16. Jan.

Dezember 1949

  • Die Arbeiterklasse will die Einheit

    In den Ländern der Volksdemokratie wurden denkwürdige Erfolge in der Sache der Einheit der Arbeiterklasse erzielt. Es wurden einheitliche Parteien der Arbeiterklasse, einheitliche 'Gewerkschaften, einheitliche Genossenschaften, Jugend-, Frauen- und andere Organisationen geschaffen. Diese Einheit der ...
  • / Bessere Fachausbildung notwendig

    gelernten Arbeiterinnen lange dauert, bis sie eine Beschäftigung finden, und daß es einige zehntausend arbeitsloser Frauen in unserer Republik gibt. Bei dem schnellen Entwicklungstempo unserer Wirtschaft wird es aber unumgänglich sein, auch diese Arbeitskräfte sinnvoll einzusetzen. Sie werden die Möglichkeit erhalten müssen, sich beruflich zu qualifizieren ...
  • Im Kampf für die Einheit Berlins

    Rechenschaftsbericht des Genossen Jendretzky auf der Landesdelegiertenkonferenz der SED Grorj-Berlin in den Nileswerken

    Vor uns steht heute die Pflicht, in kritischer und selbstkritischer Weise zu überprüfen, in wieweit es unserer Berliner Parteiorganisation gelungen ist, die drei Hauptaufgaben der 1. Parteikonferenz zu erfüllen, nämlich. 1. Kampf um die nationale Einheit und Unabhängigkeit Deutschlands, 2. Sicherung und Festigung unserer neuen demokratischen Ordnung, 3 ...
  • Das Recht auf Bildung

    Daß die großen Möglichkeiten der Wissensbereicherung noch längst nicht genügend genutzt werden, betonte auch Genosse Max Kreuziger vom Hauptschulamt. Die Arbeiter- und Bauernfakultät werde nicht in dem Maße ausgenutzt, wie man es eigentlich erwarten sollte. Dabei liegt die Notwendigkeit, den Nachwuchs für eine neue schaffende Intelligenz heranzubilden, auf der Hand ...
  • techn. Zeichner

    gesucht Schriftliche Bewerbungen erbeten an N Z 2436 an Verlag „Neues Deutschland", Berlin N 54, Schönhauser Allee 176 ZuverlKisige Genossin die zwei Kinder im Alter von acht und drei Jahren betreuen kann, bei freier Wohnung und Kost sofort gesucht. Zu melden Mauer.- straße 45, Zimmer 4131 Wir suchen : ftla*thinen*iefzpr 'Mno ...
  • Helft dem Landarbeiter!

    In der letzten Zeit erreichen uns in wachsender Zahl Briefe, in denen sich Landarbeiter über ihre Lage beklagen. Einen Teil dieser Zuschriften haben wir bereits veröffentlicht. Eine Überprüfung der geschilderten Zustände ergibt, daß viele Klagen berechtigt sind. Hier muß von unseren Regierung«- und Verwaltungsorganen umgehend Abhilfe geschaffen werden ...
  • „Grundgesetz" illusorisch

    Stuttgart (ADWEig. Ber.). Zur erneuten Ablehnung des wirtschaftlichen Mitbestimmungsrechtes der Betriebsräte durch die amerikanische Besatzungsbehörde sagte Ministerialdirektor Stetter aus dem Württemberg - badischen Arbeitsministerium, man könne darüber nicht erstaunt sein, da „andere Kräfte" dahinter steckten ...
  • Sabotage der volkseigenen Wirtschaft Bulgariens

    Es blieb noch ein Mittel im Kampfe gegen den Volksstaat, der zunehmend an Autorität und Stärke gewann — die wirtschaftlichen Grundpfeiler des Staates durch Zerstörung und Sabotage in Industrie und Landwirtschaft, im Handel und Finanzwesen zu untergraben. Es wurde festgestellt, daß auch dieses Mittel von Kostoff und seinen Komplicen angewandt wurde ...
  • Leipziger Straßenbahner helfen der BVG

    Solidarität der Republik / 100 Triebwagenmotoren werden repariert

    den Straßenbahnverkehr in auch in den Wintermonaten ungestört aufrechtzuerhalten, hat der größte Straßenbahn - Reparaturbetrieb der Republik, die Hauptwerkstelle „Heiterblick" der Leipziger Verkehrsbetriebe, die Patenschaft über die BVG des Berliner Ostsektors übernommen. Die tausend Mann starke Belegschaft des Reparaturbetriebes erklärte sich bereit, zusätzlich für die Berliner Straßenbahn 100 Triebwagenmotore zu reparieren und 20 Radsätze aufzuziehen ...
  • y\ us

    UNSERERpARTEJ Die Landes-Delegiertenkonferenzen Sachsen und Mecklenburg

    Die beiden Landeshauptstädte Schwerin und Dresden stehen an diesem Wochenende im Zeichen der Landesdelegiertenkonferenzen unserer Partei. Straßen, Häuser und Plätze sind mit Fahnen und Spruchbändern festlich geschmückt. In Schwerin begann die Konferenz am Freitagnachmittag im Staatstheater. Mehrere hundert ...
  • Reform im Gesundheitswesen angekündigt

    Amtsärztetagung in Berlin / Minister Steidle sprach

    Berlin (ADN). In Gegenwart von Mitgliedern der sowjetischen Kontrollkommission und unter Teilnahme von 400 Amtsärzten, Chefärzten, Vertretern der Gesundheitsämter und Universitäten wurde die vom Ministerium für Arbeit und Gesundheitswesen anberaumte Amtsärztetagung am Montag im Haus der Ministerien mit einer Ansprache des Ministers für Arbeit und Gesundheitswesen, Luitpold Steidle, eröffnet ...
  • Maurice Thorez ruft zur Wachsamkeit

    Kriegstreiber werden sich die Zähne ausbrechen / Vertrauen zur Deutschen Demokratischen Republik

    Es bleibe noch viel zu tun, um die Erziehung der neuen Parteimitglieder, insbesondere kleinbürgerlicher Elemente, abzuschließen, betonte Thorez. Man müsse mit Geduld und beweiskräftigen Argumenten falsche Auffassungen überwinden, jedoch unverzüglich für die Einhaltung der Parteilinie gegen jede opportunistische Abweichung kämpfen ...
  • Der erste Band der Werke J. W. Stalins

    in deutscher Sprache j Von Fred Oelssner

    In die Zeit der Vorbereituni des 70. Geburtstages J. W. Stalins fallt ein Ereignis, das für das geistige Leben unserer Partei und der ganzen deutschen Arbeiterbewegung von außerordentlicher Bedeutung ist. In diesen Tagen erscheint im Dietz Verlag, Berlin, der erste Band der vom Marx-Engels-benin- Institut beim Parteivorstand der SED herausgegebenen Werke J ...
  • Die USA importieren Arbeitslosigkeit nach Westeuropa 30 Prozent aller Industriearbeiter in den USA nicht voll beschäftigt / Krise, Marschall-Plan und Arbeitslosigkeit

    In den Jahren 1948/49 wurde in den kapitalistischen Ländern eine bedeutende Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage, wurden neue scharfe Angriffe des Großkapitals auf die Arbeiterklasse und eine Steigerung der Massenarbeitslosigkeit festgestellt. Die Kurve der Arbeitslosigkeit ging in diesem Jahr in der Mehrzahl der kapitalistischen Länder steil nach oben ...
  • Landesdelegierfenkonferenz in Thüringen

    Rechenschaftsbericht des Landesvorsitzenden / Fred Oelssner spricht

    Erfurt (Eig. Ber.). Im Volkshaus Jena begann am Freitagnachmittag die Dritte Delegiertenkonferenz des Landesverbandes Thüringen der SED. Die Stadt hatte zu Ehren der Konferenz ein festliches Gewand angelest. Landesvorsitzender Hoffmann eröffnete die Tagung. Eine Delegation des Zeiß-Aktivs begrüßte die Versammelten ...
  • Salut, Teo Otto! /

    Interessanterweise ist es nicht nur gefährlich, sondern auch schwierig, den Krieg wahrheitsgemäß darzustellen. Genügt es doch keineswegs, einfach aufzuzeichnen, oder abzuzeichnen, was man von ihm sieht Sonst könnten nicht so viele seine Furchtbarkeiten sehen, ohne ihn selber furchtbar zu finden. Sie sehen eben auch seinen Heroismus, seine Kameradschaft, seine Erfindungsgabe und sein Glück ...
  • unser Festtag

    In diesem Monat hat der bedeutendste Staatsmann, Generalissimus Stalin, seinen 70. Geburtstag. Nicht nur die sowjetischen Völker feiern diesen Tag mit ihrem großen Führer, in der ganzen Welt gibt es zahllose Beweise für die freundschaftliche Verbundenheit Stalins mit allen fortschrittlichen Menschen ...
  • Mitbegründer des Leninismus

    Schon vor beinahe 50 Jahren begann Genosse Stalin damit, seinen selbständigen Anteil an der Weiterentwicklung der marxistischen Theorie auszuarbeiten. Zu Beginn unseres Jahrhunderts, als sich der vormonopolistische in den imperialistischen Kapitalismus verwandelt hatte, war mit aller Schärfe die Frage der Notwendigkeit 'einer neuen Partei des Proletariats gestellt, einer Partei, die fähig ist, die Massen in den großen Klassenschlachten zu führen ...
  • In vierzehn Tagen weitere 115000 Arbeitslose

    Insgesamt mehr als 1,5 Millionen / „Habende und Habenichtse"

    Bonn (DPA/Eig.Ber.). Im Gebiet des Bonner Separatstaates wurden nach einer Mitteilung des „Arbeitsministeriums" am 15. Dezember über 1,5 Millionen Arbeitslose registriert. Der Neuzugang für die erste Dezemberhälfte wird von den zuständigen Stellen mit 115 000 Erwerbslosen angegeben. Davon sind 93 000 Männer ...
  • Pie Auflage . der Stalin-Sondernummer

    Seif Sonntagabend arbeiten unsere Maschinen fast pausenlos, um aufjer der regulären Ausgabe des „Neuen Deutschland" den ständig steigenden Anforderungen nach der Sondernummer aus Anlafj des 70. Geburtstages von J. W. Stalin gerecht zu werden. Die Auflage der Sondernummer befrug am Montagabend ...... 450000 Stück Dienstagabend ...
  • Vielseitigste Formen des nationalen Widerstandes

    Die allgemeine Zuspitzung der politischen Lage in Westdeutschland, die wachsende Unzufriedenheit in allen Teilen der Bevölkerung findet den mannigfaltigsten Ausdruck. Die Bonner Marionettenregierung mit Dr. Adenauer an der Spitze hat vor allem durch die Zustimmung zum sogenannten „Petersberger Abkommen" eine Welle des Entsetzens und der Empörung ausgelöst ...
  • Einweihung neuer Wintersportstätten

    Die wegen der milden Witterung verschobene Einweihung des Eisstadions Frankenhausen wird nunmehr am 2. Weihnachtsfeiertag stattfinden. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der interessante Eishockey- Ländervergleichskampf zwischen Thüringen und Sachsen ausgetragen. Ein weiteres Eisstadion wird am 1. Januar 1950 in Chemnitz eingeweiht werden ...
  • Besserer Berufsschulunterridht im Jahr 1950

    Wenn ein Schmiedelehrling früher seinen Meister fragte: „Warum wird der Meißel hart, wenn man ihn in kaltem Wasser abschreckt?", dann erhielt er meist die Antwort: „Ja, Junge, das weiß ich auch nicht, ich habe nur gelernt, daß ich das so machen muß, aber warum .?" An diesem simplen Beispiel erkennt man die ganze Problematik der Berufsausbildung ...
  • Eigenheime für Gelehrte

    Den Leipziger Professoren Dr. Peiper, Dr. Polak und Dr. Bloch wurde, wie die sächsische Landesregierung mitteilt, in Ausführung der Kulturverordnung der DWK vom Förderungsausschuß für verdiente Wissenschaftler, Techniker, Schriftsteller und Künstler bei der Deutschen Demokratischen Republik ein Kredit zur Errichtung von Eigenheimen bewilligt ...
  • China — nicht mehr geheim

    über Bücher von Egon Erwin Kisch und Agnes Smedley

    Egon Erwin Kisch: China geheim. Aufbau-Verlag, Berlin. Agnes Smedley China kämpft. Dietz Verlag, Berlin. „China geheim" von Egon Erwin Kisch. Dieses wieder aufgelegte Werk gewinnt jetzt, da China nicht mehr geheim, sondern befreit und offen ist, neues Interesse. Es ist, als sei man Zeuge eines wissenschaftlichen Experiments ...
  • Ein Tausch, der kein Tausch ist

    Berlin (ADN/Eig. Ber.). Franz Tausch, bisher Chefredakteur des „Sozialdemokrat", der Mann, dem „Berlin einen Krieg wert" ist, wurde seines Postens enthoben. Ihm iolgt Willi Brandt, seines Zeichens Leiter der Berliner Zweigstelle des Ostbüros der SPD, bekannt dalür, daß er 1937 im spanischen Kriege im ...
Seite
Wachsame Arbeiter spürten Wirtschaftsverbrecher auf 6S STEHTZUR.£)1SKUSSION: 1950 — das Jahr des Siegel^ mllagen sind geschaffen- 1950 produziert Brandenburg 25 Prozent mehr Ein Tausch, der kein Tausch ist Protest gegen Ruhrdiktat und Söldnerheer Amerikanische Spezialisten für Menschenraub Demokratische Wirtschaftsplanung überlegen Sie pfeifen auf das Besatzungsstatut
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen