx-Stadt, Ausstellungshalle I am Schloßteich, Eingang Arndtplatz. Öffnungszeiten: Vom 28. Februar bis 11. März 1983, täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr, außer Sonnabend und Sonntag. Am 28. Februar 1983 Teilnahme ...
Seite
WM-Bronze für DDR-Viererbob Karin Enke zum drittenmal Eis-Sprintweltmeisterin Medaillengewinne für die DDR-Biathlon-Staffeln Karin Enke Erich Honecker sandte Glüchwunschfelegramm Ständiges Rationaliswrungs- und Neuererzentrum des Maschinenbaues Noilxen Urlaubsplätze Resultate freie Kapazität für Gründen vorbehalten! Urlaubsplätze Kinderferienlager Urlaubsplätze Dienetag, den I.März 1963 Donnerstag, den 3. März 1983 Freitag, den 4. März 1983 Mittwoch, den 2. März 1983. von 9.00 bis 16.00 Uhr freie Studienplätze vorhanden. SPORTPE^ SONDERZIEHUNG Zusätzliche Gewinne: 100 PKW Trabant 601S 25 Bargeldgewinne ä 50000,-M 50 Bargeldgevyinne ä 25000,-M 100 Bargeldgewinne ä 1OOOO,-M 1000 Bargeldgewinne ä 1OOO,-M Fachvorträge und Veranstaltungen der Ausstellung 1983 Donnerstag, den 10. März 1983 • Beginn: 10.00 Uhr Vortragszyklus zur rationellen Energieanwendung
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen