20. Jan.

März 1947

  • Kurzm Ausland-Ntuhrithten

    4 Das Wrack de* 1938 im Hafen von Le Havr* durdi Brand zerstörten Passagierdampier» „Paris' wird gehoben, da es eine Gefahr fĂŒr die Schiffahrt darstellt. + Eine der grĂ¶ĂŸten Brandkatastrophen Portugals ereignete sich am Freitagmorfen In den GetreidemĂŒhlen Lissabons. Da ĂŒber «00 Sadc Mehl verbrannten, ist die 'Brotversorgung der Stadt ernstlich jeföhrdsrt ...
  • Sogar die Schaufensterscheibe

    In den vergangenen Nachten suchten Diebe mehrere GeschÀftsleute heim und entwendeten zahlreiche Lebensmittel, sowie andere bezugsbeschrÀnkte Waren. So fielen unbekannten TÀtern bei 'einem Einbruch in den Lagerkeller einer Lebensmittelhandlung in Mpabit 300 Kilo NÀhrmittel, 150 Kilo Zucker und 81 Brote in die HÀnde ...
  • MANWON CLAfcA eß

    ' Arthur hatte nicht mitgehen wollen, er grollte mit seinen Eltern. Als er allein war, machte er sichs bequem, indem er den Rock auszog und die Stiefel abschlenkerte, legte Sieh aufs Sofa in die gute Stube, ließ die Beine ĂŒber die Seitenlehne hĂ€ngen und rauchte eine Zigarette nach der anderen. In der Stute «tes Sonntags und der DĂ€mmerung des KejWs kam fiim der Schlaf; da erhob er ßich taumelnjĂ€ und schlich sich in seine Kammer aufs Bett, da lag er noch bequemer ...
  • Theaterkritik aui Postkarten

    Im Schiffbaucrdamm-Theater zu Berlin wird unter dem Titel „Diana der Zeit" eine Matinee-Beule vorbereitet, di« Arbeiten junger deutscher Autoren in UrauffĂŒhrungen, in denen hauptsĂ€chlich Nachwuchsdarsteller mitwirken, zur Diskussion gestellt Di« Premiere der ersten UrauffĂŒhrung, der dramatischen Vision „Die Straße Nirgendwo" von Heinz Friedrich, ist auf den 9 ...
  • Um die italienische Verfassung

    Rom, 5. MĂ€rz (ADN). Die italienische verfassunggebende Nationalversammlung begann am Dienstag unter dem Vorsitz ihres PrĂ€sidenten Umberto T e r r a c i n i mit der PrĂŒfung eines Verfassungsentwurfs der von einer parlamentarischen Kommission ausgearbeitet wurde. Der Entwurf setzt sich aus 131 Artikeln zusammen und ist in drei Teile gegliedert: Allgemeine Bestimmungen, Rechte und Pflichten der BĂŒrger und die Organisation der Republik ...
  • Drei Tage vor Moskau

    Bidault in Berlin

    Berlin, 6. MĂ€rz (ADN). Der französische Außenminister Georges Bidault traf auf der Fahrt nach Moskau Donnerstagnachmittag um 1540 Uhr in einem Sonderzuge auf dem Bahnhof Wannsee im amerikanischen Sektor Berlins ein. Zum Empfang war eine Ehrenkompanie amerikanischer Truppen angetreten, eine amerikanische Kapelle spielte die Marseillaise ...
  • Letzte Berliner Neuigkeiten

    ZusĂ€tzliche Stromabschaltungen fĂŒr Sonnabend FĂŒr die Plangruppen: B, F, O um 6.30 Uhr, C, G, P um 10 Uhr, ,D, H, Q um 14 Uhr, A, E, N um 18 Uhr-fĂŒr die Dauer von etwa vier bis fĂŒnf Stunden. Beginn und Ende der Abschaltungen können sich bis zu einer "halben StĂŒnde verschieben. Wie wird das Weller morgen? (Eigener Bericht) Übersicht : Die von SĂŒden her ĂŒber das mitteleuropĂ€ische Festland reichende milde Meeresluft macht große Gebiete Deutschlands frostfrei ...
  • General Ganeval verhandelte mit FDGB

    Berlin, 8. MĂ€rz (ND). Die Eingabe, die der Vorstand .des FDGB Groß-Berlin wegen der geplanten Demontage des Borsig-Werkes Berlin-Tegel an die französische MilitĂ€rregierung am 3. MĂ€rz ds. Js. machte, fĂŒhrte zu Verhandlungen mit dem französischen Kommandanten Herrn General Ganeval. Dieser teilte mit, daß die französische MilitĂ€rregierung die Stilllegung des Borsig-Werkes Tegel auf Grund eines Kontrollratsbeschlusses durchzufĂŒhren habe ...
  • Außenminister Bevin

    dankte Molotow im Namen seiner Delegation fĂŒr den Empfang. Die britische Delegation sei sich, so sagte er, der Wichtigkeit der Aufgabe bewußt, die jetzt gelöst werden mĂŒĂŸte. Bevin schlug vor, Molotow zum Vorsitzenden zu wĂ€hlen. Nachdem Bevin auf seine bisherige Zusammenarbeit mit Molotow und Bidault hingewiesen hatte, gab er seiner Freude darĂŒber Ausdruck, einen neu Angekommenen begrĂŒĂŸen zu können, Außenminister Marshall ...
  • ZusĂ€tzliche Stromabschaltung

    fĂŒr Mittwoch FĂŒr die Plangruppen: E, N um 6.30 Uhr, A, M um 8 Uhr, F, O um 10 Uhr, B um 12 Uhr, G, P um 14 Uhr, C um IS Uhr, D um 18 Uhr, H, Q um 20 Uhr. fĂŒr die Dauer von etwa zwei bis drei Stunden.
  • Übergabe von 22 Betrieben vollzogen

    Am 10. MĂ€rz 1947 fand im Sitzungssaal des Ministeriums fĂŒr Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Hauptabteilung Industrie und Brennstoff, in Weimar die Besiegelung der Übergabeprotokolle der dem Land ThĂŒringen zurĂŒckgegebenen 22 Sowjet-Aktiengesellschaften statt. Die Werke werden der Hauptverwaltung landeseigener Betriebe angeschlossen und sind Eigentum des Landes ThĂŒringen geworden ...
  • Lehrlingsarbeit - Nachwuchssorgen

    Im Lande Nordrhein-Westfalen sind 105 000 mÀnnliche und 66 000 weibliche Jugendliche unter 18 Jahren berufstÀtig. Im Vergleich zu 1939 ist damit der Anteil der Jugendlichen an der erwerbstÀtigen Bevölkerung mit 8,8 % gleich geblieben. Dagegen ist im gleichen Zeitraum die Zahl der BerufsanwÀrter, d. h ...
  • „Iswestija" zur Triiman-Rede

    Moskau, 14. MĂ€rz (TASS). In einem -Leitartikel zu der Botschaft Trumans an den Kongreß Stellung nehmend, schreibt „Iswestija": „Im amerikanischen Kongreß sind zur BestĂ€tigung zwei ,gute Taten' gleichzeitig angeboten worden: die Rettung Griechenlands vor innerem Durcheinander und die Bezahlung der Spesen fĂŒr die ...
  • Clay ĂŒbernimmt Oberkommando

    Frankfurt/Main, 15. MĂ€rz (ADN). Im Frankfurter IG-Farben-GebĂ€ude, dem Hauptquartier der USA-Truppen in Europa, ĂŒbergab anv Sonnabend General McNarney das Oberkommando ĂŒber'die amerikanischen Streitkraft« in Europa an Generalleutnant'Lucius Clay. General McNarney ĂŒbernimmt die Leitung der amerikanischen Delegation beim MilitĂ€rausschuß der Vereinten Nationen ...
  • Wie wirö *>«*« WeĂŒer morgen?

    (Eigener Bericht) Übersicht- Über Irland hat sich ein lerĂ€ftigos Sturmtief entwickelt, von Nordwesten her Zustrom kĂ€lterer Luftmassen nach Deutschland, in der Höhe Aufgleiten sĂŒdlicher Warmluft. Voraussage: Provinz Sachsen und Brandenburg verĂ€nderlich, fri3che, wechselnde Winde, strichweise NiederschlĂ€ge, meist als Regen ...
  • Am 6. April neue Sommerzeit

    Die ordentliche Sitzung des Koordinierungskomitees (Kommunique) Berlin, 18. MĂ€rz (SNB). Heute fand hier unter dem Vorsitz von Generalleutnant Dratwin die ordentliche 113. Sitzung des Koordinierungskomitees statt. Auf der Sitzung waren Generalmajor Keating, Generalmajor Brown-John und Brigadegeneral Bapst anwesend ...
  • Böse Folge der UnterernĂ€hrung

    DĂŒsseldorf (ND). In medizinischen Kreisen Nordrhein-Westfalens ruft die stĂ€ndige Zunahme der Tuberkulose-Erkrankungen große Beunruhigung hervor. WĂ€hrend im Jahre 1943 in diesem Gebiet von 10 000 Einwohnern 7 an dieser Krankheit litten, sind es heute nach einer Erhebung der britischen MilitĂ€rregierung 50 ...
  • Einheitliche FĂŒhrung der Arbeiterbewegung

    Dortmund, 20. MĂ€rz (Eig. Ber.). „Die Vereinigung mit der SED darf nicht nur eine einfache Umbenennung der KPD sein", heißt es in einer Entschließung der erweiterten Zonenleitung der KPD in der britischen Zone. Deshalb ist die '''rage der Vereinigung in gemeinsamen Versammlungen, besonders in den Betrieben, zu besprechen ...
  • MAN VON CLARAvteste—

    Wie leicht war ihr doch zu Mut. Wenn nur das Essen besser gewesen wĂ€re! Das war das einzige, was sie drĂŒckte. Sie hĂ€tte nie geglaubt, daß einem vor dem Rindfleisch so ekeln könnte; jetzt begnĂŒgte $ie sich nicht mehr damit, die ausgekochten Brocken in den MĂŒlleimer zu werfen, sie spuckte auch noch hinterdrein ...
  • Von Bruno H. BĂŒrgcl

    Fleckengruppen, die zuweilen einen zwanzigmal grĂ¶ĂŸeren Durchmesser haben als unser Erdball. Wie Wirbelsturmgebiete in unserer ErdatmosphĂ€re Störungsgebiete sind, so sind es die Sonnenfleckenfelder in den OberflĂ€chenschichten des Glutballes; auch hier riesige Wirbel, das ganze Fleckengebiet ist ein magnetisches ...
  • Kulturnotizen

    Toscanini 80 jÀhre alt

    Arturo Toscanini, der berĂŒhmte italienisch« Meisterdirigent, geboren am 25. MĂ€rz 1867 zu Parma, beseht heute seinen 80. Geburtstag. Toscanini war von 1898 bis 1907 Kapellmeister und von 1921 bis 1931 Direktor der Scala In M.illand. Vierzehn Jahre lang von 1907 bis 1921 leitete er die Metropolitan-Oper in New York ...
  • Hie Weimar-Debatte in Mo§kau

    In der Moskauer Debatte ĂŒber die zukĂŒnftige politische Organisation Deutschlands kam es am Sonnabend zu einer AnnĂ€herung in der Auslegung der verschiedenen Standpunkte. Wir tragen diesen bedeutungsvollen Meinungsaustausch in gekĂŒrzter Form nach: Moskau, 25. MĂ€rz (TASS). „Mein Eindruck von diesem Teil der ...
  • Molotow an HIar§hall

    Mokau, 26 MĂ€rz (ADN). In einem Schreiben an den USA-Außenminister Marshall nahm der sowjetische Außenminister Molot o w Stellung zur Frage des Informationsaustausches ĂŒber die DurchfĂŒhrung der Moskauer Vereinbarung von 1945 ĂŒber China. Molotöw erklĂ€rt in dem Schreiben, daß die Sowjetregierung auch weiterhin ...
  • Genosse Reutter 50 Jahre alt

    Genosse Rudolf Reutter, Abteilungsleiter im Zentralsekretariat fĂŒr landwirtschaftliche Fragen, begeht heute seinen 50. Geburtstag. In zwei Jahren wird
  • daritĂ€

    Die Zahl der bisher zu beklagenden Opfer an Menschenleben der Hochwasserkatastrophe im Oderbruch sind zum GlĂŒck dank der rechtzeitig getroffenen Sicherung und Hilfsmaßnahmen gering. Dagegen sind die angerichteten SachschĂ€den 'sehr groß. Zehntausende von Menschen brauchen sofort Hilfe. Die eingeleiteten, Hilfsmaßnahmen nehmen einen immer grĂ¶ĂŸeren Umfang an ...
  • FĂŒr einheitlichen 1. Mai

    Hamburg, 29. MĂ€rz (Eig. Ber.). „Der 1. Mai muß ein eindrucksvoller Demonstrationstag fĂŒr die Einheit Deutschlands und der deutschen Arbeiterklasse werden", heißt es in einer Entschließung der Gewerkschaftsdelegierten der „Deutschen Werft" in Hamburg.
Seite
Zum Problem Deutschland-Frankreich ZUM WEITERSAGEN . . . Die Woche im Ausland Die Aussprache Ins GefĂ€ngnis mit Witfzleben! Referat des Kollegen Chwalek Bericht von der Delegiertentagung des FDGB — Ein Aufruf zur Wachsamkeit Karl Schwofzer 50 Jahre alt TĂ€tigkeitsbericht Schwarzschlachtungen im Internierungslager Keine gleichmĂ€ĂŸigen VerpflegungssĂ€tze der vier Besatzungszonen JunkerwillkĂŒr in Westdeutschland Verfassungsentwurf abgelehnt Die nĂ€chsten vier Monate Bevölkerungsausgleieh gefordert Hamburger Gewerkschaften fordern FĂŒr einheitlichen 1. Mai Schwere Sabotage Heimkehrer-Hilfe in ThĂŒringen
JahrgÀnge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wÀhlen