23. Mär.

November 1964

  • Kriegsminister Sancar Türkei

    Das deutsche Volk müsse seine Freiheit und seinen Frieden gemäß dem Recht auf Selbstbestimmung wiedererlangen, meinte er am Freitag in Westberlin.
  • Erfolg des Dresdner Staatstheaters in Mari

    Dusseldorf (ADN). Zu einem großen Erfolg gestaltete sich am Sonnabendabend das Gastspiel des Dresdner Staatstheaters in Mari, Das durch Gast- :spiele bekanntester Ensembles verwöhnte Marler . Theaterpubliküm beidankte sich für die Aufführung von 'Shakespeares „Troilus und Cressida" bei den Künstlern ...
  • ,Schweigende Wähler?'

    Aber warnend hangt im Presseklub von -Washington ein Exemplar der „Chikago Tribüne" vom 4. November 1948 mit der Schlagzeile „Dewey schlägt Truman": Dewey hatte damals bei den Prognosen einen ähnlichen Vorsprung vor Truman wie heute Johnson vor Goldwater, und die „Tribüne" hatte sich allzusehr auf die „Polls" verlassen — immer eine riskante Sache ...
  • Blick auf den Spielplan

    DEUTSCHE'STAATSOPER, 19 Uhr: „Der Wildschütz"***), KOMISCHE OPER, 19.30 Uhr: hl* Boheme"«*) _ . METROFOL-THEATEK, 19 Uhr: bMein Freund Bunbury"***) - ■DEUTSeHBS-tfHEAffERri«.» ührr ttft»-1 terwegs"*) KAMMERSPIELE, 19.30 Uhr: „Die Mitschuldigen"**) BERLINER ENSEMBLE, 19 Uhr: „Schweyk im zweiten Weltkrieg"***) MAXIM GORKI THEATER, 19 ...
  • Sache der KPdSU

    Worin die Fehler im einzelnen bestanden und wie sie in Ordnung zu bringen sind, das ist Sache der sowjetischen Genossen. Ich kann nur sagen: Von den Vorschlagen, die Genosse Chruschtschow z. B. zu Fragen der Landwirtschaft gemacht hat, haben wir keine durchgeführt. Deswegen bin ich. nicht in der Lage, über diese Frage zu diskutieren ...
  • Messe der Meister von Morgen

    (Fortsetzung von Seite 1)

    Ist die Jugend des Chemieanlagenbaus etwa weniger technisch interessiert?. Gibt es tatsächlich solche Unterschiede im Leistungsvermögen der Jungen und Mädchen in den einzelnen VVB und Betrieben? Das halte ich kaum für möglich. Die Verantwortung für ihre geringe Beteiligung in Leipzig trifft in erster ...
  • Telegramm Titos

    Berlin (ADN). Anläßlich des Eisenbahnunglückes im Kreis Güstrow übermittelte der Präsident der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien, Josip Broz- Tito, dem Vorsitzenden des Staatsrates, Walter Ulbricht, ein Telegramm, in dem er sein aufrichtiges Beileid und Mitgefühl zum Ausdruck brachte. ...
  • Ich will Ingenieur werden

    Der Klub bietet viele Möglichkeiten, sich über den Lehrstoff der Betriebsberufsschule hinaus weiterzubilden. Es ist ein herrliches Gefühl, wenn ich bedenke, was bei uns im Klub alles entstanden ist. Da stehen die Geräte, blitzblank, sie werden von Fachleuten anerkannt. Das ist doch etwas, für das es sich lohnt, manche Stunde abends im Klub zu basteln und sich weiterzubilden ...
  • HEINZ KUCZERA

    Dynamo Weißwasser Für die bevorstehende Eishockeymeisterschaft bin ich sehr optimistisch und fast sicher, daß auch der fünfzehnte Titel in die Glasmacherstadt kommt Natürlich muß man im Sport immer mit Überraschungen rechnen, zumal wir ja in den letzten Jahren bereits mit stärker Konkurrenz zu kämpfen hatten ...
  • Bonns Atomwaf f endrang löst neue Widersprüche im NATO-Lager aus

    Regierungen und Völker Westeuropas Wehren sich 0 gegen westdeutsche Bedrohung

    Washington 7 Paris 7 Bonn (ADN/ND). Im Lager der NATO-Mächte herrschte zum Wochenbeginn hektische Betriebsamkeit. Im Mittelpunkt zahlreicher Beratungen in Westeuropa und Amerika stehen die ablehnende oder zumindest abwartende Haltung der meisten NATO-Länder gegen den Versuch Bonns, im Alleingang mit Washington die multilaterale Atomstreitmacht (MLF) voranzutreiben, sowie die ernsten Differenzen in anderen Fragen der NATO und der EWG ...
  • Lagerraum

    für mittlere und schwere Maschinenteile, lose und in Kisten verpackt, größte Einzelgewichte bis 5 t, größte Dimensionen 4500 X 1500 mm. Anschlußgleis sowie Anfahrtweg und Entlademöglichkeit für Tieflader und Krananlagen müßten vorhanden sein. Mietdauer bis Ende 1966. Ellangebote an
  • „Hier haben Arbeiter keine Sorgen um ihre Zukunft"

    Westdeutsche Kumpel im Cottbuser Kohlenrevier

    Lauchhammer (ADN). Eine Bergarbeiter-Studiendelegation aus dem Recklinghausener Bergbaurevier, die seit Dienstag in der1 DDR weilt, besuchte am Mittwoch das Braunkohlenkorribinat Lauchhammer. Hier führten die westdeutschen Gäste Aussprachen mit dem Kombinatsdirektor Friedrich Neidack, der Kombinatsgewerkschaftsleitung, Kumpel des Tagebaues Klettwitz und der polytechnischen Werkstatt Lauchhammer ...
  • Im Spaziergang?

    Ist von Fußball-Pokalkämpfen die Rede, dann fällt in 99 von 100 Fällen auch die Bemerkung: Pokalspiele unterliegen eigenen Gesetzen. Darin ist etwas Wahres. Der Modus von Pokalspielen sieht be-- kanntlich vor, daß der Verlierer aus dem Wettbewerb ausscheidet. Es ist verständlich, daß die kleinen, in unteren Klassen spielenden Gemeinschaften deshalb besonders ehrgeizig sind ...
  • Kontrastmittel aus Magdeburg

    Halle. Mit der Entwicklung von Röntgenkoritrastmitteln befaßt sich seit einigen Jahren eine sozialistische Arbeitsgemeinschaft unter Leitung von Dr. Heinz Cassebaum und Diplomchemiker Kurt Dierbach im VEB Fahlberg-List. Magdeburg. In enger Zusammenarbeit mit bewährten Röntgenologen entwickelten sie das Gallekontrastmittel „Trijobil" sowie die intravenösen Kontrastmittel „Adipiodone" und „Virotrast" auf der Grundlage sehr vorteilhafter Verfahren ...
  • Bereits beim Wecken

    zu: „Die Schönheiten unserer Welt" ND-BeUase Nr. 30/64 Wie arm ist doch der Mensch, der kein literarisches Werk kennt; der unsere Kunstschätze, die aus dem Volk geboren wurden, nicht achtet! Wie arm ist aber auch der Mensch, der über keinen Liedschatz verfügt Vor Jahren war ich in einem Pionierzeltlager als Gruppenleiterin tätig ...
  • Verwoerd erpreßt Labourregierung

    Pretoria (ADN/ND). Das faschistische Rassenhetzerregime in Südafrika übt gegenwärtig einen starken Druck auf die britische Labourregierung aus, um weitere Waffenlieferungen zur Unterdrükkung der afrikanischen Freiheitsbewegung zu erhalten. Verwoerd droht, einen Flottenstützpunkt der britischen Marine in der Nähe des Kaps der Guten Hoffnung zu kündigen, falls Großbritannien die vereinbarten Lieferungen von Bombern des Typs „Buccaneer" nicht einhalte ...
  • Glückwunsch nach Tunis

    Berlin (ADN). Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der DDR, Dr. Lothar Bolz, übermittelte dem neuen Staatssekretär für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Tunesien, Habib Burgiba junior, zu dessen Ernennung die herzlichsten Glückwünsche.
  • Dockjubiläum auf der Warnowwerft

    Rostock. Als 200. Schiff ging dieser Tage der 10 300 tdw große Motorfrachter „Ernst Schneller" zur Ausbesserung ins Schwimmdock der Warnowwerft. Hinter diesem nicht alltäglichen Jubiläum steht eine beachtliche Leistung der Dockbesatzung, die zum 15. Jahrestag der DDR mit dem Titel „Kollektiv der sozialistischen Arbeit" ausgezeichnet worden war ...
  • Kumpel von Thyssen 2/5 besiegten Unternehmer

    Duisburg (ADN). Einen beispielhaften Erfolg im Kampf um die Erhaltung ihrer Arbeitsplätze haben die Ruhrbergarbeiter am Donnerstag in Duisburg errungen: Die kampfentschlossenen Kumpel der Duisburger Schachtanlage Friedrich Thyssen 2/5 haben den Vorstand des Unternehmens gezwungen, seine Stillegungsanzeige beim Rationalisierungsverband Ruhrbergbau zurückzuziehen ...
  • Ein Mann Ribbentrops

    Gerstenmaier reiste während der Nazizeit durch skandinavische Länder und Balkanstaaten. Dabei wurde er vom nazistischen Auswärtigen Amt, „mit dem er in den folgenden Jahren eng zusammenarbeiten sollte", unterstützt. „Seine Aufgabe bestand dort darin, zu erkunden, wie kirchliche Kontakte der Politik des Dritten Reiches dienstbar gemacht werden ...
  • Intervention bedroht Volksregierung in Kongo

    Appel Gbenyes / Kenyatta fordert Feuereinstellung

    L6opoldville (ADN/ND). Die schwergeprüfte Republik Konto im Herzen Afrikas ist von einer neuen imperialistischen Intervention bedroht. Mehrere hundert belgische Fallschirmjäger sind, der belgischen Zeitung „La Wallonia" zufolge, bereits auf dem Stutzpunkt Kamina eingetroffen. 800 weitere belgische Paras wurden auf die im Südatlanük gelegene britische Insel Ascension geflogen ...
  • Profiliga West

    Hamburger SV—Borussia Dortmund 1:4, Schalke 04-1. FC Köln 2 :3, München 1860 gegen Werder Bremen 3:1, 1. FC Kaiserslautern-VfB Stuttgart 2 :1, Meidericher SV gegen 1. FC Nürnberg 2 :0, Eintracht Frankfurt—Borussia Neunkirchen 1 :0, Eintracht Braunschweig—Hertha BSC 1:1, Karlsruher SC-Hannover 96 2:3 ...
  • 160 bietet an...

    Marktinformationen der GHG Obst, Gemüse und Kartoffeln

    „Die GHG Obst, Gemüse und Kartoffeln teilt mit . . ." Was diese Größhandelsgesellschaft an wichtigen Marktinformationen zu bieten hat, hören die Berliner neuerdings unter der Telefonnummer 160. Eine sehr begrüßenswerte Einrichtung der Ein- und Verkaufsabteilung der GHG, die täglich Hausfrauen, Gaststätten und Großbetriebe aktuell über das tägliche Obst- und Gemüseangebot unterrichten will ...
  • Appell Gbenyes -

    In einem Kommunique der kongolesischen Volksregierung unter Präsident Gbenye.werden alle afrikanischen Länder aufgefordert, ihre Truppen nach Stanleyville in Marsch zu setzen, „um der imperialistischen Aggression" entgegenzutreten. In dem Kommunique wird betont, „das kongolesische Problem muß im Rahmen der afrikanischen Einheit gelöst werden" ...
  • Klein-Moskau

    Tjumen kann nicht mit bedeutenden Baudenkmälern aufwarten, obwohl es die erstgeborene unter den Städten Sibiriens ist. Am linken Ufer der Tura gibt es noch ein ganzes Viertel mit unansehnlichen Holzhäusern. Das sind die „Baudenkmäler" aus der Zarenzeit. Hier werden auch keine neuen Häuser gebaut werden ...
  • Bis 1970 das Vierfache

    Unter den Bedingungen der DDR kann es keinen anderen Weg für die weitere Entwicklung der Produktivkräfte und für die schrittweise Erhöhung des Lebensstandards der Bevölkerung geben als die vorrangige Entwicklung der Chemie. Das sagte Genosse Dr. Apel in einem Diskussionsbeitrag auf der Belegschaftsversammlung, die den Beratungstag abschloß ...
  • UdSSR-CSSR2:0

    Im Eishockey-Länderspiel zwischen dem Olympiasieger UdSSR und dem Olympiadritten CSSR gab es am Freitagabend in Moskau einen 2 : 0 (1 : 0, 0 : 0, 1 : 0)-Erfolg für die sowjetischen Gastgeber.
  • Neuer Staudte-Film

    Reckllnchausen (ADN). Ein neuer Wolfgang-Staudte-Film mit dem Titel „Das Lamm" wurde in Recklinghausen uraufgeführt. Nach der gleichnamigen Erzählung von Willy Kramp war er im Ruhrgebiet gedreht worden. Es handelt sich um einen Episodenfilm. Er erzählt von einem 15jährigen, der sich in seiner Umwelt nicht zurechtfindet ...
  • Japanische Pianisten stürmisch gefeiert

    Berlin (ADN). Sehr herzlichen Beifall erhielt am Sonntagvormittag der japanische Klaviervirtuose Noboru Toyomasu im ausverkauften Haus der Berliner Volksbühne für seine technisch brillante Wiedergabe des vierten Klavierkonzertes von Beethoven. Das Berliner Rundfunk- Sinfonieorchester unter Leitung seines Chefdirigenten, Rolf Kleinert, war ihrer ein ...
Seite
Völker fordern sofortigen Abzug aller Interventen Die Fehlrechnung des Herrn Mende Landmaschinenbau mit 30 Neuheiten zur Jubiläumsmesse Präzisionsrohre vorfristig Japanische Pianisten stürmisch gefeiert Saigonertrotzten - Demonstrationsverbot DDR und Polen festigen Zusammenarbeit Schildauer gewann „Trabant 601" 115 m lange Brücke eingerollt 1OOO Teilnehmer 60 SchUlerstaffeln Zwei ASK-Siege Erster sonntäglicher Weihnachtseinkauf DDR-Delegation heute in Djakarta 250 britische Aussteller Weiter spielten:
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen