13. Dez.

Februar 1978

  • Tage der russischen Küche in der Gaststätte Fernsehturm

    Köche vom Hotel „Rossija" laden zu vielen Spezialitäten ein

    Nach alter russischer Sitte begrüßten Moskauer Köchinnen und Berliner. Kochlehrlinge ihre Gäste mit Brot und Salz. Herzlich hießen sie am Dienstagmittag zur Eröffnung der „Tage der russischen Küche" im Speiserestaurant der HOG Fernsehturm willkommen: Konrad Naumann, Mitglied des Politbüros des ZK der SED und 1 ...
  • SDAJ iu den Gesprächen von FDJ und Bundesjugendring

    Beziehungen als Schritt im Interesse der Entspannung gewertet

    Bonn (ADN). Der Bundesvorstand der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) hat in einer Erklärung die Aufnahme von Beziehungen zwischen dem Bundesjugendring der BRD und der FDJ als einen Schritt im Interesse von Verständigung, Frieden und Entspannung begrüßt, meldet die Frogress Presse Agentur (PPA) ...
  • Das Programm heute

    15.30 Uhr: Kurzprogramm der Damen, 20 Uhr: Kür im Eistanz. Fernsehen, I. Programm: 22 bis 23.20 Uhr.
  • Wie ergiebig ist Wissenschaft?

    Jahr für Jahr wenden wir mehr Mitte! aus unserem produzierten Nationaleinkommen für Wissenschaft und Technik auf. Waren es im vergangenen Planjahrfünft 25 Milliarden Mark, so belaufen sich diese Ausgaben im Zeitraum 1976 bis 1980 bereits auf 35 Milliarden- Mark oder etwa 4,2 Prozent des Nationaleinkommens ...
  • Kampfaktion im Westjordanland

    Tel Aviv (ADN). Arabische Schüler haben am Sonntag im okkupierten Gebiet westlich des Jordan gegen die israelischen Siedlungen in diesem Gebiet sowie gegen die Separatverhandlungen zwischen Ägypten und Israel demonstriert. Israelische Polizei ging mit Tränengas gegen die Demonstranten vor. Mehrere Schüler wurden festgenommen ...
  • Belgrad: Kontaktgruppen als neue Arbeitsform gebildet

    Belgrad (ADN-Korr.), Das Belgrader Treffen der Diplomaten aus den 3S Teilnehmerstaaten der Europäischen Sicherheitskonferenz ist am Montag zu einer neuen Arbeitsform übergegangen, die für die Weiterführung der Schlußphase zweckmäßig erscheint, verlautete in Konferenzkreisen. Es wurden zu den schon bestehenden Institutionen (Plenum und Redaktionsgruppen) Kontaktgruppen mit inoffiziellem Charakter gebildet, denen jeweils der Vertreter eines neutraten oder nichtpaktgebundenen Landes vorsteht ...
  • König Marokkos empfing den Botschafter unserer Republik

    Rabat (ADN). Das Staatsoberhaupt Marokkos, König Hassan II., hat am Dienstag den Botschafter der DDR im Königreich Marokko, Dr. Hans Scharf, zur Übergabe des Beglaubigungsschreibens empfangen. Der DDR-Botschafter überbrachte die Grüße des Generalsekretärs des ZK der SED und Vorsitzenden des Staatsrates der DDR, Erich Honecker, die herzlich erwidert wurden ...
  • Beide auch in Lake Placid

    Fachleute an der Bahn im Stadion von Montreal waren sich auch ziemlich einig darin, daß Eric Heiden technisch einer der perfektesten Schnelläufer aller Zeiten ist und die USA in diesem 19jätiirigen Studenten aus Wiskonsin schon jetzt einen echten Medaillenkandidaten für Lake Piaeid 1980 haben. Über seine Schwester ist man sich uneins, denn Beth ist nur 1,53 m groß, wiegt nur 43 kg und bringt also keinerlei ideale Voraussetzungen für einen Eisschnellaufstar mit ...
  • Südafrika: Willkür urteil gegen Winnie Mandela

    Bloemtontein (ADN). Die schwarze südafrikanische Patriotin Winnie Mandela ist am Donnerstag in einem Terrorprozeß von einem Gericht in Bloemfontein zu zweimal sechs Monaten Gefängnis verurteilt worden. Winnie Mandela war im Zusammenhang mit den Unruhen im Sommer 1978 in Soweto unter „Bann" gestellt worden ...
  • Überwachte Lebenszeichen

    Um die Atmung eines Neugeborenen zu überwachen, gibt es drei Möglichkeiten: Die eine verwendet eine Art Luftmatratze, auf die das Kind gelegt wird. Infolge der Atembewegungen des Neugeborenen bewegt sich die Luftmatratze und die darin enthaltene Luft. Die ständigen Luftbewegungen nimmt ein Meßfühler innerhalb der Matratze auf und setzt sie in elektrische Impulse um ...
  • In Hamburg werden Söldner für Somalia rekrutiert

    Hamburg (ADN). Unter der Tarnbezeichnung „Arbeitskräfte für gewerbliche Arbeiten" hat in Hamburg ein gewisser Manfred du Morat mit der Anwerbung von Söldnern für Somalia begonnen, berichtet PPA. Gegenüber Bewerbern erklärte er, er suche ehemalige Bundeswehrsoldaten, hauptsächlich Panzerbesatzungen, Flugabwehrsoldaten und Funkaufklärer ...
  • Hohe Arbeitslosigkeit in kapitalistischen Landern

    Prognosen kündigen für kommende Jahre weitere Zunahme an

    In geradezu tragischem Ausmaß waren dabei Jugendliche von der Erwerbslosigkeit betroffen. Nach Angaben des Reports waren nahezu konstant 40 Prozent der jungen Afroamerikaner ohne Arbeit, unter * Einrechnung der statistisch nicht erfaßten „verborgenen Arbeitslosigkeit" sogar fast 60 Prozent. Bonn (ADN-Korr ...
  • Lebendiger Disput zum politischen Lied

    Programme ausländischer Gäste Berlin (ND). Mit einer interessanten Diskussionsrunde zum Thema „Brecht, Eisler und wir" begann am Dienstag der zweite Tag des von der FDJ organisierten Festivals des politischen Liedes. Die jungen Liedermacher tauschten ihre Erfahrungen bei der Anwendung der künstlerischen Methoden von Brecht und Eisler für die Weiterentwicklung des politischen Liedes aus ...
  • Die kurze Nachricht

    triebes Omnibus im VEB Kombinat Berliner Verkehrsbetriebe. Gegenwärtig gibt es 47 Linien. KINDERFILME. Während der Winterferien werden in der Archenhold-Sternwarte in Treptow dienstags bis donnerstags jeweils um 10 Uhr Kinderfilme gezeigt. Neben den Sondervorstellungen finden auch weiterhin reguläre Vorführungen von Spielfilmen statt ...
  • Kenianische Linienmaschinen in Kairo festgehalten

    Kairo {ADN). Die ägyptischen Behörden halten seit Donnerstag zwei kenianische Flugzeuge in Kairo fest. Laut MENA sei diese Maßnahme erfolgt, weil die Behörden Kenias eine ägyptische Transportmaschine zur Landung in Nairobi gezwungen haben. Die Passagiere der beiden kenianischen Maschinen, die sich auf Linienflügen via Kairo befanden, konnten ihre Reise mit anderen Flugzeugen fortsetzen ...
  • Kenia und Ägypten geben festgehaltene Flugzeuge frei

    Kairo (ADN). Die Regierungen Ägyptens und Kenias haben beschlossen, die in ihren Hauptstädten festgehaltenen Flugzeuge wieder freizugeben. Das berichten am Freitag westliche Agenturen. Die Luftwaffe Kenias hatte am Mittwoch eine mit Munition für Somalia beladene ägyptische Maschine über kenianischem Luftraum zur Landung gezwungen ...
  • DieWisimit-Abwehr hielt lange stand

    Erfurt. Nur eine knappe halbe Stunde lang hielt der Tabellenletzte aus Gera das Spiel einigermaßen offen. Dann wurde die Feldüberlegenheit des FC Rot- Weiß Erfurt immer zwingender. Die Wismut-Elf kam nun kaum noch zu einem Entlastungsangriff, und die anfänglich um den Spielaufbau bemühten Irmscher und Kaiser mußten sich nun ganz den Abwehraufgaben widmen ...
  • Seite an Seite zum Schutz unserer Errunqenschaften

    Traditionsreiches Gardeschützenregiment zeigte den hohen Stand seiner Gefechtsausbildung Begeisterndes Meeting mit Reden von Armeegeneral Jewgeni Iwanowski und Erich Honecker

    Nach dem Eintreffen der Mitglieder der Partei- und Staatsführung auf dem schneebedeckten Übungsgelände nordwestlich von Frankfurt (Oder) erläuterte ihnen der 33jährige Regimentskommandeur Oberstleutnant Sergej Roguschin den Aufbau des regimentseigenen Ausbildungszentrums. Dann begann eine taktische Übung ...
  • Die Persönlichkeit — ethische Aspekte ihrer Entwicklung

    Schriftenreihe: Grundfragen der marxistischleninistischen Philosophie

    Herausgegeben im Auftrage des Wissenschaftlichen Rates für philosophische Forschung der DDR von Wolfgang Eichhorn I, Erich Hahn, Hans Reinhold und Frank Rupprecht 230 Seiten Broschur 4,50 M Bestell-Nr. 7369286 Erich Hocke/Wolfgang Scheler Aus dem Russischen
  • Festveranstaltung im Moskauer Kreml

    Leonid Breshnew verlas Grußbotschaft / Ansprache Dmitri Ustinows

    Moskau (ND-Korr.). Auf der Festveranstaltung zum 60. Jahrestag der Sowjetarmee, die am Mittwoch im Moskauer Kreml stattfand, verlas Marschall der Sowjetunion Leonid Breshnew, Generalsekretär des ZK der KPdSU, Vorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets und Vorsitzender des Verteidigungsrates, eine Grußbotschaft des ZK der KPdSU, des Präsidiums des Obersten Sowjets und der Regierung der UdSSR an die Angehörigen der sowjetischen Streitkräfte ...
  • Neu erschienen

    Zum Jahrestag des Manifests der Kommunistischen Partei

    Zum 130. Jahrestag des Erscheinens des „Manifests der Kommunistischen Partei" veröffentlicht der Verlag für Agitations- und Anschauungsmittel eine .Fotomappe über Karl Marx und Friedrich Engels. Eine Bogenwandizeitung hat den Titel: Das Manifest der Kommunistischen Partei in der Wirklichkeit unseres Lebens ...
  • Dank für die aktive solidarische Hilfe

    Wir bedanken uns für die Möglichkeit, daß wir heute das Kombinat „7. Oktober" besuchen konnten, In den Begegnungen, die wir mit den Werktätigen des Betriebes hatten, haben wir das tiefe Vertrauen uns gegenüber gespürt, ebenso das große Bewußtsein, mit dem diese Arbeiter zum Wohl des Volkes der DDR, zum Kampf der Völker der ganzen Welt beitragen ...
  • Glückwunsch an Hundertjährige

    Zu ihrem 100. Geburtstag sendet der Vorsitzende des Staatsrates der DDR Marie Ziefer in Berlin herzliche Grüße. Er wünscht der Jubilarin Gesundheit und persönliches Wohlergehen.
  • Der Winter machte mal ganz auf Lenz

    Die „19.", selbst keine Jubiläumstour, wartete am Sonntag dennoch mit einer bemerkenswerten Zahl auf: Der 25 000. Teilnehmer aller bisherigen ND- Wanderungen wurde begrüßt und nahm die sieben Kilometer durch Köpenicks Forst unter die Füße. Schichtleiter Erwin Wehrmann aus dem KWO war allerdings nicht allein gekommen ...
Seite
Von „Knüppeldamm" und Jungfernbriicke Der Winter machte mal ganz auf Lenz [Ehre ihrem Andenken! Gesang, Konzert und Lyrik Ausbildungszentrum für Polytechnik übergeben Einzug am ersten Schultag Mitteilung der Partei Die kurze Nachricht Feierabendheim in Buch und drei heue Schulen Vericehrsänderungen Großer Wachaufzug zum Tag der Volksarmee
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen