13. Dez.

Juni 1978

  • Auf der sechsten Etappe sowjetischer Erfolg

    ...
  • Imperialistische Politik gegen Afrika verurteilt

    „Avante!" prangert Einmischungspraktiken und Hetze an

    Lissabon (ADN-Korr.). Die zunehmende Aggressivität des Weltimperialismus in Afrika verurteilt das Zentralorgan der PKP „Avante!" am Donnerstag unter Hinweis auf die Intervention von NATO-Staaten in der zairischen Provinz Shaba sowie auf die fortgesetzten Provokationen bestimmter Kreise gegen Angola und Äthiopien ...
  • Nationales Jugendfestival wird mit Elan vorbereitet

    Egon Krenz auf der Tagung des FDJ-Aktivs der DDR-Hauptstadt

    Berlin (ND). Ein Jahr vor dem „Nationalen Jtigendfestival der DDR" berieten am Freitag 600 Verbandsaktivisten der FDJ-Beseirlisorganisation Berlin über ihre Vorbereitungen auf diesen bedeutenden Höhepunkt des „FDJ-Aufgebotes DDR 30". In der Kongreßhalle am Alexanderplatz begrüßten die Jugendlichen. Egon Krenz, 1 ...
  • KP Norwegens hielt erstes ZK-Plenum nach Parteitag ab

    Kopenhagen (ADN-Korr.). Auf seiner ersten Tagung nach dem Parteitag im April beschäftigte sich das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Norwegens am Wochenende in Oslo vor allem mit parteiorganisatorischen Fragen. Das ZK wählte die Mitglieder des Politbüros Hans I. Kleven und Rolf Nettum zu Stellvertretern des Partei Vorsitzenden Martin Gunnar Knutsen ...
  • 18000 Wohnungen erhalten komplette Ver jiingungskur

    Zweitgrößtes Modernäsierungsgebretder DDR in Leipzig-Ost

    Eingerüstete Häuserviertei und in Fließstrecken arbeitende Beparaturspezialisten prägen gegenwärtig daö Bild im Stadtbezirk Leipzig-Ost. In farbenfrohen Fassaden und mit neuen Dächern zeigen sich bereits die ersten Häuser, die komplex modernisiert werden. In diesem Stadtgebiet zwischen Hauptbahnhof, Messegelände und östlicher Stadtgrenze Leipzigs — mit 80 000 Einwohnern vergleichsweise so groß wie Stralsund — verbessern sieh bis 1990 die Wohn- und Lebensbedingungen entscheidend ...
  • BRD-Gerichte lassen die Naziverbrecher unbehelligt

    VVN-Dokumentation bestätigt skandalöse Praxis der Bonner Justiz

    Bonn (ADN-Korr.). NS-Prozesse in der BRD werden systematisch verschleppt, um nach formaljuristisch aufwendigen Verhandlungen Kriegs- und Naziverbrecher, die sich ohnehin meist auf freiem Fuß befinden, letztlich ungeschoren zu lassen. Das bestätigt eine Prozeßdokumentation der VVN — Bund der Antifaschisten der BRD ...
  • Treffen Erich Honeckers mit Yasser Arafat

    Meinungsaustausch mit Vorsitzendem des PLO-Exekutivkomitees über internationale Fragen und die jüngste Entwicklung in Nahost / DDR fest an der Seite der PLO, des einzig rechtmäßigen Vertreters des palästinensischen Volkes / Dank für umfassende Solida

    Gegenstand des Gesprächs waren aktuelle Fragen der internationalen Lage und die jüngste Entwicklung im Nahen Osten. Erich Honecker informierte über die Ergebnisse der 8. Tagung des ZK der SED und die weitere Verwirklichung der Beschlüsse des IX. Parteitages der SED. Auf die Außenpolitik eingehend, unterstrich er, daß die SED reale Fortschritte zur Rüstungsbegrenzung und zur Abrüstung als Kernfrage des Friedens und der Entspannung betrachtet ...
  • Protokoll mit der CSSR über Äquivalenz akademischer Titel

    Berlin (ADN). Der Minister für Hochund Fachschulwesen der DDR, Prof. Hans-Joachim Böhme, und der Botschafter der CSSR in der DDR, FrantiSek Hamouz, unterzeichneten am Donnerstag in Berlin das Protokoll zwischen der Regierung der DDR und der Regierung der CSSR über die gegenseitige Anerkennung der Bildungsdokumente sowie der wissenschaftlichen Grade und Titel, die in der DDR und in der CSSR ausgestellt bzw ...
  • Erkenntnisse von der agra einst und Jetzt

    Herzliche Begegnung mit Genossenschaftsbauern und Arbeitern Erich Honecker: Hoher Entwicklungsstand unserer Ländwirtschaft

    Nach dem Rundgang durch die Lehrschau hatten die Mitglieder der Parteiführung eine Begegnung mit Genossenschaftsbäuerinnen und Genossenschaftsbauern sowie mit Arbeiterinnen und Arbeitern. Dieter Wellkisch, Vorsitzender der LPG Pflanzenproduktion Möbiskruge, Kreis Eisenhüttenstadt, schilderte, daß er erstmals 1957 als 20jähriger die agra besuchte ...
  • Tunesische Delegation Gast im Bezirk Potsdam

    Auf Einladung des Präsidiums des DTSB der DDR weilt gegenwärtig eine Delegation des Ministeriums für Jugend und Sport der Republik Tunesien zu einem Studienaufenthalt in der DDR. Der Delegation gehören der Direktor für zivilen Sport, Noureddine Kedidi, und der technische Direktor des tunesischen Leichtathletikverbarides, Salem Boughattas, an ...
  • Delegierte bei Gastgebern

    Vor der 21. Arbeiterkonferenz Von Hans Jordan, Leningrad Gastgeberstadt der am Mittwoch beginnenden 21. Arbeiterkonferenz der Ostseeländer, Norwegens und Islands ist in diesen Tagen Leningrad. Zum ersten Male beherbergt die Heldenstadt an der Newo diese bedeutsame Konferenz, und für viele der über 300 Delegierten aus acht Ländern ist es die erste Begegnung mit dieser Stadt ...
  • Meisterwerk treffender politischer Polemik

    Besonders der Berliner Privatdozent Eugen Dühring, aber mit ihm, wie Marx an Sorge berichtete, eine ganze „Bande halbreifer Studiosen und überweiser Doctores, die dem Sozialismus eine ,höhere, ideale' Wendung geben" wollten2), versuchten dem von Marx und Engels ausgearbeiteten wissenschaftlichen Sozialismus ...
  • Strafte sum Verweilen

    Für die rekonstruierte Potsdamer Klement-Gattwald-Straße zeichnet ein Kollektiv von acht Architekten und bildenden Künstlern verantwortlich: Werner Berg, Helmut Bierwagen, Heinz Fürstenberg, Hans-Joachim Kölling, Günter Köpping, Klaus Modrach, Peter Weiß und Christian Wendland. Die 93 meist zweigeschossigen barocken Bürgerhäuser, die in den Jahren 1722 bis 1737 erbaut, worden sind, wurden innen und außen einer gründlichen Verjüngungskur unterzogen ...
  • Schulnotizen

    Nachwuchs für das Stahlwerk

    Brandenburg. Über die Erfahrungen im Zusammenwirken von Großbetrieben und Schulen bei der kommunistischen Erziehung der Kinder und Jugendlichen sprach der Direktor des Stahlund Walzwerkes Brandenburg, Joachim Lauk, kürzlich auf einer Konferenz im Stahlwerker-Klubhaus der Industriestadt. Daran nahmen neben Pädagogen und Schulfunktionären Arbeiter aus Hennigsdorf, Brandenburg und Oranienburg teil ...
  • Internationaler Sommerkurs in Warna abgeschlossen

    Sofia (ADN-Korr.). Die 9. Internationale Warnaer Sommerschule für marxistisch-leninistische Philosophie ging in der vergangenen Woche zu Ende. Führende Wissenschaftlei1 aus der UdSSR, der DDR, Polen, der CSSR, Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Kuba und der MVR hatten unter dem Generalthema „Platz und Rolle der Philosophie in der modernen Welt" ihre Erkenntnisse ausgetauscht ...
  • Bauern und Arbeiter ausgezeichnet

    In Anerkennung hervorragender Leistungen bei der Lösung volkswirtschaftlicher Aufgaben in der Landwirtschaft, für besondere Verdienste und Initiativen im sozialistischen Wettbewerb, bei der weiteren sozialistischen Intensivierung und der Anwendung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts sowie für ...
  • Gesprach Erich Honeckers mit Nikolai Tichonow Ökonomische Beziehungen zwischen der DDR und der UdSSR werden weiter gefestigt Große Bedeutung des Programms der Spezialisierung und Kooperation bis 1990 hervorgehoben Umfassender Meinungsaustausch in Atmosph

    Berlin (ADN). Der Generalsekretär des Zentralkomitees der SED und Vorsitzende des Staatsrates der DDR, Erich Honecker, empfing am Montag im Hause des Zentralkomitees der SED das Mitglied des ZK der KPdSU und Ersten Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates der UdSSR, N. A. Tichonow, der als Leiter einer sowjetischen Regierungsdelegation anläßlich der 23 ...
  • Profaschistische Milizen verscharfen Lage in Libanon

    Beirut (ADN-Korr.). Die mit Israel koordiniert zusammenwirkenden profaschistiisehen Milizen heizen in Südlibanon die Spannungen unaufhörlich an. Wie ein Sprecher der Rechten am Dienstag bekanntgab, seien gegenwärtig rund 5000 schwerbewaffnete Angehörige der Kataeb, der National-Liberalen Partei und der faschistischen Extremistenorganisation „Hüter der Zeder" im Grenzbereich im „Einsatz" ...
  • Weiterer Geheimdienst in der BRD

    „Amt für Nachrichtenwesen" soll „Bild einer Feindlage" schärfen

    München (ADN). In der BRD soll ein zusätzlicher Geheimdienst installiert» werden, der mit „indirekten Mitteln — Ausspähung und Spionage —" das »unentbehrliche Mosaikbild einer Feindlage" schärfen soll. Wüe die „Süddeutsche Zeitung" am Mittwoch berichtet^ ist neben der ßundeswehr-Spion>ageorgan'isation „Militärischer Abschirmdienst" (MAD) und dem Bundesnachrichtendienst (BND) ein weiterer „Nachrichtendienst" unter der Bezeichnung „Amt für Nachrichtenwesen" (AFN) vorgesehen ...
  • Steigende Futterproduktion wird zielstrebig veredelt

    Akademie der Landwirtschaftswissenschaften beriet auf der agra

    Leipzig (ND). Über Stand und Aufgaben der Grobfutterproduktion beriet asm Donnerstag das Plenum der Akademie der Landwirtechaftswissenschaiften der DDR unter Leitung ihres Präsidenten Prof. Dr. Erich Rübensam auf der agra in Markkleefoeng. Herzlich begrüßten die Wissenschaftler Bruno Kiesler, Mitglied des ZK der SED und Leiter der Abteilung Landwirtschaft des ZK ...
  • 5. Briefmarkenausstellung der Jugend der DDR

    Zur 5. Briefmarkenausstellung der Jugend der DDR in Cottbus 1978 gibt das Ministerium für Post- und Fernmeldewesen der Deutschen Demokratischen Republik zwei mehrfarbige Sonderpostwertzeichen im Zusammendruck mit einem Zwischenfeld heraus. Die als Zuschlag eingenommenen Beträge werden dem Philatelistenverband im Kulturbund der DDR zur Verfügung gestellt ...
  • Oberst Muammar el Ghaddafi trifft heute in der DDR ein

    Offizieller Freundschaftsbesuch auf Einladung von Erich Honecker

    Berlin (ADN). Heute trifft der Generalsekretär des Allgemeinen Volkskongresses der Sozialistischen Libyschen Arabischen Volksjamahiriya, Oberst Muammar el Ghaddafi, zu einem offiziellen Freundschaftsbesuch in der Deutschen Demokratischen Republik ein. Er folgt einer Einladung des Generalsekretärs des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands und Vorsitzenden des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik, Erich Honecker ...
  • Schöne Tage der Kunst und der Lebensfreude

    Die vielfältigen Aktivitäten in allen gesellschaftlichen Bereichen haben somit dazu beigetragen, daß wir in unserem Bezirk bei der Verwirklichung der Beschlüsse des IX. Parteitages der SED und des 9. FDGB-Kongresses und bei der würdigen Vorbereitung des 30. Jahrestages der Gründung der DDR ein weiteres gutes Stück vorangekommen sind ...
  • Parlamentsdelegation aus Japan zu Gast in der DDR

    Horst Sindermann begrüßte Oberhauspräsident Ken Yasui in Berlin

    Berlin (ADN). Der Präsident der Volkskammer der DDR, Horst Sindermann, empfing am Dienstag eine vom Präsidenten des Hauses der Ratgeber von Japan, Ken Yasui, geleitete Parlamentsdelegation zu einem Gespräch. Die Abordnung, die am Vormittag in der DDR eingetroffen war, folgt einer Einladung des Präsidenten der obersten Volksvertretung zu einem mehrtägigen Besuch der Republik ...
  • Volksvertreter berieten

    Arn Mittwoch fand eine Beratung des Oberbürgermeisters von Berlin, Hauptstadt der DDR, Erhard Krack, mit den Vorsitzenden der Ständigen Kommissionen der Stadtverordnetenversammlung statt. Dabei informierte der Oberbürgermeister über die Schwerpunkte der bevorstehenden 8. Tagung der Stadtverordnetenversammlung ...
  • W tssenschaf tliches Eisler-Kolloquium begann in Berlin

    Berlin (ADN). Ein internationales Hanns-Eisler-fKolloquium, an dem Wissenschaftler aus acht Ländern teilnehmen, begann am Donnerstag im Rahmen der Hanns-Eisler-Tage 1978 in der Akademie der Künste der DDR in Berlin. Es steht unter dem Motto „Eislers Konzept der angewandten Musik — Zur Entwicklung einer neuen Musikpraxis" ...
Seite
Ein großer Streiter für den Fortschritt Stürmischer Beifall für „Einstein" Schwungvolle Tänze, Spaß und viele Lieder Laiendarsteller in Spiel und Werkstattdebatte XXI. Filmfestival in Karlovy Vary wurde eröffnet Präsidium des Verbands Bildender Künstler tagte W tssenschaf tliches Eisler-Kolloquium begann in Berlin Auftaktveranstaltung für das Kino im Grünen 1978 Grieshaber-Ausstellung im Alten Museum Erfolgreich bei Moskauer Tschaikowski- Wettbewerb
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen