24. Jan.

März 1981

  • HANDBALL

    Europapokalhalbfinale, Frauen: Meister: Spartak Kiew—Dimitroff Sofia 22:11 (12:4), Pokalsieger: Sportist Sofia—Spartacus Budapest 21:27 (8:15). B-Weltmeisterschaft in Frankreich: um Platz 1: Polen-CSSR 23:16, um Platz 3: Schweden-Dänemark 23:21, um Platz 5: Schweiz gegen Frankreich 21:18. Für das A- Turnier 1982 qualifiziert: Polen, CSSR, Schweden, Dänemark, Schweiz ...
  • Kontrolle ergab: Wege in Ordnung

    Unser Leser Dr. Walter Nachtigall aus Berlin-Blankenburg hatte im Dezember 1980 im ND gefordert: „Hier muß endlich ein Weg zu neuen Gehwegen führen.. " Daraufhin hatten der Rat des Stadtbezirkes Pankow und der Direktor des VEB Energiekombinat Berlin die schnelle Instandsetzung zugesagt. Sie haben, wie wir uns überzeugen konnten, ihr Wort eingelöst ...
  • Werke Henkels in der Galerie im Alten Museum

    Plastik und Grafik von Fneddrich B. Henkel ist in der Galerie des Staatlichen Kunsthandels im Alten Museum am Marx-Engels- Platz zu sehen. 47 Exponate, darunter Aktstudien und schwedische "Landschaften in Mischtechnik und Collage, geben ebenso wie Bronze- und Gipsplastiken einen Einblick in das vielfältige Schaffen des Berliner Künstlers ...
  • Viele schreiben mit am Tagebuch der Brigade

    Mit Spannung sehen sie ihren neuen Vorhaben entgegen. Die im Lederwarenwerk tätigen Zirkelmitglieder wollen mit den 30 jun^ gen Arbeiterinnen um Meister Elfriede Muschter ein Brigade^ tagebuch schreiben. Das literarische Endprodukt soll zu den nächsten Arbeiterfestspielen im Nachbarbezirk Neubrandenburg vorgelegt werden ...
  • Freude an ihren Kindern

    Wenn sie danach gefragt wird, wie sie als alleinstehende Mutter die 3-Schicht-Arbeit und die familiären Pflichten vereinbart, verschweigt sie nicht die Schwierigkeiten, die es gab, als ihre Kinder noch klein waren. „Nicht immer klappte es so wie jetzt mit meiner Arbeit. Aber es ist gut gegangen", sagt ...
  • Wissenswertes in Mahlen und Fakten

    Aui einer Gesamtfläche von 39 Hektar, von der wegen der Brunnenschutzzone nur 27 Hektar bebaubar sind, werden 2845 Wohnungen in zwei Bauabschnitten für etwa 8200 Einwohner gebaut.
  • Weg in die Zukunft ist vorgezeichnet

    Das ZK der LRVP hatte auf seiner vorjährigen 7. Tagung die bevorstehenden fünf Jahre als die „einleitende Etappe der Entwicklung des Landes entsprechend der Politik des Aufbaus der sozialistischen Gesellschaft" bezeichnet. Deren sozialökonomische Hauptaufgaben lauten: die ökonomische Rückständigkeit ...
  • Volle UnterstĂĽtzung fĂĽr die Politik der KPTsch

    Prag (ADN-Korr.). Die Tschechoslowakische Sozialistische Partei hat ihre volle Unterstützung für die Politik der KPTsch beim weiteren Aufbau der entwickelten sozialistischen Gesellschaft bekundet. Parteivorsitzender Bohuslav Kucera brachte diese Haltung am Montag bei einem Empfang des Präsidiums seiner Partei durch den Generalsekretär des ZK der KPTsch, Gustav Husäk, Präsident der CSSR und Vorsitzender des ZK der Nationalen Front des Landes, zum Ausdruck ...
  • Landesverteidigung wird gestärkt

    Beratung zur Wehrerziehung

    Strausberg (ADN). Aktuelle Fragen der Militärpolitik standen am Dienstag im Mittelpunkt einer wehrpolitischen Konferenz in Strausberg. Zu 400 Funktionären der Partei- und Staatsorgane, des Jugendverbandes, der GST, Angehörigen der NVA und der Schutz- und Sicherheitsorgane sprach der stellvertretende Verteidigungsminister und Chef der Politischen Hauptverwaltung der NVA, Generaloberst Heinz Keßler ...
  • Vormittagsprogramm am Freitag Fernsehen 1:

    7.55 Wir sprechen Russisch; 9.20 Programmvorschau; 9.25 Aktuelle Kamera; 10.00 Objektiv; 10.30 Auf Schusters Rappen — über und unter Tage; 11.15 Kulturmagazin; 11.45 Visite; 12.10 Nachrichten.
  • Ratschläge auf den Weg zu Einsteinscher Größe

    Erstmals „Tage der jungen Wissenschaftler" in Berlin

    Von Rene Heilig Eine gute Idee nimmt nun auch in Berlin Gestalt an: „Tage der jungen Wissenschaftler". Dazu luden die Bezirksleitung Berlin des Kulturbundes, der Berlinier URANIA-Beziiiksvorstand und die FDJ-Bezirksleitung vom 9. bis 13. März ein. Vielversprechend wiar das Programm, mit dem die. Veranstalter ...
  • Doppelsieg Norwegens

    Bester DDR-Springer war Matthias Buse auf Platz zehn

    Die erste Sprungentscheiidung der Holmemkollen-Slkispiele vor den Toren Oslos endete am Freitag mit einem norwegischen Doppelsieg auf der 70-m-Schanze. Mit Note 245,3 für Weiten von 80,5 vmd 83 m verwies Roger Ruud, der bereits den fünften Slaisonsieg feierte, seinen Landsmann Johann Saetre und Skafflug-Weltmeister Jari Piulikkonejn (LFimmiHind) auf die Plätze ...
  • Ali Nasser Mohamed betont Rolle der PLO

    Algier (ADN-Korr.). Es sei die prinzipielle Position der VDR Jemen, die PLO als einzigen und legitimen Vertreter des palästinensischen Volkes zu unterstützen, unterstrich der Präsident des Landes, Ali Nasser Mohamed, in der algerischen Zeitung „El Moudjahid" Er rief zur Aktionseinheit der Fortschrittskräfte ...
  • Soldaten der UNO von Haddad-Milizen ermordet

    Beirut (ADN). Neue Überfälle der bewaffneten Banden des südlibanesischen Separatistenchefs Haddad haben am Montag sieben Todesopfer und zahlreiche Verletzte gefordert. Bei einem mit Panzern und schwefer Artillerie vorgetragenen Angriff auf die Ortschaft Qantara wurden zwei Angehörige der in Südlibanon stationierten UNO-Truppen getötet ...
  • Londons Budget bestärkt Pessimisten

    FĂĽr 1982 mehr als drei Millionen Arbeitslose erwartet

    London (ADN-Korr.). Mit knapper Mehrheit hat das britische Unterhaus in der Nacht zum Dienstag den Haushalt 1981/82 beschlossen. Auch rund 30 konservative Abgeordnete stimmten gegen die Regierung von Premierministerin Thatcher oder enthielten sich der Stimme. Das neue Budget enthält nach Einschätzung der Gewerkschaften keinerlei Maßnahmen zur Belebung der krisengeplagten Wirtschaft ...
  • FĂĽnf Spieler Maltas schon 1977 im Aufgebot

    Maltas Fußballverband hat für das WM-Qualifikationsspiel gegen die DDR am 4. April in Valletta ein 20köpfiges Aufgebot benannt. In diesem Kaderkreis stehen mit den Abwehrspielern Edwin Farrugia, Holland (beide Floriana FC), Azzopardi (Hamrun Spartans) sowie R. Xuereb (Floriana FC) und G. Xuereb (Hamrun) noch fünf Aktive, die schon 1977 in den WM-Ausscheidungsspielen gegen die DDR-Elf (0 ...
  • Antisemitismus in der BRD nahm weiter zu

    Friedhöfe schwer verwüstet / Jüdische Mitbürger bedroht

    Bonn (ADN). Antisemitische Ausschreitungen haben im Jahre 1980 gegenüber dem Vorjahr in der BRD weiter zugenommen. Das wird in einem jetzt in westlichen Zeitungen veröffentlichten „internen Bericht" des BRD-Innenministeriums bestätigt. Danach wurden im vergangenen Jahr 42 jüdische Friedhöfe und andere Kultstätten geschändet ...
  • AP: Washington schlieĂźt militärisches Vorgehen gegen Kuba nicht aus

    Washington (ADN). Die USA „schließen offenbar ein militärisches Vorgehen gegen Kuba nicht aus", berichtete die amerikanische Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf Äußerungen des stellvertretenden USA-Außenministers Walter Stoessel im außenpolitischen Senatsausschuß. Die Pläne der USA-Regierung gegenüber Kuba, die auch politische und wirtschaftliche Maßnahmen vorsehen, schlössen ein militärisches Eingreifen nicht aus, erklärte Stoessel laut AP vor dem Ausschuß ...
  • Der DDR-Meister steht mit einem Bein im Finale

    Landesmeister: Lund gegen SC Magdeburg 18:20 (9:11)

    Von unserem Berichterstatter Eckhard G a 11 e y Wer im Europapokal-tHalLbfinale sein erstes Spiel auswärts gewinnt, hat allen Grund, den BMck schon auf das Fanale zu richten. Magdeburgs Handballer meisterten ihre Aufgabe beim schwedischen Titelträger Lugi Lund erwartungsgemäß. Mit dem 20:18 (ll:9)-Erfolg haben sie nun alle Chancen, am kommenden Sonntag in eigener Halle den Sprung in das Endspiel zu schaffen ...
  • WASSERSPRINGEN

    In Warschau, Damen — Turmspringen: 1. Meyer (DDR) 345,30 Punkte, 2. Aljabjewa (UdSSR) 343,30, 3. Beer (DDR) 337,10, Kunstspringen: 1. Aljabjewa 405,70, 2. Beer 397,70. Herren — Turmspringen: 1. Jefremow (UdSSR) 454,85, 2. Niedenzu (DDR) 423,30, Kunstspringen: 1. Godzinski (Polen) 537,25.
  • Dienstleistungen von hohem Niveau fĂĽr die Bevölkerung

    • Plan für 1980 überboten • Neue Ziele abgesteckt • Verstärkte Rationalisierung • Verringerung des Material- und Energieeinsatzes

    Lieber Freund und Genosse Erich Honecker! Handwerker beider Eigentumsformen des Bezirkes Dresden ĂĽbergeben am heutigen Tag der Bezirksleitung der SED, dem Rat des Bezirkes und dem BezirksausschuĂź der Nationalen Front ihre Ergebnisse, die sie auf der Grundlage des Kampfprogramms des Vorstandes der Handwerkskammer des Bezirkes Dresden in Vorbereitung des X ...
  • Programmvorschau Studio Camera

    Das Filmtheater in der Oranienburger Straße zeigt: 26. 3.-15 Uhr: Der letzte Heiduck, 17.30 Uhr Amarcord (Italien, R. Federico Fellini), 20 Uhr: Hamlet (UdSSR, R. • Grigori Kosinzew); 27. 3. - 15 Uhr- Die Golddukaten des Gespenstes (Ungarn, R.: R. Bän/P Gäl), 17.30 Uhr- African Queen (USA, R. • John Huston), 20 Uhr: Lebensabend (Frankreich, 1939, R ...
  • Propagandisten werteten Parteitag der KPdSU aus

    In der Bezirksparteischule „Friedrich Engels" fand am Donnerstag eine propagandistische Veranstaltung zur Auswertung des XXVI. Parteitages der KPdSU statt. An ihr nahmen Mitglieder der Sekretariate der Kreisleitungen der SED sowie Parteipropagandisiten der Hauptstadt teil. Das Referat hielt Günter Sieber, Kandidat des ZK und Leiter der Abteilung Internationale ...
  • UnterstĂĽtzung fĂĽr die Moskauer Vorschläge

    Die Kommunisten Neuseelands verteidigen indes nicht nur die sozialen Interessen der breiten Volksmassen. An erster Stelle tritt die SUP für eine antiimperialistische Politik des Landes ein, die dazu beiträgt, den Frieden zu erhalten. Daher fordert sie die Herauslösung des Landes aus dem ANZUS-Militärpakt mit den USA und Australien, die Umwandlung des Indischen Ozeans und des Stillen Ozeans in Friedenszonen und bemüht sich, die neuseeländische Öffentlichkeit für diese Ziele zu gewinnen ...
  • Ăśberschwemmung an der Donau in Rumänien

    Hochwasser auch bei Belgrad / Starke Regenfälle in Spanien / Schneestürme auf Kola

    Bukarest (ADN-Korr.). Trotz umfangreicher Schiutemaßnahrtien gegen das Hochwasser am rumänischen Abschnitt der Donau konnte nicht verhindert wenden, daß örtlich Dämme zerstört unid ausgedehnte' Landwiirtschaftsflächen sowie einzelne Betriebe „und Wohnhäuser überschwemmt wurden. In Drofeeta- Turnu Severin hat das Hochwasser dasi Hafengelände sowie zahlreiche Bauernwirtschaften überschwemmt ...
  • Sterntreffen der Jugend in den Bergen Zyperns

    Machtvolle Kundgebung zur UnterstĂĽtzung der AKEL

    Unser Korrespondent Wolfgang F i n c k berichtet aus Nikosia Das Motto des jüngsten, seit Jahren bereits zur Tradition gewordenen Sterntreffens des Einheitlichen Demokratischen Jugendverbandes Zyperns (EDON) war schon von fern in riesigen Lettern erkennbar. Mit schwarzen Basaltbrocken hatten die Organisatoren des Massenmeetings die Losung „Macht die AKEL zur stärksten Partei im Parlament" an einem der von meterhohem Schjnee bedeckten Steilhänge des vulkanischen Troodosgebirges ausgelegt ...
Seite
Empörung in Australien um „Omega" Sichere Rückkehr bei heftigem Südostwind Sterntreffen der Jugend in den Bergen Zyperns Portugals extreme Rechte animiert Wenn in Gammelstad die Esse raucht Programme für die Grundkenntnisse Mexiko steigert Agrarproduktion Lexikon Das koloniale Erbe schnell überwinden Fertigteilhäuser für Sendjas Gewerkschafter Rumäniens vor ihrem Kongreß Die Genossen der FRELIMO sind Lernende und Lehrer Die Vorhut gibt der Klasse das Beispiel Hohe Auszeichnungen für Sojus-39-Kosmonauten
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen