20. Mär.

Juni 1971

  • Die Kraft der Partei

    Im ersten Abschnitt zu den künftigen Aufgaben beschäftigt sich die Resolution mit dem innerparteilichen Leben der KPTsch. Dabei wird festgestellt: „Die Kraft der Partei liegt in ihrer Treue zu den Grundsätzen des Marxismus-Leninismus und des proletarischen Internationalismus, in der Einheit ihrer Reihen, ihrer Aktionsfähigkeit, in der zielbewußten ideologischen Reife aller Mitglieder, in einer richtigen Kaderpolitik und in der engen, sich ständig weiterentwickelnden Verbindung mit den Menschen ...
  • Kommentare und Meinungen

    Feste, demokratische Basis

    Der Entwurf der Direktive zum Fünfjahrplan 1971 bis 1975 sieht für den Bezirk Karl-Marx-Stadt zur Entwicklung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Bevölkerung den Bau von 33 000 bis 35 000 Neubauwohnungen vor. Einer der Schwerpunkte wird dabei die Bezirksstadt selbst sein. Beim Vergleich mit den vergangenen fünf Jahren mit einem Neubau von 23 752 Wohnungen im Bezirk wird die Größe der Aufgabe deutlich: eine Steigerung um fast die Hälfte ...
  • Dank aus Kuba für Glückwünsche

    • Berlin (ADN). Der Erste Sekretär des ZK der Kommunistischen Partei Kubas und Ministerpräsident der Republik Kuba, Dr. Fidel Castro Ruz, und der Präsident der Republik Kuba, Dr. Osvaldo Dorticos Torrado, übermittelten in Telegrammen an den Ersten Sekretär des ZK der SED, Erich Honecker, den Vorsitzenden des Staatsrates der DDR, Walter Ulbricht, und den Vorsitzenden des Ministerrates, Willi Stoph, den aufrichtigsten Dank für die ihnen aus Anlaß des 10 ...
  • Bombe entschärft

    Die am Mittwoch auf einem Baugelände der Reichsbahn in Friedrichsfelde-Ost gefundene amerikanische 10-Zentner-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg wurde am Donnerstag, 11.55 Uhr, entschärft Sprengmeister der Volkspolizei Hauptmann Werner Bahr, assistiert von Sprengmeister Rudolf Haase, mußte zwei Zunder aus der Bombe entfernen ...
  • Würdigung für Kampf unserer Republik x

    New York (ADN-Korr./ND). Der UNO-Sonderausschuß für die Apartheidpolitik Südafrikas hörte am Donnerstag den Bericht der Delegation dieses Gremiums, die an dem von der DDR-Liga für die Vereinten Nationen Anfang Mai in Potsdam veranstalteten internationalen Seminar zu Fragen des Kampfes gegen Rassismus und Kolonialismus teilgenommen hatte ...
  • Bonn und Tel Aviv spionieren gemeinsam

    Mgier (ADN-Korr.). .Revolution Africaine", das Zentralorgan der algerischen FLN-Partei, hat am Wochenende die afrikanischen Staaten auf die ernste Gefahr der Allianz Bonn—Tel Aviv aufmerksam gemacht. Nach Äußerungen des Chefs des BRD-Geheimdienstes BND, General Wessel, erstrecke sich diese Zusammenarbeit sogar bis auf die Spionage gegen die afrikanischen Staaten ...
  • Formeln des kalten Krieges „Prawda" zu den Ergebnissen der Lissabonner NATO-Konferenz

    Moskau (ADN/ND). Die Lissabonner NATO-Ministerratstajunf habe deutlich gemacht, daß die Verfechter der atlantisdien Linie Fortschritte bei der Entspannung in Europa verhindern wollen. Ihr Ziel bestehe darin, eine Situation zu schaffen, in der jedwede Initiative, die von Regierungen ausgeht, von der Willkür der atlantischen Herren abhängt ...
  • Unsere Direktorin ist prima!

    FDJler der Polytechnischen Oberschule 2 Ludwigsfelde über Genossin Anneliese Salchow

    Genossin Anneliese Salchow, Direktorin der Polytechnischen Oberschute 2 in Ludwigsfelde, berät mit FDJ-Funktionären der 9. Klassen. »Ihr hattet mit euren Mitschülern Aussprachen über Ihren Leistungsstand und ihre Entwicklung im Kollektiv. Welche Schlußfolgerungen, zieht ihr daraus?" fragt sie. »Daß wir nicht für unsere Lehrer oder Eltern lernen, -ist unseren Freunden klar", meint Ruth Lange, FDJ-Sekretär in der 9b ...
  • Im Volkspark Friedrichshain am 12. und 13. Juni 1971

    Sonnabend, 12. Juni

    19.30—22.00 Festveranstaltung im Friedrichstadt-Palast Programm wird vom Fernsehfunk der DDR übertragen
  • Brandt betont Übereinstimmung

    Bonn (ADN-Korr.y. Die Auffassungen der CDU/CSU zu WtestberÜn sind in die Haltung der von der SPD geführten BRD-Regierung „sorgfältig aufgenommen und eingearbeitet worden". Mit dieser Erklärung vor dem Bundestag am Mittwoch in Bonn unterstrich BRD- Kanzler Brandt die Gemeinsamkeit zwischen Regierung und Opposition in grundsätzlichen Fragen der „Berlin- Vorstellungen" ...
  • Ehrung für das ganie Dorf

    In dem kleinen mecklenburgischen Dorf Wredenhagen, Kreis Röbel, sind die Einwohner stolz auf Herbert Korth, ihren LPG-Vorsitzenden. Er ist Delegierter zum VIII. Parteitag. Sie betrachten es als Auszeichnung und Verpflichtung, daß der 37jährige Diplomagronom an dem bedeutungsvollen Ereignis teilnehmen wird ...
  • Erhöhter Buchaustausch DDR-UdSSR

    Berlin (ADN). Ein wesentlicher Bestandteil der kulturellen Zusammenarbeit zwischen der UdSSR und-der DDR ist der Literaturaustausch zwischen beiden Ländern.. Ausdruck der erfolgreichen Zusammenarbeit ist die Steigerung des Exports der DDR in die UdSSR von 1969 zu 1970 um 10,5 Prozent sowie die Erhöhung des Imports der DDR aus der UdSSR im gleichen Zeitraum um ebenfalls 10,5 Prozent ...
  • Vertrauensleute des Volkes

    \ Am heutigen Sonniog wird In der So-, wjetunion gewählt. Rund 200 Millionen Bürger hoben über die neue Zusammensetzung der 15 Obersten Sowjets der Unionsrepubliken, der 20 Obersten Sowjets in den autonomen Republiken sowie der 49 816 Ortssowjets zu entscheiden. Zwei Millionen Kandidaten - die besten Vertreter der Arbeiter, Bauern und der sowjetischen Intelligenz — stellen sich in den knapp 50000 Wahlkreisen zwischen Brest und Wladiwostok der Abstimmung ...
  • Wie wird das Wetter!

    Weiterentwicklung: Ein HöchdruckkeiL der von Westen allmählich auf unser Gebiet übergreift, bringt zumindest vorübergehend Wetterbesserung. Bei vorherrschend wolkigem Himmel und nur vereinzeltem Niederschlag steigen die Temperaturen auf Werte um 17 Grad, an der Küste und im höheren Bergland auf Werte um 11 Grad ...
  • OAU^Budget bewilligt

    Addis Abeba. Der Ministerrat der Organisation für Afrikanische Einheit (OAU) hat am Montag dos vom OAU-Generalsekretarial unterbreitete Budget mit geringen Abänderungen bestätigt und die vom OAU-Befreiungskomitea beantragten finanziellen Zuwendungen bewilligt.
  • Grüße an Parier der Volksavanfgarde Kostarikas

    Berlin (ND). Anläßlich des 40. Jahrestages der Gründung der Partei der Volksavantgarde Kostarikas übermittelte das Zentralkomitee der SED herzliche Glückwünsche. Das vom Enten Sekretär des ZK, Erich, Honecker, unterzeichnete Grußschreiben an das ZK der PdVK hat folgenden Wortlaut: „Werte Genossen! Das Zentralkomitee der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands übermittelt Ihnen anläßlich des 40 ...
  • Kampfansage an Chemiekonzerne

    10 000 Arbeiter und Angestellte auf Großkundgebung in Köln

    Von unserem Bonner Korrespondenten Gunter Böhme Köln. Zum zweiten Male innerhalb von 8 Tagen demonstrierten am Mittwoch etwa 10 000 Chemiearbeiter des Bezirkes' Nordrhein in der BRD ihre Kampfbereitschaft gegen die Willkür der Chemiegroßkonzerne. In 'der Kölner Sporthalle versammelten sich Arbeiter von Bayer-Leverkusen, Henkel und Lingner in Düsseldorf und vieler anderer Chemiebetriebe zur Großkundgebung der IG Chemie/Papier/Keramik, um ihren Forderungen nach gerechtem Lohn Nachdruck zu geben ...
  • Bericht der Mandatsprüfungskommission an den VIII. Parteitag

    Berichterstatter: Erich Mücken berger

    Genossinnen: und Genossen! Entsprechend dem auf der* 15. Tagung des Zentralkomitees' beschlossenen Delegiertenschlüssel wurden zum VIII. Parteitag der SED auf den Bezirksdelegiertenkonferenzen 2131 Delegierte gewählt. Darunter befinden sich 2057 ' Delegierte mit beschließender und 74 Delegierte mit beratender Stimme ...
  • NEUES DEUTSCHLAND

    DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM

    Rudi Singer, Chefredakteur; Dr. Hajo Herbell, Harri Czepudc, Dr. Sander Drobela, Dr. Günter Kertzscher, Herbert Naumann, Günter Schobowski, ctellv. Chefredakteure; Horst Bitschkowskl, Klaus Höpdce, Alfred Kobs, Katja Stern, Klaus Ullrich, Dr. Harald Wessel. Dr. Jochen Zimmermann
  • Dressurreiter auf Platz vier

    Europatitel an BRD Horst Köhler im Stechen Bei den Dressur-Europameisterschaften in Wolfsburg verteidigte die Mannschaft der BRD ihren Mannschaftserfolg von 1969. In der Besetzung Liselott Linsenhoff auf Piaff (1836 Punkte), Josef Neckermann auf van Eick (1763) und Dr. Reiner Klimke auf Mehmed (1700) erreichte der Titelverteidiger 5299 Punkte und behauptete sich vor Weltmeister UdSSR (5144) und den überraschend starken Schweden (4837) ...
  • An den Sportfreund Siecbert Horn_

    »Zur Erringung des Weltmeistertitels im Einer-Kajak übermittle ich Ihnen herzliche Glückwünsche. Mit Ihrer beispielhaften Leistung haben Sie für das internationale Ansehen der DDR einen wertvollen Beitrag geleistet. Für Ihre sportliche Laufbahn und im persönlichen Leben wünsche ich Ihnen gute Gesundheit und viele Erfolge ...
  • VAR Hilfe für arabische Völker

    Radio Kairo hebt in seiner Berichterstattung die Einmütigkeit bei der Wahl Erich Honeckers zum Ersten Sekretär des ZK und der Mitglieder des Politbüros hervor. Der- Rundfunk'und auch die Zeitungen informieren ausführlich über die Nahosterklärung des Parteitages. „AI Akhbar" und „Efyptian Gazette" heben besonders- die Würdigung des sowjetisch-ägyptischen Vertrages über Freundschaft und Zusammenarbeit hervor ...
  • Der „gefälschte" Sprinter

    was wir vor Tagen (s. ND vom 9. Juni) als einen gefährlichen Versuch, südafrikanische Rassenhetzer wieder auf die olympische Bühn^ zu bringen, deklariert hatten, feierte die »Süddeutsche Zeitung" — Erscheinungsort: Olympiastadt München - allen Ernstes noch als Ereignis der .Sportgeschichte": »Erstmals, ...
  • Max Reimann als Zeuge in Flensburg

    KPD-Programmentwurf höchst aktuell

    von unserem Korrespondenten Flensburg. Im Prozeß um den vor 3 Jahren auf Bonner Geheiß beschlagnahmten KPD-Programmentwurf vor der Zweiten Großen Strafkammer in Flensburg brauchten Gericht und Staatsanwaltschaft am Mittwoch geschlagene sechseinhalb Stunden, um über den Antrag der Verteidigung zu entscheiden, Max Reimann als Sachverständigen zu hören ...
  • Protest Jakow Maliks

    New York (ADN). Der Ständige UNO- Vertreter der UdSSR, Jakow Malik, hat beim Ständigen Vertreter der USA, Bush, scharfen Protest gegen einen neuen provokatorischen Terrorakt der zionistischen „Jüdischen Verteidigungsliga" eingelegt. Mitglieder zionistischer Organisationen hatten am 22. Juni am Tor äei Sitzes des sowjetischen UNO- Vertreters eine Zeltzünderbombe abgelegt, die nur durch Zufall entdeckt und von der Polizei entschärft wurde ...
  • Antrag: Meisterentlohnung

    Auf Grund der gegenwärtigen Entlohnung ist es schwierig, einen. guten Facharbeiter für ein Meister- oder Fachschulstudium zu gewinnen. Gerade diese Kräfte, die über gute praktische Erfahrungen verfügen, werden bei der Bewältigung der großen Aufgaben -dringend gebraucht. Ich glaube, daß die derzeitige Regelung nicht mehr zu rechtfertigen ist und revidiert werden müßte ...
  • Gruß des Friedensrates

    Zum Monat der Solidarität mit dem koreanischen Volk für den Abzug der USA-Truppen aus Südkorea übermittelte der Friedensrat der DDR dem Koreanischen Friedenskomitee herzliche und brüderliche Kampfesgrüße.
  • Junge Nationalstaaten auf der iba

    Ein Schulatlas aus der VAR, ein Zoologielehrbuch aus Sudan, ein Kinderbuch aus Ceylon, ein statistisches Jahrbuch aus Kenia und noch manches andere auf der Internationalen Buchkunst-Ausstellung Leipzig 1071 gezeigte Buch aus arabischen Ländern, aus afrikanischen, asiatischen und lateinamerikanischen Staaten1 fand den Beifall der Internationalen Jury ...
  • Künstler eng verbunden mit der Arbeiterklasse

    Weimar (ND). Neun Tage nach Beendigung des VIII. Parteitages unserer Partei beriet am Montag der Zentralvorstand der Gewerkschaft Kunst, wie die auf der Bühne sowie in Film, Funk, Musik, Artistik und den Museen tätigen Künstler, Wissenschaftlei:, Arbeiter und Angestellten::helfen ;könn€n,iodie._ Beschlüsse des Parteitages mit-Leben -zu erfüllen ...
  • Genossen Walter Ulbricht zum 78. Geburtstag

    Heute begeht Genosse Walter Ulbricht, Vorsitzender des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik, seinen 78. Geburtstag. - : Wir wünschen ihm baldige Genesung und gute Gesundheit, damit er im Kollektiv der Parteiführung und als Vorsitzender des Staatsrates noch viele Jahre zum Wohle der Partei und des ganzen Volkes tätig sein kann ...
Seite
Gewinner soll die Bevölkerung sein 500000 mal Familienglück Größeres Wissen ersetzt Werbeinserate für Fachleute Erfahrungsaustausch ist die billigste Investition Eine halbe Million Wohnungen in fünf Jahren Maß für alle: Bestleistungen Genossen Walter Ulbricht zum 78. Geburtstag Was steckt in einer Neubauwohnung ?
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen